1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Der gute alte Knigge...

Dieses Thema im Forum "Politik & Gesellschaft" wurde erstellt von Lady C., 4 September 2008.

  1. Lady C.

    Lady C. Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 November 2007
    Beiträge:
    87
    ... hat er eurer Ansicht nach längst ausgedient oder ist er aktueller denn je?

    Gerade im Urlaub hab ich häufig beobachtet, dass vor allem Männer immer seltener darauf achten.
    Da riefen die Frauen die Bedienung, waren Ellenbogen auf dem Tisch, ja sogar oft der Kopf abgestützt, abgesehen vom Handygespräch während des Essens. Und von wegen der Dame die Tischwahl abnehmen, Türe aufhalten und Vorstellen...
    Irgendwie hat mich das nachdenklich gemacht.

    Fühlt ihr euch bevormundet, wenn der Mann übernimmt oder lasst ihr euch gerne mal ganz entspannt führen?

    Wie wichtig sind euch gute Umgangsformen?
     
  2. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    AW: Der gute alte Knigge...

    Gutes Benehmen ist für mich sehr wichtig, egal wo.
    Wenn ich Urlauber sehe, die in Badehose und Latschen ins Restaurant gehen...Für mich absolutes No Go!
    Auch wenn ich mich absolut emanzipiert fühle, überlasse ich meinem Mann gerne mal die Führung z.B. bei der Weinbestellung im Restaurant (haben da nämlich eh den gleichen Geschmack).
    Handygespräche im Restaurant und reden mit vollem Mund sind Dinge, die man leider sehr häufig sieht. Und, was ich auch überhaupt nicht mag, sind Leute, die auf ihrem Platz sitzen bleiben, wenn sie begrüßt werden.
    Aber auch zuhause achte ich auf gutes Benehmen. Mein Sohn hat z.B. sehr früh gelernt, mit Messer und Gabel zu essen. Wenn ich da manche Erwachsene beim Esen sehe, die sich ein Stück Fleisch schneiden und dann das Besteck in der Hand wechseln müssen, um das Fleisch in den Mund zu stecken :smiley_8
    Ich glaube, gutes Benehmen öffnet viele Türen - und schlechtes schlägt sie eben auch zu...
    Also: Knigge hat nicht ausgedient!!

    LG
     
    Darina gefällt das.
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    162
    AW: Der gute alte Knigge...

    Gutes Benehmen ist keine Frage des Geschlechts, warum sollte also nicht die Frau die Bedienung rufen? :)
     
    Darina gefällt das.
  4. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    AW: Der gute alte Knigge...

    Ich glaube, Lady C. ging es hier gar nicht darum, dass Frauen nach der Bedienung gerufen haben, sondern viel mehr allgemein um dieses laute Rufen nach der Bedienung, so nach dem Motto "ein bißchen dalli, schließlich ist der Gast König".
    Leider meinen nämlich sehr viele Leute, nur weil sie für eine Dienstleistung zahlen, spielt der Ton keine Rolle.
    Aber vielleicht habe ja auch ich Lady C. falsch verstanden ...?!

    LG
     
    Darina gefällt das.
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    162
    AW: Der gute alte Knigge...

    Achso, gut möglich dass ich da was falsch verstanden hab :)
    Da sieht man mal wieder wie leicht man das geschriebene Wort missverstehen kann :)
     
  6. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    208
    AW: Der gute alte Knigge...

    Ich weiß nicht, für mich selbst kann ich das nicht pauschal beantworten.

    Also, Sachen die eklig sind sollte man prinzipiell lassen. Was ich zb hasse, wenn leute mit offenem mund kauen und ähnliches. oder leute die einfach keinen klamottenstil haben und wie barbara schon sagte, mit badehose im restaurant rumrennen - würd ich 8kant rausschmeisen.

    wo ich mich von knigge nicht einschränken lasse, wenn es darum geht meine persönlichkeit auszudrücken. beispielsweise lege ich abends in clubs (nicht restaurants) gerne mal die füsse auf den tisch, ist für mich ein ausdruck meiner dominanz ausserdem setze ich mich gerne ma über normen weg :D:D:D

    für mich muss ein mann einfach eine gewisse dominanz, wildheit und ungezügeltheit haben. es is wichtig stil zu haben und beispielsweise gut angezogen zu sein und ernünftig essen zu können, aber wenns zu glat poliert ist, isses nicht mehr sexy - meine meinung.
     
  7. Kisskas

    Kisskas Guest

    AW: Der gute alte Knigge...

    Für mich sind gute Umgangsformen sehr wichtig.
    @Christoph Ich finde die Füße auf den Tisch total schlimm. Das geht überhaupt nicht. Ob du nun in nem Restaurant bist oder "nur" in nem Club. Oder findest du es toll wenn irgendwer bei dir zu Hause seine Füße auf den Tisch legt?
     
  8. dani

    dani Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2008
    Beiträge:
    350
    AW: Der gute alte Knigge...

    Christoph ich finde Füße auf dem Tisch nicht dominat, sondern machomäßig:roll::a0383
    Wir Frauen sehen sowas vielleicht etwas anders, ich habe selbst 4 Männer daheim:smiley_17
     
  9. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    208
    AW: Der gute alte Knigge...

    Jaaaaaa ich weiß:a0589:a0589:a0589

    aber scheinbar scheine viele frauen auf diese mischung zu stehen. es gibt ein bisschen so etwas rebellisches, son badboy vibe, meint ihr nicht?
     
  10. Kisskas

    Kisskas Guest

    AW: Der gute alte Knigge...

    Nee finde ich garnicht.
     
  11. Kattyflower

    Kattyflower Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    205
    AW: Der gute alte Knigge...

    Ick ooch nich. Das kenn ich nur von so 16-17 Jährigen. Aber erwachsene Männer wissen was sich gehört. ;)
     
  12. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    208
    AW: Der gute alte Knigge...

    Hmmm Mädels, ihr verneint das ja. Wobei man ja sagen muss, sexuelle anziehung ist was emotionales, was man sicher schlecht über computer diskutieren kann.

    ich glaube aber, das etwas rebellisches in männern auf viele frauen attraktiv wirkt. rockstars ziehen frauen mehr an als schlagerstars. schlagerstars wirken wiederum auf ältere frauen attraktiver, den wünschen sie sich als schwiegersohn.

    wie auch immer, was glaub ich klar ist: nehmen wir an ich sitze in einem raum mit 10 tischen mit je 3 männern und 3 frauen am tisch - also insgesamt 30 gleich angezogene männer. ich bin der einzige mit füssen auf dem tisch/tischkante - wer von den 30 männern zieht die meiste aufmerksamkeit auf sich? :a0589


    so das is jetz meine sichtweise, freu mich darüber zu diskutieren mädels!
     
  13. Kattyflower

    Kattyflower Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    205
    AW: Der gute alte Knigge...

    Wir hatten mal vor einiger Zeit einen neuen Chef (leider ist er schon wieder weg) Er war 33. Dieser Mann war sowas von Charmant uns Frauen gegenüber, das wir gar nicht wußten, wie uns geschah. Nicht falsch verstehen, er hat nen Sohn und stand kurz vor seiner Hochzeit! Jedenfalls kannten wir das von unseren Chefs überhaupt nicht. Er fragte uns wie es uns geht und wollte es auch wirklich wissen. ;) Er bemerkte z.Bsp. wenn man ne neue Brille hatte und man bekam ein Kompliment wie schön heute die Haare aussehen (Er hat tatsächlich die Veränderung bemerkt). Und jaaa!, was ich doch für eine ansprechende Stimme am Telefon habe. Und das meinte er absolut nicht sexistisch. Es kam absolut aus reinem Herzen. Ihr glaubt nicht, wie angenehm das war einfach mal zu hören, das man gute Arbeit macht oder das man ein Dankeschön hört, wenn man ihm bei seiner Spesenabrechnung hilft. Und er hat sich auch unsere privaten Probleme angehört und er war der einzige dem wir dieses Vertrauen absolut schenken konnten. Sowas ist für mich ein interessanter Mann. Zuvorkommend, hilfsbereit, ehrlich. Ihm wäre im Traum nicht eingefallen die Füße auf den Tisch zu legen, nicht mal im Privaten. Oder im Büro zu rauchen, wenn ein Kollege/Kollegin Nichtraucher ist. Weil das einfach was mit Respekt anderen Menschen gegenüber zu tun hat. Und er war definitiv derjenige der die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt hat. Und zwar absolut im Positiven. Wir vermissen ihn/das alle/alles sehr!!!
     
  14. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    AW: Der gute alte Knigge...

    christoph, ich muss dir einfach mal wieder recht geben, frauen stehen schon ein bissl auf macho. aber es darf halt net übertrieben sein.

    es gibt auch frauen, die wollen "geführt" werden - ich weiß ja nicht ob du auf solche stehst, aber bei denen hättest du natürlich beste chancen ;-)
     
  15. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    AW: Der gute alte Knigge...

    Na denn...

    Christoph, das hört sich an, als wäre Aufmerksamkeit das wichtigste für dich -egal, ob positive oder negative Aufmerksamkeit?!
    Jetzt mal abgesehen davon, dass mein Mann um einiges älter ist als du, gehört er auch eher in die Kategorie "dominat", doch trotzdem würde und hätte er niemals in einer Bar die Füße auf den Tisch gelegt.
    Er hat soviel Selbstbewußtsein, dass er solche "Signale" gar nicht nötig hat.

    LG
    Barbara
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden