1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Erlebnisse, die euch gezeichnet haben

Dieses Thema im Forum "Depressionen, Ängste, Süchte, Gewalt, Missbrauch, " wurde erstellt von Katrina, 19 Februar 2007.

  1. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Gibt es in eurem leben Ereignisse, die euch verändert bzw. geprägt haben?

    Selbst wenn es nur kleine Dinge sind, die einen Menschen verändern können.

    Ich dachte mir, in dieses Unterforum passt der Thread am besten.
     
  2. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    also mir ist sowas noch nie passiert oder das mir irgendwas passiert wäre wovon ich noch jetzt träume.
    ichhatte vor 2 wochen eine not op und kam ins krankenhaus und dann sofort die op.
    das ging alles so schnell das man das garnicht realisieren konnte.
    als ich dann aufgwacht binnach der op dachte ich mir nur.
    Gott sei dank lebst du noch!
    aber nun hab ich das schon fast wieder vergessen.
    also es ist nicht wirklich so das ich da jeden tag dran denke.ausser das ish jezt 3 narben habe die mich immer dadran erinnern werden.
    ist dir denn schon sowas passiert?
     
  3. -.-Steffi-.-

    -.-Steffi-.- New Member

    Registriert seit:
    9 März 2007
    Beiträge:
    3
    Hm.. ich hatte schon ein erlebnis das mich gezeichnet hat.

    Am 15.januar 05 ist mein exfreund an einer alkoholvergiftung gestorben. er war gerade mal 18 jahre alt (seit einem monat) und hat gerade seine ausbildung begonnen.
    Ich besuche sein Grab immernoch regelmäßig um an ihn zu denken und ihn zu "besuchen"
    Als ein Tag vor seiner Beerdigung er in seinem Sarg aufgebahrt wurde habe ich ihn zum letzten mal gesehen. Was ich nicht vergessen kann sind seine Hände, die gelblich weiß waren und somit ein starker kontrast zu seinem gesicht dass durch die schminke ganz normal aussah. erst da konnte ich realisieren dass er wirklich tot ist.

    Schlimm, dass so viele junge Menschen sterben müssen.
     
  4. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Und vor allem schlimm, dass er dir ja scheinbar doch sehr nahe stand (immerhin war er ja dein Ex-Freund).

    Gott, sowas möchte ich nie erleben.

    In der 3. Klasse ist nur mal ein Mitschüler mit seinen Eltern mit dem Auto in eine Straßenbahn gefahren (oder Zug?? und alle sind dabei gestorben.
    Aber das kann man mit deiner Sache natürlich gar nicht vergleichen.
     
  5. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    als ich in der grundschule war in der ersten klasse, da ist ein mitschüler von uns mit seiner familie gegen ein baum gefahren und sie hatten ein schweren unfall.
    er ist dabei ums leben gekommen.
    aber da kann ich mich sehr schlecht dran erinnern, da ich da in der ersten klasse war, also gerade mal 6 jahre alt, und wir uns garnicht so gu kannten.
     
  6. Dark Angel

    Dark Angel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    220
    Ein halbes Jahr bevor ich Abi gemacht hab, hat sich ein Mädchen aus unserer Schule auf dem Kinderspielplatz aufgehängt.
    Sie war zwar immer sehr zurückgezogen und hatte nicht viele Freunde, aber mit so etwas hatte keiner gerechnet.
    Bis heute weiß man nicht, aus welchem Grund sie es getan hat.
    Schlimm ist auch die Tatsache, dass sie von kleinen Kindern gefunden wurde. Das muss für die Kleinen ein wahnsinniger Schock gewesen sein :cry:
     
  7. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Oh ja, ein Kinderspielplatz ist nicht schön, aber vllt. hatte sie einfach keinen anderen Ort gefunden.

    Traurig sowas. Vllt. lag es ja doch daran, dass sie sich einsam fühlte, da sie keine Freunde hatte? Und wenn man sich so zrückzieht.

    Oh man, schlimm sowas. Wie alt war sie denn?
     
  8. Dark Angel

    Dark Angel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    220
    Sie war gerade 18 geworden.
    Ich denke auch, dass sie sich einsam gefühlt hat :(
    Nur leider war sie kein zugänglicher Mensch. Sie hat niemanden so richtig an sich herangelassen. Da ist es schwer jemandem zu helfen...
    Wahrscheinlich hatte sie viele private Probleme, denn in der Schule lief es eigentlich ganz gut.
     
  9. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    oh das muss wirklich schlimm sein.
    man weiß nie was in so einem menschen vor ging.
    wie schlecht es ihr dann wirklich ging.
    und die kinder die sie gefunden haben, man kann nur hoffen das sie noch so klein waren das sie das nicht so richtig realisieren konnten was da geschehen ist.
    weiß man wie alt die kinder waren?
     
  10. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Das denke ich auch. Aber für sie wird es das Beste gewesen sein.
     
  11. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    na obs wirklich das beste gewesen ist würde ich jetzt nicht sagen!

    auch wenn es ihr soooooooo schlecht ging, sie hätte doch noch soooo lange leben können und ist gerade erst am anfang gewesen.
     
  12. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Ich sagte ja auch, es war für SIE das Beste, immerhin hätte sie sich sonst nicht ihr Leben genommen.
     
  13. Dark Angel

    Dark Angel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    220
    Sie hat anscheinend keinen anderen Ausweg mehr gewusst.
    Anscheinend waren ihre Probleme zu übermächtig und sie wusste einfach nicht mehr weiter.
    Wenn ich mich recht erinnere, waren die Kinder etwa 8 Jahre alt.
    Vergessen werden sie es also wahrscheinlich nicht mehr so einfach können :(
     
  14. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    die kinder tun mir leid :cry:
    die werden bestimmt immer dieses bild vor augen haben.
    das muss schlimm sein. :(
     
  15. Dark Angel

    Dark Angel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    220
    Die Kinder tun mir auch leid.
    Es wäre ja für einen Erwachsenen schon schrecklich gewesen, sie so zu finden, aber für die Kinder muss das ja ein unfassbarer Schock gewesen sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen