1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

An alle Mamis und werdende!

Dieses Thema im Forum "Baby" wurde erstellt von Carlinchen, 30 April 2007.

  1. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    Hallo ´Mädels!

    Ich bin grad bei H&M in der Schwangerschaftsabteilung gewesen, um mir ein paar sommerhosen zu kaufen . Allerdings habe ich nur eine gefunden. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Shirts und alle anderen sachen auch (3er pack umstandsschlüpfer 12,90 Euro) schweine teuer sind. ich brauche aber vor allem dringend hosen, weil meine jetzigen jeans am bauch schon so kneifen, weil der wächst und wächst. jetzt meine frage: gibt es gute geschäfte, wo die umstandsmode bezahlbar ist? kennt ihr welche?
    Wäre euch über tipps sehr dankbar!

    Liebe Grüße,
    euer Carlinchen :a0462
     
  2. sonja82

    sonja82 Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 März 2007
    Beiträge:
    67
    Och mensch! hab erst meine gesammte Umstandsmode bei Ebay versteigert!!
    Ich hab sie auch meist aus H&M, C&A oder auch von Babywalz und Baby Butt.
     
  3. Waldfussel

    Waldfussel Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    288
    Wenn es nicht unbedingt neu sein muss, schau doch mal auf Flohmärkten und bei ebay. Grade Umstandsmode trägt man ja nicht auf, sie ist also meistens fast wie neu. In den entsprechenden Foren gibts häufig auch "Flohmärkte".
     
  4. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    Hallo Carlinchen ( meine mama hat mich früher immer so genannt)

    aber das war jetzt nicht das Thema.
    Also wir früher in der DDR wir "hatten ja nischt".
    Uns als Schwagere mit mio anderen Schwangeren in den gleichen Klamotten rumlaufen fand ich damals schon nicht toll.

    hier meine Vorschläge : Latzhosen - Gummis an den Seiten befestigen (etwas breiteren) Hose wächst mit.

    oder eine Jeans ( oder andere Hose) und anstelle des Reissverschlusses ein Stück dehnbaren Stoff einsetzen.
    Gut macht sich was geripptes, dehnt sich besser aus.

    Oberteile habe ich nur etwas größer als sonst gekauft oder zusammengeborgt.
    Direkte Schwangerschaftskleidung fand ich damals schon doof.

    Gibt doch jetzt so süße Hängerchen, müßtest Du eventuell noch reinpassen. Ist auf alle fälle billiger als Umstandsmode.
     
  5. Chloè

    Chloè Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2007
    Beiträge:
    309
    Huhu Carlinchen,

    Glaube ich hätte sogar noch eine dreiviertel Umstandshose von H&M...

    letztes Jahr ( dieses Jahr glaube auch) waren doch diese Tunika`s mit langen oder kurzen Ärmeln so im Trend, da brauchst dir keine extra Umstandsoberteile zu kaufen, solche Teile sind echt hübsch und kaufst sie einfach ein paar Nr. größer,
    zum Schluss deiner Schwangerschaft wirst eh nur noch in weissen Riesent-shirts rumlaufen lach und hoffen das bald wieder ohne Bauch herumlaufen kannst grins. Weil dann auch Umstandskleidung einfach nur noch blöd aussieht so mit Riesenkugel
    Und Hosen,
    hatte ich mir ganz normale Hüftjeans gekauft, sehen gut aus und brauchst sie nur ein paar Nr. größer kaufen, da geht der Bund dann unterm Bauch zu, evtl lasst Knopf offen, das Oberteil geht da eh drüber.

    LG Chloè
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden