1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

altersvorsorge

Dieses Thema im Forum "Geld" wurde erstellt von smily77, 20 April 2007.

  1. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    habt ihr was zur altersvorsorge gemacht? wenn ja, was?
     
  2. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Also bisher habe ich ehrlich gesagt noch nichts für meine Altersvorsorge getan. Aber der Lebensgefährte von meiner Schwester ist zum Glück Berater mit dem Spezialgebiet Altersvorsorge und der wird mich dann wenn nötig hoffentlich bestens beraten können. Denn ich kann mich ja leider auch nicht mehr darauf verlassen, dass ich verbeamtet werde, muss ich noch abwarten, aber ich denke schon, dass ich zusätzlich noch eine freiwillige private Altersvorsorge abschließen werde.
     
  3. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    ich wür ddie bald abschließen. je früher man dmait anfängt, um so niedriger kann man die beiträge halten bzw. man bekommt dann um so mehr raus
     
  4. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Ja, da hast du mit Sicherheit recht. Sollte mich wirklich möglichst bald darum kümmern.
     
  5. Chey

    Chey Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 März 2008
    Beiträge:
    186
    Ich hab mir sowas vor einem halben Jahr etwa zugelegt.
    Wenn man bedenkt das der Essensunterhalt immer teurer wird,Mieten steigen werden,...
    Man bekommt ja jährlich diesen Rentenbescheid und das was darauf steht ist zwar für manch einen angemessen,aber dieser Betrag bleibt ja auch nur wenn man in dem Rahmen weiter arbeiten geht.
    Sobald irgendwas passiert,z.B. Arbeitslosigkeit oder Jobwechsel...
    Es wird ja immer nur errechnet dann.
    Ohne eine Zusatzversicherung geht man später sicher unter.
     
  6. dani

    dani Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2008
    Beiträge:
    350
    Hallo Leute,

    ich habe im Januar eine betriebl. Altersversorgung abgeschlossen, die auch absolut sicher ist bei Wechsel nimmt man sie quasi mit und falls die Firma Insolvenz anmeldet, gehört diese Versicherung auch mir.
    Macht Euch mal schlau, die großen Betriebe bieten das meist selbst an, kleinere Betriebe wissen es oft nicht. Die Firmen sind eigentlich dazu verplichtet, es anzubieten. Das Geld, das in die Versicherung geht wird NICHT versteuert, dadurch spare ich z. B. 100 Euro, habe durch die Steuerersparnis aber nicht viel weniger auf der Gehaltsabrechnung als vorher. Ich hab es bei der Hamburg-Mannheimer abgeschlossen, laßt Euch mal beraten.
    Meine Söhne arbeiten bzw. machen ihre Ausbildung in einer großen Firma, da haben sie automatisch so einen Vertrag angeboten bekommen.
     
  7. kamue

    kamue New Member

    Registriert seit:
    28 Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Ich habe mir eine Immobilie zur Vermietung zugelegt. Den Kredit zahle ich über die Mieteinnahmen und einen kleinen privaten Teil (150€/Monat) ab. In 19 Jahren gehört die Wohnung mir, ich nehme dann also monatlich knapp 500€ Miete ein - eine tolle Sache! Wenn ich will, kann ich dort später sogar selbst noch einziehen, je nachdem. Das Beste allerdings ist, dass ich die Wohnung später einmal meiner Tochter vererben kann... Bin über eine tolle Webseite dazu gekommen, wo man sich auch über die ganzen Fachbegriffe in Verbindung mit Immobilien als Geldanlage informieren kann... (Tipp: www.webpose.de)
    Sicher klingt das für einige riskant, sich für eine so lange Zeit an einen Kredit zu binden, aber mein Job (und der von meinem Mann) ist sicher, und für alle Fälle haben wir noch eine Restschuldversicherung abgeschlossen, die einspringt, falls einer von uns krank/arbeitslos wird.

    Macht euch doch einfach mal schlau... In Zeiten wie diesen ist eine Sachwertanlage die beste Art, sein Geld sicher anzulegen - wer weiß, was noch kommt?!
     
  8. lola31

    lola31 Active Member

    Registriert seit:
    21 März 2011
    Beiträge:
    39
    ja ich hab schon länger einen rentenversicherung abgeschlossen wer weiß was in 30jahren ist und ich noch staatliche rente bekomme, ich würds auch jeden raten .
    lg lola
     
  9. lilly

    lilly Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 August 2011
    Beiträge:
    222
    imobilien, gold, silber ec. sind die besten anlagen derzeit

    ich selbst bin gut abgesichert ich hoffe auch "gesund" zu sterben das würde mir dann den rest ersparen
     
  10. Sentidos

    Sentidos Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 August 2011
    Beiträge:
    171
    ich werde nicht in Österreich bleiben ,es ist jetzt schon schwer zu leben wenn man gut verdient,.....
    wobei mein Favorite wäre so eine Art "AltersWG" schon wegen der zunehmenden Vereinsamung der Menschheit
    an Zuatzrenten glaub ich nicht da in letzter Zeit zuviel "verschwunden" ist (Börsecrash und wie das alles benannt wird)
     
  11. lilly

    lilly Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 August 2011
    Beiträge:
    222
    alterswg hört sich gut an :rolleyes:
     
  12. Sentidos

    Sentidos Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 August 2011
    Beiträge:
    171
    ja aber irgendwie traut sich keiner drueber ueber sowas ,...ich finde das das beste 1. ist immer wer da ,2. verbloedet man nicht,3.erspart man sich viiiel Geld weil ehrlich ,wieviel Platz braucht der Mensch , und Bad und Wc und Garten kann man sicher teilen ,und alleine bin ich jetzt schon nicht gerne ,..lg
     
  13. lilly

    lilly Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 August 2011
    Beiträge:
    222
    - aber es gibt in deinem Jahrgang ja sicher mehr die so denken und das ab einem gewissen Alter die Menschheit meist alleine lebt kann das ja werden...ausser dasmit dem Internetleben wird noch schlimmer dann vereinsamt der Mensch total
     
  14. Sentidos

    Sentidos Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 August 2011
    Beiträge:
    171
    denken schon aber immer noch gibts zu viele Einzelkaempfer ,....ich seh uns dann alle mal mit viiiiel Geld ,weil das haben wir ja weil wir ja auf keinen Ruecksicht nehmen muessen , in unsren Ferraris Diamanten zaehlen ,jeder in seiner supertollen Villa,...ohne ansprache,grauenvollllllll
    :)
     
  15. lilly

    lilly Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 August 2011
    Beiträge:
    222
    -lieber weniger Kohle dafür aber wenigstens einen guten Freund :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden