1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Biolebensmittel

Dieses Thema im Forum "Diät & Abnehmen" wurde erstellt von SabiMa, 27 Juli 2009.

  1. SabiMa

    SabiMa Active Member

    Registriert seit:
    10 Juli 2009
    Beiträge:
    40
    Hallo liebe Mädels,

    Ich habe das Thread aufgemacht, damit wir hier alle Biolebensmittel aufzählen können.
    Ich möchte nämlich, jetzt alles auf Bio wechseln. Aber echt Bio, also nicht Lebensmittel die von Menschen "Bio" erzeugt werden.:a0589
     
  2. soseductive

    soseductive New Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Biolebensmittel

    Esse auch nur Bio, direkt vom Bauer hier hole ich es. Musst es dir nur leisten können ;)
     
  3. DesdemoniaDark

    DesdemoniaDark Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 März 2011
    Beiträge:
    85
    Joa Bio ist so ne Sache, entweder selbst anbauen oder direkt bei den Bauern einkaufen.
    Ich hab beispielsweise auf meinem Balkon, Tomaten, Petersilie, Lauch und Kohlrabi angepflanzt. Ist zwar nie ne große Ausbeute, aber für mich reicht es :0)
    Brot backe ich meistens auch selbst, ein hoch auf Brotbackmaschinen ;0)
     
  4. viva58

    viva58 Member

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    14
    und wie läufts mit der Umstellung.?
    was ist der Unterschied, für Dich, zwischen Bio und Bio.?
     
  5. qwert123

    qwert123 New Member

    Registriert seit:
    7 März 2011
    Beiträge:
    2
    biolebensmittel ist etwa zu teuer und übertrieben, ich verstehe einfach das ganze trend nicht, lieber selbstmachen. und was total verrückt ist, sind produkte ovn dem Bereich Bio-Kosmetik.
     
  6. Dame28

    Dame28 Member

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Ich esse teilweise Bio, aber geht halt nicht immer wenn man in der Stadt wohnt, dann ist es schwierig zum Bauern zu fahren :)
     
  7. Dame28

    Dame28 Member

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    13
  8. VerenaK

    VerenaK Member

    Registriert seit:
    25 März 2011
    Beiträge:
    15
    Hi!
    Biolebensmittel ist das nicht meist nur eine Geldmacherei mit Menschen die versuchen bewusst zu leben, ich hab da schon so manches darüber gelesen wer wirklich Bioprodukte haben will sollte am Markt einkaufen gehen wo Bauern aus der Region ihre eigen angebauten Obst und Gemüsesorten verkaufen da weiß man dann das es wirklich Bio ist. Die Bioprodukte im Geschäft sind meist nur Fakes das könnt ihr oft feststellen wenn ihr die Packungsinhalte durchlest.
    Verena
     
  9. SilviaG

    SilviaG Member

    Registriert seit:
    1 April 2011
    Beiträge:
    19
    Hallo

    Ja das stimmt total Verena ich hab neulich im fernsehen einen Bericht gesehen wie uns die Großkonzerne eigentlich mit Bio auf den Arm nehmen das zeug hat oft nur einen klitztekleinen bioanteil und dann dürfen sie Bio raufschreiben so schlimm und das allerschlimmste das dies eine endeckte marktlücke oder geldmacherei von diesen großkonzernen ist und diese lassen den normalen Bauern so wie wir ihn noch kennen aussterben, es ist echt schlimm die großkonzeren machen eine sehr große überproduktion das so viel essen im müll landet ,wo anders verhungern die menschen oder?

    silvia
     
  10. Sally

    Sally Member

    Registriert seit:
    27 April 2011
    Beiträge:
    5
    Ja finde ich auch schlimm! Vor allem, dass man so veräppelt wird!
    Steht Bio drauf, ist aber kein Bio drin. Steht keine Zusatzstoffe drauf, sind aber welche drin. Keine Geschmacksverstärker, obwohl doch welche drinne sind... So kann man die Kette fast endlos fortsetzen, schon traurig.
    Ich glaube auch viele unserer heutigen Krankheiten kommen von dem "verseuchten" Essen, das wir uns täglich reinpfeiffen!
    Aber Bio an sich finde ich toll, wenn man einen Bauern um die Ecke hat ;)
     
  11. viva58

    viva58 Member

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    14
    Manche Dinge kann man selber ziehen wie z.B. tägliche Keime und Sprossen:
    http://www.heilkraeuter.de/keime-sprossen/index.htm
    Der Vorteil davon ist, dass man immer viel Vitamine für den Salat oder das Müesli frisch hat.
    Sonnenblumenkerne z.B. und Buchweizen kann man täglich über Nacht einlegen um an nächsten morgen bereits verzehren.
     
  12. jambin007

    jambin007 Member

    Registriert seit:
    8 Juni 2011
    Beiträge:
    10
    hola. das ist so zuzeitig Problem. bioprodukt ist man jetzt vernuftig zu essen. aber mehr und mehr von Market verschlimmt. massen verkaufen heisst, maximal gewinnen. kein Inhaltlich kein bio drin ist normal.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Biolebensmittel
  1. mäuschen
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    11.507

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden