1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Bitte dringend Hilfe - Pille Verloren!!! Was tun??

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin" wurde erstellt von ...oOo..., 11 April 2008.

  1. ...oOo...

    ...oOo... Guest

    Hallo!

    Ich wollte gerade meine Pille einnehmen und sie ist mir unter das Sofa gefallen und ich krieg die da nicht eifach nicht raus, hab schon alles Mögliche versucht!

    Ich nehmen die Aida und auf dem blöden Beipackzettel steht nix darüber, was man tun sollte wenn man eine verloren hat, NICHT vergessen!!

    Soll ich nun einfach die nächste einnehemen (also die für Samstag)? Dadurch würde sich mein Zyklus um einen Tag verkürzen.
    Oder was soll ich denn tun? Ich weiß nicht ob jede Pille gleich ist, ob es also überhaupt keinen Unterschied macht, ob ich heute die für Montag oder Samstag oder Freitag nehme.

    Bei meiner alten Pille stand das noch auf dem Beipackzettel, dass man da einfach die nächste einnehmen soll. Aber viell. ist die Aida da anders! Kann mir bitte jemand helfen??! Es ist wirklich sehr wichtig!!

    LG
     
  2. Miss-eMp.Ty-

    Miss-eMp.Ty- Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    1.318
    Hallo,
    Ich habe mir mal eine Brochüre über die Pille bestellt.
    Da heißt es: Es ist kein Problem sie einmal zu verschieben oder ganz aussetzen zu lassen. Dann ist es möglich, sie zu verlegen, indem du einfach eine Packung nicht zu Ende nimmst-bis zu 7 Pillen kannst du weglassen. Deine Blutung setzt dann eher ein.
    Du kannst deine Tage aber auch ganz einfach dadurch nach hinten schieben, in dem du keine pause einlegst, sondern gleich mit der nächsten anfängst.
    Das geht allerdings nicht mit allen Pillen, sondern nur mit Einphasenpräparaten, bei denen die zugeführte Hormondosis während der gesamten Einnahme gleich ist.

    Ob das vor einer Schwangerschaft noch sicher ist, weiß ich nicht.
    Ich glaube da habe ich dir nicht weiter helfen können.
    Ich habe ein bisschen an die Frage vorbei geantwortet.Sorry.[/b]
     
  3. ...oOo...

    ...oOo... Guest

    Hi!

    Danke schön für deine Antwort! :)
    Hast zwar wirklich etwas an der Frage vorbei geantwortet, ABER du hast mich erst auf die Idee gebracht mal nach was anderem zu googeln!
    Hab jetzt gefunden, dass man in so einem Fall (aber nur bei Einphasenpräparaten!!!) einfach die letzte Pille aus der Packung einnehmen soll und dann halt wie gewohnt mit der Pilleneinnahme fortfahren soll. Das werde ich jetzt auch machen. Der Zyklus würde sich dann nur um einen tag verkürzen, was mir eigentlich acuh ganz Recht ist. :)

    Danke nochmal!!

    LG
     
  4. Miss-eMp.Ty-

    Miss-eMp.Ty- Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    1.318
    Hallo!
    Ja, da kann man sehen das Fehler auch hilfreich sein kann. :)
    Ich bin froh das ich dir mit meinem Beitrag helfen konnte. Und das OBWOHL ich die Frage nicht wirklich beantwortet habe.
    Die Brochüre ist übrigens von "Bayer Vital GmbH", die haben noch andere Frauenbrochüre, die recht interessant sind.
     
  5. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Also ich bin ja kein Arzt, aber die Pille nehme ich schon relativ lange und rede auch oft offen mit meinem Arzt darüber. Wenn ich eine Pille verlege, wie auch immer, nehme ich die letzte aus der Packung, damit ich mit den Tagen nicht durcheinander komm. Und am Ende, wenn ja eine Fehlen würde, nehm ich eine aus der nächsten Packung. Die mach ich dann zu meiner Reserve-Packung, falls ich mal zwei nehmen muss wegen Durchfall oder Erbrechen oder weil ich eine verschlampt hab. Das heißt dann halt, dass ich mir das nächste Rezept früher holen muss, aber die Frauenärzte lassen da mit sich reden und geben auch einfach mal eine Probepackung mit. Den Zyklus einfach verkürzen würde ich auf keinen Fall machen. Unter 21 Tagen sollte man sie nicht nehmen. Würde ich auf jeden Fall nochmal mit dem Arzt Rücksprache halten!!
     
  6. ...oOo...

    ...oOo... Guest

    Hallo!

    @miss empty:
    danke schön, ich google mal danach! mal sehen was ich so hilfreiches für mich finden kann! :)

    @jey:
    ja, das blöde bei mir war ja, dass es freitag abend war (ich nehme die pille immer um 21 uhr ein) und ich meinen arzt nicht mehr erreichen konnte. sonst hätte ich da sofort angerufen. aber ich werde am montag da nochmal anrufen und fragen ob ich dann eine pille aus der neuen packung nehmen soll oder ob ich den zyklus doch verkürzen kann.

    allerdings versteh ich nicht ganz warum du sagst, dass man den zyklus auf keinen fall verkürzen darf. wenn ich die pille am letzten tag vergessen würde einzunehmen, würde ich doch auch einen tag früher meine tage bekommen. und schlimm soll es ja nicht sein, oder? dann fang ich einfach nach der 7-tägigen einnahmepause einen tag früher mit der pilleneinnahme ein und nehme sie wie gewohnt ein.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden