1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Frau gesucht und gefunden, doch was nun?

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von andreas_2007, 29 Juli 2007.

  1. andreas_2007

    andreas_2007 New Member

    Registriert seit:
    29 Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Hallo,...

    ich weiss, es ist fast frech, aber ich habe eine Frage, die mich sehr bedrückt, ja, sogar fast, erdrückt.

    Aber ersteinmal zu meiner Person.
    Ich bin Andreas, 18Jahre alt und habe eine Frau kennen gelernt, wo ich beim ersten Blick mir dachte "Die oder keine".
    Doch hatte ich nie Hoffnung, ob sie es auch so empfindet.
    Doch als ich mich schon in sie verguckt habe, erfuhr ich erst, das sie einen Freund hat. Ich lernte sie dennoch kenne, da ich einfach meine Gefühle nicht unterdrücken konnte und mir dachte, .... wenn du sie schon nicht als Freundin haben kannst, dann wenigstens als Freund.
    Unerwarteter Weise hat sie sich jedoch von ihm getrennt, ich möchte hier betonen, das ich damit 100% nichts zu tun hatte, also ich hab ihr weder geraten es zu tun, noch überhaupt mit ihr darüber geredet, also bitte nicht ein falsches Bild von mir bekommen.
    Ihr jetziger Ex-Freund ist jedoch ein Bekannter von mir.
    Doch nun das "wirkliche" Problem.

    Ich hatte ihr nach ein paar Abende bei ihr daheim, gesagt, das ich sie mehr als nur gern habe worauf sie in etwa das hier antwortete:"Wie du vielleicht gemerkt hast, seh ich das auch so, freu mich riesig das du mich magst, aber will ich es nicht überstürzen und von der einen in die andere Beziehung stürzen, ich will mir erst sicher sein und will dich nicht verarschen"

    Denkt ihr, dass das Stimmen kann, oder ob sie mich nur nicht enttäuschen wollte,... oder ob sie mich jetzt nur als "kummerkasten" für ihre Trennung sieht?... Wie denkt ihr könnte ich das erkennen, merken?... Weil sie hat mich auch schon zu sich Abends eigenalden und mich bei ihr daheim schlafen lassen - sogar im gleichen Bett- , jedoch hat sie nichts gesagt, ob sie "nun genug 'bedenkzeit' hatte oder nicht", sowie ist bisher kein Kuss gewesen.

    Ihr seht, das es bei mir ganz schön drunter und drüber geht und ich nun einfach nicht mehr weis, was ich machen soll, wie ich reagieren soll... was ich machen soll....

    soll ich warten,... und hoffen sie entscheidet sich für mich,..
    oder soll ich um sie kämpfen und ihr zeigen, das es mir ernst ist?
     
  2. Wiola

    Wiola Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    80
    Hallo Andreas,

    also meiner Meinung nach wäre es das Einfachste du würdest mit ihr offen darüber reden und ihr deine Gedanken und Zweifeln äußer.

    Ich kann dir leider nicht ihre Verhaltensweise deuten, ob sie jetzt doch was von dir will oder doch nicht... Besser du fragst sie offen und redest mit ihr darüber.

    Ich wünsch dir, dass es gut endet.

    Gruß
    Wiola
     
  3. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Ist natürlich immer schwierig, das von außen zu beurteilen, wenn man die Personen nicht selber kennt. So wie ich das jetzt verstanden habe, weiß sie ja von dir, wie du für sie empfindest und sie ist nicht abgeneigt von dir, möchte aber nicht aus einer Beziehung raus und gleich in die nächste. Wenn sie sagte, dass sie sich erst sicher sein möchte, gehe ich jetzt mal davon aus, dass sie dich erst einmal in Ruhe kennen lernen möchte, was ich auch sehr wichtig und richtig finde.
    Vielleicht erwartest du momentan einfach schon etwas zu viel für sie, weil du wahrscheinlich gefühlsmäßig schon weiter bist als sie, denn während du schon die starken Gefühle für sie hattest, war sie ja noch in einer Beziehung.
    Vielleicht kannst du ja immer mal wieder ganz leicht versuchen dich ihr etwas anzunähern, aber dabei nicht aufdringlich werden und dann siehst du ja, wie sie reagiert.
    Ist doch auch besser, wenn sie die alte Beziehung erstmal vollständig verarbeitet hat, als wenn ihr Ex dann immer noch gedanklich zumindest zwischen euch steht.
     
  4. andreas_2007

    andreas_2007 New Member

    Registriert seit:
    29 Juli 2007
    Beiträge:
    2
    stimmt... :)

    Wiola, ich hab schon mit ihr darüber geredet und ihr meine Zweifel etc. gesagt, worauf sie, das sagte, was sie bisher auch dazu meinte. Ich werde es wohl wirklich lieber etwas langsamer angehen lassen und schaun was passiert.
    Das Problem ist jetzt nur, niciht zu aufdringlich zu sein:)
    Mal schaun, wie es schlussendlich endet ;)

    Danke für eure Meinungen,... die unterstützen meine Vermutung nun mehr...
     
  5. Wiola

    Wiola Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    80
    Hallo Andreas,

    Claudia hat schon recht... es ist nicht gut, wenn sie ihre alte Beziehung noch nicht verarbeitet hat oder erst dabei ist...

    Immer schön Geduld haben und dann wird das schon!

    Aber sag uns unbedingt, wenn sich was neues herausstellt..!

    Gruß,
    Wiola
     
  6. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    @ andreas,

    du bist im Moment ein Fels in der Brandung für sie. Sie hat bestimmt noch an der alten Beziehung zu knabbern. So was steckt man nicht so einfach weg. Sei ein Freund und hilf ihr darüber hinweg.
    Meine Erfahrung geht dahin, das sich daraus die längsten und besten Freundschaften entwickeln können.
    Hört sich für dich im Moment nicht so toll an, weil du ja mehr empfindest. Aber GEDULD. Entweder es entwickelt sich so wie du es dir wünschst oder du bekommst eine Freundin fürs Leben. Und das ist doch auch schön.
    Ich drücke dir alle Däumchen egal wie es sich entwickelt. Eine Freundin fürs Leben ist allemal besser als eine unglückliche Liebe.

    :a0382
     
  7. Cheerocina

    Cheerocina Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2007
    Beiträge:
    331
    Also ich finde für mich klingt das ein bißchen nach Kummerkasten!
    Tut mir leid!
     
  8. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    Na und? es hat doch bis jetzt noch niemanden gestört und ausserdem ist es doch auch der sinn von so einem forum dass man über probleme spricht und auch mal ein offenes ohr hat.. oder hab ich da was falsch?

    Mir kommt es eher so vor als wenn dich alles stört was hier so geschrieben wird. erst hört man voll lange gar nichts von dir und dann schreibst du mal wieder und kritisierst alles, ob es nun die schrift von binarella ist oder die probleme von dem jungen mann hier.. das finde ich ein wenig irritierend. ich will dich damit natürlich nicht angreifen.

    Liebe Grüße,
    euer Carlinchen
     
  9. Cheerocina

    Cheerocina Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2007
    Beiträge:
    331

    Also ich habe keine Ahnung was Du für Probleme hast, aber bevor Du mich angreifst, solltest Du vielleicht mal richtig lesen!


    Zitat von Andreas: Denkt ihr, dass das Stimmen kann, oder ob sie mich nur nicht enttäuschen wollte,... oder ob sie mich jetzt nur als "kummerkasten" für ihre Trennung sieht?...

    Darauf habe ich das bezogen auf nix anderes und somit ist das meine Meinung, die ich hier genauso vertreten kann, wie jeder andere!

    Daß ich eine Weile nicht hier war, ist wohl meine Sache und geht nicht jeden was an, aber der Admin wußte das, daß ich als Moderator eine Weile abwesend sein werde!

    Ich kritisiere hier überhaupt niemanden sondern sage genauso meine Meinung wie alle anderen!

    Und was die Schrift von Binarella angeht, ist es in einem Forum nun mal nicht üblich, daß man alles schreit, das macht sonst auch keiner, und darum habe ich sie einfach nur gebeten, das nachzulassen, das ist unter anderem der Job eines Moderators!
    Wenn Dir das nicht paßt wende Dich an den Admin und schlage einen anderen Moderator vor
     
  10. Guest

    Guest Guest


    Ich finde den Ton nicht gut.
    Schade bis jetzt wars hier immer sehr nett und gesittet.
    Ich denke als Mod sollte man auch einen etwas freundlicheren Ton anschlagen.
     
  11. Cheerocina

    Cheerocina Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2007
    Beiträge:
    331
    Da hast Du wohl Recht, aber wie würdest duDich fühlen, wenn Du grad wieder den ersten Tag dabei bist und schon so angeblafft wirst?
    Das finde ich auch nicht sonderlich ok!
     
  12. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    Hallo Cheerocina,

    warum so unwirsch, Es handelte sich doch um ein Missverständnis, so hab ich es jetzt verstanden?
    Da müsste man doch dann drüber stehen.
    Ich finde es sehr schade das zwischen euch so ein rauer Ton herrscht, denn bisher war es doch superharmonisch hier.
    Nehmt die Sache mit Humor und habt euch wieder " lieb".
    Denk mal daran jede Minute die man im Ärger verbringt versäumt man 60 glückliche Sekunden.
     
  13. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    Was ist denn jetzt los? Zickenterror oder was? ich finde du solltest ersteinmal selber lesen, bevor du mich angreifst.. ich habe doch geschrieben, dass ich dich damit nicht angreifen wollte.. die einzige die gereizt ist, bist du. und du blaffst andere an. ich glaub ich spinne. normalerweise bin ich ja auch eher ein friedlicher mensch, aber sowas finde ich doof.

    nimm mal nicht alles so genau und lies dir zb auch mal durch was andere leute dazu meinen, dass binarella (deiner meinung nach) nicht angemessen schreibt.

    Und mehr sage ich dazu jetzt nicht mehr.

    In diesem Sinne, liebe Grüße,
    Carlinchen
     
  14. Sarah.ma.

    Sarah.ma. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 August 2020
    Beiträge:
    952
    .

    War das Gespräch danach sofort zu Ende? Oder gab es noch einige Worte dazu, die hier jetzt als Information fehlen?
    .
    Ja, warten wäre angebracht und hoffen kann nichts schaden. Schon gar nicht nachdem sie diese Äußerung gemacht hat.
    Sie möchte halt nichts überstürzen.

    Und kämpfen? was gibt es da zu kämpfen?
    Sie sitzt nicht zwischen zwei Stühlen, sie ist nicht vergeben, nichts .. es gibt nichts zu kämpfen.
    Du kannst abwarten und so für sie da sein, wie du es bis jetzt schon warst.

    Mit Verarschen wollen hat das in meinen Augen absolut gar nichts zu tun.
    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden