1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

"...auf die Technik kommt es an."

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von Emilie23, 1 April 2007.

  1. Emilie23

    Emilie23 Member

    Registriert seit:
    1 April 2007
    Beiträge:
    14
    Hallo...

    "Nicht auf die Länge, sondern auf die Technik kommt es an."
    Hört man ja immer wieder. Nun, mein Freund und ich sind noch etwas neu auf dem Gebiet und haben uns gefragt, was das denn genau für Technicken sind.
    :oops:
    Hoffe, dass dies ein geeignetes Forum ist, um über dieses Thema zu schreiben!?
     
  2. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    naja ich denke man meint damit man wird schon rausfinden was man am besten findet.
    denke mal es sind die stellungen gemeint.
    wenn ihr eine lieblingsstellung habt dan ist es wohl eure beste technik. :wink:
     
  3. manati

    manati Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 März 2007
    Beiträge:
    70

    Ja nu klar. Wenn ich neu und unerfahren auf sexuellem Gebiet wäre, würde ich auch alle Foren, die irgendwie "Frauen" als Überschrift haben, aufsuchen und so unbedarfte Fragen stellen in der Hoffnung, daß dann saftige Details kommen.

    Vor allem, wenn ich ein Mann wäre - wahrscheinlich hieße ich dann auch Emilie45 oder so. :roll:
     
  4. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    wieso wenn du ein mann wärst?
     
  5. manati

    manati Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 März 2007
    Beiträge:
    70
    Solche Fragen sind fast immer Fakes - Männer, die sich damit aufgeilen wollen. Taucht immer wieder in Frauenforen auf. :roll:
     
  6. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    oh oh :roll:
     
  7. Shiranja

    Shiranja Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    329
    *lacht* sorry, aber das erinnert mich ein bißchen an einen Ex, der irgendwie immer meinte "Ist er zu klein?"
     
  8. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    Also, ich sag mal so:
    Wenn er zu klein ist, dann ist er zu klein.. da hilft auch keine Technik (die erfahrung hab ich zumindest gemacht)

    Euer Carlinchen
     
  9. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    dann muss man halt mehrere technicken ausprobieren :p

    wenns dann nicht klappt ist es kopfsache 8)
     
  10. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    also gott sei dank bin ich mit dem typen nicht mehr zusammen, bei dem technik auch nichts geholfen habe..

    und bei meinem jetzigen freund brauche ich gott sei dank überhaupt gar keine technik, was das anbelangt.. :wink: wenn ihr versteht was ich meine...

    Euer Carlinchen
     
  11. Emilie23

    Emilie23 Member

    Registriert seit:
    1 April 2007
    Beiträge:
    14
    Zu allererst: Ich bin kein Mann! Klar, kann ich das jetzt nicht beweisen, aber muss ich ja auch nicht.

    Mich regt das gerade etwas auf, dass frau auf ernst gemeinte Fragen solche Unterstellungen als Antwort bekommt. Und wenn einem der/die Autor/in spanisch vorkommt, muss man/frau ja nicht unbedingt was zum Thema beisteuern.

    Was die Eignung des Forum angeht, war meine Hoffnung die, dass man/frau hier ernst genommen wird und nicht wie o.g. verurteilt wird. Ungerechtfertigt verurteilt wird. Es gibt genug unseriöse Homepages, in denen man/frau ohne große Umschweifungen "saftige Details" bekommen kann...

    Und dann, vielen Dank an die ernst gemeinten Antworten.
     
  12. Shiranja

    Shiranja Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    329
    Hallo Emilie,

    ich glaube, das war hier von keinem böse gemeint, aber die meisten Frauen machen irgendwann Erfahrungen, an die sie bei solchen Fragen denken und schmunzeln müssen - mich eingeschlossen...

    Meine persönliche Meinung ist, dass es solange mehr auf Technik als auf Größe ankommt, wie der Mann danach handelt, also beispielsweise nicht nur das "rein-raus-Spiel" nutzt, sondern eben auch generell auf die Frau eingeht und sie so verwöhnt, wie sie es gern hat - und das ist nun mal bei jeder Frau anders.

    Aber Erfahrungsgemäß: Männer die mit der Größe ihres besten Stückes hadern (egal ob jetzt wirklich zu klein oder nicht), werden niemals richtig gute Liebhaber werden, weil sie sich mehr Gedanken um ihr bestes Stück und ihre eigenen Fähigkeiten machen, als um die Bedürfnisse ihrer Partnerin.

    Ich hab auch schon Männer erlebt, deren "kleiner Freund" wirklich sehr groß war - und die haben es auch nicht auf die Reihe bekommen, weil sie eben dachten "Er ist zu groß".

    Es kommt halt auf die Einstellung zum eigenen Körper und die Technik an.
     
  13. manati

    manati Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 März 2007
    Beiträge:
    70

    Soso. Eine junge Frau, die sich neu in einem Forum registriert und als allererste Frage - noch vor der Vorstellung - mit einer Frage bzgl. Sex zu Wort meldet.

    Sorry, aber da habe ich so überhaupt kein schlechtes Gewissen, wenn ich das nicht ernst nehme.
     
  14. Emilie23

    Emilie23 Member

    Registriert seit:
    1 April 2007
    Beiträge:
    14
    Wenn du mich nicht ernst nimmst, kannst du es ja auch einfach lassen, weiter zu diesem Thema zu schreiben. Zu mal du ja nicht wirklich was zu dem Thema beiträgst...

    Mich hat dieses Thema halt interessiert (tut es auch immer noch) und da dachte ich, dass dies eine geeignete Möglichkeit wäre, Meinungen und/oder Informationen einzuholen bzw. sich auszutauschen. Ich verbringe nicht soviel Zeit in Foren, wie du vielleicht, und hab somit auch nicht die nötige Erfahrung mit "Willkommensritualen" oder "Kennenlern- bzw. Vorstellungskrams". Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es irgendwen großartig interessiert, ob ich verheiratet bin, Kinder und ein Faible für Seekühe habe oder ob ich von Hülsenfrüchte Blähungen bekomme. Und außerdem suche ich hier auch keine Freundschaften, sondern wie schon erwähnt Meinungen, Anregungen und Erfahrungswerte! Aber wenn es dich milde zu stimmen vermag, ist es mein nächster Schritt, mich mal vorzustellen...
     
  15. LunaMaus

    LunaMaus Member

    Registriert seit:
    18 Juni 2008
    Beiträge:
    10
    Ich habe die Erfahrung gemacht das kleinere Exemplare sogar große Vorteile haben. Mein Freund ist gut bestückt und zur Zeit habe ich Große Probleme mit Angst vor Schmerzen usw... anderes Thema.

    Ich hatte 2 Männer mit eher kleineren und Dünnen besten Stücken. Das tat aber gar nichts zur Sache.
    Es kommt für mich persönlich auf folgendes an:
    1. Wie sehr vertrau ich dem Mann, oder liebe ich ihn? Wie ist die Beziehung?
    2. Wie fasst er mich allgemein an, ist er zärtlich, kümmert er sich um mich, fragt er vieleicht auch mal was mir gefällt, wie geschickt streichelt er mit fingern usw.
    3. wie romantisch, kreativ und einfallsreich ist er, überrascht er mich zb mal mit Kerzen oder einem Bad usw...
    und der wirkliche Geschlechtsverkehr kommt dann erst nach alledem. Und selbst da sind die oben genanten Punkte wichtig. ZB Küsst der dich dabei, seiht er dich an, redet er mit dir usw usw.

    Es gibt sooo viel was einen Mann und die Sexualität ausmacht das 10000 mal wichtiger ist als ob er gut bestückt ist.
    Meine Persönliche Erfahrung
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden