1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Beziehung ohne Liebe zeigen, geht das????

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von Morgana, 9 Dezember 2007.

  1. Morgana

    Morgana Member

    Registriert seit:
    18 November 2007
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage und würde gerne wissen, was Ihr dazu meint,da es um meine Beziehung geht und aussenstehende meist besser alles beurteilen können.
    Ich weiss nicht im Moment was ich tun soll.
    Ich habe seid 9 Monaten einen Freund, das Problem ist, wir sind total unterschiedlich! Das heisst, es gibt unteranderem unterschiede in der Einstellung, wiue man Beziehungen führt.Zum Beispiel kann er seine Liebe nicht so zeigen wie man es von seinem Freund erwartet.Er küsst überhaubt nicht gerne, das heisst, in den 9 Monaten haben wir uns erst ca. 10 mal richtig geküsst (Zungenkuss) Er schaut mir beim Sex NIE in die Augen,er küsst mich auch nie beim Sex,er kuschelt generell nicht sehr viel, er kann nicht sagen was er fühlt- 1 mal hat er gesagt, dass er mich liebt, sonst somst er es ganz selten per Handy, wir haben eine unterschiedliche auffassung Probleme zu lösen....usw....dadurch, dass er mir dies alles nicht gibt/zeigt habe ich natürlich misstrauen und wenn ich misstrauen an den Tag bringe, nervt es ihn.Er versteht mich nie usw...

    Auch könnte ich genauso viele Dinge aufzählen, die ich sehr mag an ihm.Ich weiß auch das er mich liebt und erkenne es auch, dass er dies einfach nicht geben kann, weil er ebend so ist und bei seinen Ex Freundinnen sogar noch kälter war.Ich bin laut ihm seine Traumfrau, er kann sich mit mir Kinder usw.vorstelle.....

    Nun aber meine Frage:

    Ich überlege gerade diese Beziehung zu beenden, habe aber Schwierigkeiten das zu tun, weil ich ebend auch viele Dinge aufzählen kann, die ich an ihm sehr sehr toll finde.....
    Jetzt frag ich mich aber,ob eine Mensch (indem Falle ich) über Jahre das aushalten kann, nie richtig geküsst zu werden, nie richtig Liebe zu bekommen oder ob man das aktzeptieren sollte, dass Menschen ebend unterschiedlich sind und er ebend anders ist.Er zeigt seine Liebe ganz anders,durch seine Anwesenheit, unternehmungen,viele Überraschungen,bezieht mich komplett in seine Familie mit ein usw.er nimmt mich auch ab und zu in den Arm....aber geht soetwas auf Dauer oder sollte ich mich doch zurückziehen.Ich suche keinen perfekten Partner, aber sollten gewisse Leidenschaft und Zertlichkeiten nicht dazu gehören? Es gibt nie Momente, indenen wir uns in die augen sehen können ohne worte und dahinschmelzen....

    Was sagt ihr???? ich bin im Moment so sehr damit beschäftigt, das s ich keinen klare Gedabken fassen kann , um eineentscheidung zu fällen.Im übrigen habe ich mit ihm über dieses Problem geredet und er sagt, er kann nicht mehr geben, aber liebt mich und will diese Beziehung.

    hoffe auf rat,

    Vielen Dank
     
  2. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Du fühlst doch emotionale Kälte, das kann nicht gutgehen.
    Für mich sind Zärtlichkeiten (und damit meine ich keinen Sex)
    lebensnotwendig.
    Du fragst, ob man so ein Verhalten wie bei deinem Freund auf Dauer
    aushalten kann? es gibt bestimmt Fraue, die können sich damit
    arrangieren. Frag dich, ob du so eine Frau bist oder sein knnst.

    LG
     
  3. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Also ich denke, dass sich Nähe auch mit der Zeit entwickeln kann.
    Ich erinnere mich noch gut, als mein Freund und ich die ersten Male zusammen geschlafen haben (meine damit nicht miteinander) und ich mich an ihn gekuschelt habe - er kannte das so gar nicht und hat mich dementsprechen nicht genauso gekuschelt. Mitlerweile aber sagt er mir immer wieder wie gern er das hat, wenn ich mich an in schmiege und wir schlafen immer zusammen auf einer Matraze als das ganze Bett zu nutzen.
    Soll heißen, an gewisse Sachen kann man sich gewöhnen. Aber da das in deiner Beziehung nun schon seit Monaten nicht besser wird....

    Auf der anderen Seite ist es doch viel Wert, wenn er sagt, du seist seine Traumfrau und er könne sich eine Zukunft mit dir vorstellen.

    Meine Vorednerin hat denke ich schon recht, dass man abwägen muss, ob man das aushalten kann.

    Ich persönlich bin verrückt nach körperlicher Zuneigung und könnte es auf Dauer sicherlich nicht.
    Hast du ihn schonmal gefragt, warum er so ist, warum er sich nicht ändern möchte oder nicht auch deine Nähe braucht?!

    Rede nochmal mit ihm.
     
  4. Morgana

    Morgana Member

    Registriert seit:
    18 November 2007
    Beiträge:
    15
    Danke für die Antworten :)

    Hallo,

    ja, es ist wirklich kompliziert.Und ja, ich denke, dass sich Nähe auch entwickeln kann,aber nach mehreren Gesprächen mit ihm, sagte er ausdrücklich, dass er absolut nicht mehr geben kann...auf meine Frage hin, warum? Sagt er immer nur: Ich bin so und er sagt immer, das er das alles nicht braucht und auch nie vermisst!!! Es ist natürlich auch schön zu hören, dass man für jemandem die Traumfrau ist....wir streiten uns mitlerweile fast jeden Tag, weil wir so verschieden sind und das ist auch nicht schön.Allerdings ist es auch sehr sehr schwer für mich, wenn ich ihn ansehe und das Bedürfnis hatte ihn zu küssen, dann weiss ich,vergiss es, er will das nicht! Mittlerweile hab ich mir vorgestellt wie es wäre, wenn er auf einmal auf die Idee kommt, das Küssen schön sei, und ich habe festgestellt, dass ich mir das garnicht mehr vorstellen kann,ihn richtig zu küssen,das ist schon Bedenkenswert!
    Gibt es soetwas überhaubt, das in einer Beziehung überhaubt NIEMALS geküsst wird??? Oder bilde ich mir das nur ein, dass dies in jeder Beziehung eigentlich so laufen sollte????
    Sehr sehr kompliziert :-(
     
  5. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Das hört sich wirklich so an, dass dich das nur kaputt macht.
    Ich denke schon, dass Frauen lieber knutschen (meine Erfahrung9 und ich kenne auch Paare, die wohnen zusammen und sagen sich nicht mal mehr richtig "Hallo" mit 'nem Kuss oder 'ner Umarmung. Aber für mich wäre das nichts. Ich küsse gerne und auch oft und vor allem wann ich will. Und ich fände die Vorstellung furchtbar, dass ich mich zurückhalten muss, weil mein Freund das nicht mag.

    Manchmal tut es weh, wenn man erkennt, dass es einfach nicht klappen kann. Aber du tust dir wahrscheinlich keinen Gefallen, wenn du immer nur zurücksteckst. Du kannst dir sicher sein, dass da draußen ein Kerl rumläuft, der die schönen Dinge deines Freundes erfüllt aber dir auch zusätzlich noch die Dinge erfüllen kann, die du bei deinem Freund vermisst!
    Es wird nie perfekt sein und auch in meiner Beziehung fehlt mir ab und zu etwas. Aber lange nicht so dramatisch und wenn ich meinem Freund das sage, bemüht er sich wenigstens.

    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende - dummer Spruch aber bei dir dürfte es wohl zutreffen. Obwohl es mir ehrlich leid tut, dir zu raten, du solltst dich trennen. Schon allein, weil ich weiß, wie weh das tut.
     
  6. Rätsel

    Rätsel Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2008
    Beiträge:
    213
    Hallo Morgana!
    Dein Beitrag ist ja nun schon einige Zeit her und mich würde brennend interessieren wie es dir jetzt geht. Gibts was Neues? Wie hast du dich entschieden?Meine Tochter führt eine ähnliche Beziehung und ich leide mit ihr....
     
  7. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Mein Freund war auch so (bzw. er hatte tierische angst davor, sich mir zu öffnen) und ich war todunglücklich, hatte die Beziehung nach eineinhalb Jahren beendet.

    7 Monate später waren wir wieder zusammen.

    Wieso?
    Weil er eingesehen hat, dass wenn man einen Menschen liebt, man ihm dies auch zeigen muss, sonst verliert man ihn irgendwann. Beziehungen entwickeln sich weiter, Partner wachsen gemeinsam, müssen gemeinsam wachsen, weil einer sich sonst vom anderen entfernt.

    Menschen BRAUCHEN Liebe.

    Du kannst einen erwachsenen Mann nicht umerziehen.
    Kannst du für immer so leben wie bisher?
     
  8. KYRA

    KYRA Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Februar 2008
    Beiträge:
    52
    Wenn er dir keine Liebe gibt, wird dein Tank auch irgendwann leer sein. Geben, geben, geben und nichts zurückbekommen, DASS GEHT NICHT GUT. Ist der Mann vielleicht traumatisiert aus einer Vergangenen Beziehung/Kindheit?? Ihr müsst die Nuss knacken. Wenn er nicht mit dir darüber reden will/kann. Gibts ne Menge neutraler Hilfe.
     
  9. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    ...die Nuss knacken....
    das ist gut ausgedrückt, genauso ist es


    LG Maricel
     
  10. Rätsel

    Rätsel Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2008
    Beiträge:
    213
    Die Frage ist nur wie knacke ich die Nuss?
     
  11. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Oder eher, will er sich knacken lassen oder findet er's gemütlich so?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden