1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Ausbildung und Abitur ! Aber wo ?

Dieses Thema im Forum "Studium, Ausbildung & Schule" wurde erstellt von Mosi991, 11 Juni 2012.

  1. Mosi991

    Mosi991 Guest

    Hallo Ihr da draussen,

    habe mich gerade erst neu angemeldet.. bin also noch ganz unerfahren was der Chatt betrifft.
    Ich fange einfach mal an.

    Ueber mich:

    Ich bin 18 Jahre alt und besuche momentan die Abendschule, um meinen MSA nach zu machen.
    Im Winter diesen Jahres habe ich meine Pruefungen und kann dann ab Januar die Schule mit einem guten MSA Zeugnis verlassen.

    Ich suche:

    Ich wuerde gerne eine Ausbildung in der Richtung Gestaltung beginnen, am liebsten: Gestalterin fuer visuelles Marketing.
    Da ich auch irgendwann mal vorhabe mein eigenes Geld zu verdienen, will ich gerne eine Ausbildung beginnen und gleichzeitig mein Abi machen.

    Ich suche nun schon seit zwei Stunden und habe bei unzaehligen Osz Schulen angerufen und irgendwelchen Colleg Schulen, aber immer nur zu hoeren bekommen: ''Privatschule".
    Ich weiss nicht, was ich machen soll.. Diese Privatschulen sind sehr teuer und bieten meist nur nach der Ausbildung ein Abitur an. Ich wohne noch zu Hause und meine Eltern sind "gute Verdiener", was das mit dem Bafoeg auch erschwert.

    Kann mir einer helfen ?
    Weiss jemand Rat ?

    Ich wuerde mich sehr ueber moegliche Informationen freuen, da ich nicht weiss wo ich meine passende Ausbildung her bekomme und wie das mit dem Abitur ist.

    Einen schoenen Tag noch =)
     
  2. Mosi991

    Mosi991 Guest

    Ach, ich wohne uebrigens in Berlin falls das wichtig ist.
     
  3. Sallii

    Sallii Member

    Registriert seit:
    23 Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Hi,

    also ich weiss, dass es schulische Ausbildungen gibt, die 2 Jahre lang gehen und dann hat man eine abgeschlossene Ausbildung und seine Fachhochschulreife. Die Möglichkeit besteht dann, noch 1 Jahre ran zu hängen und dann die allgemeine Hochschulreife zu machen..
    Generell ist zu sagen, dass eine abgeschlossene Duale Ausbildung gleichwertig mit einer Fachhochschulreife ist. Das bedeutet, du machst die Ausbildung und hast dannach dein Fachabi, mit dem du an Fachochschulen zugelassen wärst. An vielen Universitäten kann man auch mit der Fachhochschulreife studieren, muss alleridings hierfür noch eine Aufnahmeprüfung machen ;)
    Hoff das hilft dir wieter!
     
  4. Sonnenschein75

    Sonnenschein75 Member

    Registriert seit:
    27 April 2013
    Beiträge:
    5
    du kannst auch einfach dein fachabi in gestaltung machen und dann an eine fh deiner wahl gehen. dann hast du beides unter einem hut und musst dich nicht so durchs abi quälen. musst dich mal erkundigen bei den schulen in berlin. gibts auf jedenfall eine möglichkeit. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden