1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Habt ihr schon mal so richtig was angestellt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen (Kaffeekränzchen)" wurde erstellt von Oma Charlotte, 7 Juli 2007.

  1. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    Mich würde doch mal interessieren, ob ihr schon mal so richtig was angestellt habt oder jemandem einen Streich gespielt habt ?

    Also Frauen gehen doch meistens gemeinsam aufs Clo, ich habe mal meiner Freundin dort einen Streich gepielt.
    Wir haben zusammen in einem Büro gearbeitet. Toiletten waren 1/2 Treppe tiefer. Sie mußte ganz dringend und fragte ob ich mitkomme.
    Auf dem Weg dorthin wurde sie kurz angesprochen, ich hatte einen kleinen Vorsprung. Bin rein, habe alle Türen ( waren glaube ich 5) zugemacht und mich vor eine der geschlossenen Türen gestellt und so getan als ob alle besetzt sind. Sie kam und sah mich da stehen. Son mist, und sie mmußte wirklich ganz nötig. Als sie kurz vorm platzen war machte ich meine Tür, vor der ich stand, auf und ging hinein. Vor lachen konne ich kaum das machen wofür ich gekommen war.
     
  2. Chloè

    Chloè Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2007
    Beiträge:
    309
    das war ja richtig fies :lol:
    kann mich gar nicht mehr dran erinnern wann ICH das letzte mal jemanden einen Streich gespielt habe
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Ich habe mal in einem Schuhgeschäft gearbeitet. Eine Kollegin erzählte, das sie abends in einer Disco Kellnern wollte. Sie meinte da könnte sie richtig Männer abschleppen. Die Nacht bleib ich nicht allein. Das waren ihre Worte.
    Einer anderen Kollegin und mir ging das gerede tierisch auf die Nerven, da haben wir überlegt was wir machen könnten.
    Die besagte Dame trank immer Buttermilch. Wir sind in der Mittagspause in die Apo und haben Rizinusöl gekauft. Dann haben wir die öffnung, wo der Strohhalm drinsteckte vorsichtig größer gemacht und das öl reingetan.
    Ich kann euch nur sagen,mit Kellnern war nix und Männer abschleppen schon garnicht.
     
  4. Schlampe

    Schlampe Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    72
    Hallo,

    ein Kumpel und ich haben mal auf dem Gymni einen mega dicken Chinaböller auf dem Mädchenklo gezündet !

    Wir haben ihn vorher an der Neonröhre unter der Decke befestigt !

    Natürlich während der Unterrichtszeit, nicht in der Pause !

    Das hat n ordentlichen Knall gegeben !

    Musste Rechnung fürs Klo zahlen und die Schule wechseln ( hatte eh 15 Mal die Unterschrift meiner Eltern gefälscht, fürs schwänzen !)
     
  5. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    @ filotte Socke,

    das war ja megafies :twisted:
    Aber sehr lustig. Hat sie gemerkt, das ihr das wart?


    @ Schlampe
    :a0383 :a0383 :a0383 :a0383 :a0383 :a0383 :a0383 :a0383

    na, Du warst ja ein Herzchen :a0383 :a0383 :a0383



    Erzählt mir mehr.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Hallo, ne die hat nie gemerkt das wir das waren.

    Noch ne geschichte.
    In dem gleichen Laden bekamen wir einen Lehrling,weiblich, die sehr schüchtern war.
    Die haben wir in die Apo geschickt und gesagt sie soll uns was gegen Kopfschmerzen holen.
    Am besten wäre Blausiegel (Kondome). Junge war das Mäuschen sauer. Die hat echt etliche zeit nicht mehr mit uns geredet und Mama kam ins Geschäft und hat einen Aufstand gemacht.
     
  7. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
    gemein


    Abschlußfahrt 10.Klasse. Zelten. Im nebenzelt war eine andere Klasse die eine megaparty abgezogen haben.
    Unser Lehrer hat uns dafür beschuldigt und uns am nächsten Tag nach Hause geschickt. Voll fies. Dabei kannten wir die anderen nicht mal. Und waren auch nicht dabei.

    Rache ist süß, kennt ihr noch die Pappen? ( Traband) ,ist ein Auto !!!
    jedenfalls als wir wieder zu Hause waren haben wir ihm in den Auspuff Senf ohne Ende reingetan und dann eine Kartoffel reingesteckt. Er wollte dann starten, ging aber nicht. Er bat einen Kollegen Gas zu geben und er lief um das " Auto" rum um zu sehen was los ist. In dem Moment flog die Kartoffel aus dem Auspuff und der ganze Senf hinterher. Er sah aus wie eine Bockwurst. Verletzt wurde aber niemand. ( Gott sei Dank).

    :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Gemein, das ihr nach Hause geschickt wurdet.

    Aber lustig, wie ihr euch gerächt habt. Schade das niemand ein Bild von eurem Lehrer gemacht hat.
     
  9. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    @ Söckchen,
    tja, mit der heutigen Technik hätten wir das sicher gefilmt und bei my Video eingestellt. Wäre der Renner gewesen.

    Aber ich habe auch als Teenager noch ganz andere Dinger abgezogen. Türklinken abgeschraubt, Glühbirnen herausgedreht (bei meinen Freundinnen zu Hause),
    Was ganz großen Spaß gemacht hat, in den Kaufhallen den Leuten heimlich irgendwelche Sachen unbemerkt in den Einkaufswagen legen.
    Die doofen Gesichter an der Kasse
    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
    mal ehrlich, manchmal kann ich da heute noch nicht wiederstehen.
     
  10. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Mir fällt zwar gerade nichts ein, was ich mit Absicht angestellt habe, mir ist aber mal etwas aus Versehen passiert.
    Wir waren mal mit der Schule auf Klassenfahrt in Rom. Dort wurden in der ganzen Stadt mit Mehl geformte Luftballons verkauft, die man dann so toll Kneten konnte (wir wussten aber nicht, dass Mehl drinnen ist). Meine Freundin und ich haben uns dann jeder welche gekauft.
    Irgendwann hat eine andere Schulfreundin mit dem Ding auf dem Bett gespielt und natürlich ist es geplatzt und das ganze Mehl war auf der Bettdecke. Weil wir nicht wusste, was wir jetzt damit machen sollen, kam ich auf die Idee, die Bettdecke am Balkon auszuschütteln. Kurze Zeit später kam unser Lehrer mit einem wütenden Italiener voller Mehl auf dem Kopf und dem Anzug zu uns ins Zimmer. Das Hotel stand nämlich an einer sehr belebten Hauptstraße und der arme Mann stand wohl direkt darunter, was wir von hoch oben aber leider nicht gesehen hatten.
     
  11. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Freitag nachmittag waren meine Eltern im Wald um zu sehen, ob?s da Pilze gibt ... abends meint meine Mutter ganz erschrocken: ?Kannst du mir bitte kurz den Rücken absuchen, es fühlt sich so an als ob da was krabbelt? ... Sie hat schreckliche Angst vor Zecken.
    Ich natürlich: ?ja, klar?, ziehe ihr Tshirt hinten hoch, schweige einen Moment ...
    Sie ganz ängstlich: ?Und? Ist da was??
    Ich: ?Nee ... oh! Was ist das denn??
    Sie: *zappel* ?Was? WAS????
    Ich: ?Mama, da läuft was kleines schwarzes!?

    ... ihr hättet sie sehen sollen, wie erschrocken sie hochgesprungen ist :D :D :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden