1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Hat jemand Fitness Armbänder?

Dieses Thema im Forum "Sport & Fitness" wurde erstellt von Nati187, 27 Januar 2017.

  1. Nati187

    Nati187 Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Hi Leute,
    die Dinger sind ja total en vogue. Habt ihr Erfahrungen? Kann man damit echt besser abnehmen? Gibt sie ja in allen Preisklassen, was meint ihr?
     
  2. trixfan

    trixfan Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 September 2015
    Beiträge:
    74
    Also ich hatte schon zwei Fitnessarmbänder und finde eigentlich, dass man sie nicht zwingend haben muss, wenn man abnehmen möchte. Es ist eine nette Spielerei, aber man kommt genauso gut mit einer Fitnessapp aus. Oder macht es ganz auf oldschool. Schließlich haben die Leute auch abgenommen, bevor es soetwas wie Fitnessarmbänder oder Fitnessapps gab ;)

    Der Schlüssel ist einfach die passende Ernährung. Davon kann ich ein Lied singen, weil sich trotz Sport bei mir nichts tut, weil ich immer noch meine Tafelschokolade am Tag esse :-P
     
  3. Nati187

    Nati187 Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Logisch, dachte nur wegen der Motivation. Und Überwachung ist ja nie schlecht seiner Leistungen.
     
  4. Rose90

    Rose90 Member

    Registriert seit:
    31 Januar 2017
    Beiträge:
    9
    Ich habe eine Pulsuhr von Polar, die auch meinen Verbrauch uws. anzeigt. Nutze sie beim Sport und bin total zufrieden. Ich überwache vor allem meinen Puls und bin ganz happy zu sehen wie viele Kalorien ich verbrannt habe. War allerdings ein Geschenk :)
     
  5. Nati187

    Nati187 Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Habe eine entdeckt, aber ist mir zu teuer. Lass sie mir von meinem Freund schenken. :)
    Hihihi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 Februar 2017
  6. Linda-Katharina

    Linda-Katharina New Member

    Registriert seit:
    31 Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Hallo :)

    Ich habe eine die sieht super gut aus und ist wasserdicht. Perfekt wenn man gerne schwimmen geht. Und auch nicht ganz so schlimm teuer :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 Februar 2017
  7. passion

    passion New Member

    Registriert seit:
    22 Januar 2017
    Beiträge:
    4
    Ich habe zwar (noch) keine Erfahrung mit Fitnessarmbändern, kann aber die Geschichte mit der Ernährung bestätigen. Leider. Ich mache regelmäßig und viel Sport (bis zu 4x die Woche je 2-3 Stunden), habe aber dadurch nicht nennenswert abgenommen. Hängt leider echt viel an der Ernährung. :(
     
  8. trixfan

    trixfan Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 September 2015
    Beiträge:
    74
    Ja die Leistungen überwachen ist schon nett. Vor allem wenn man gerne sehen möchte, ob man Fortschritte gemacht hat. Aber dazu sollte man theoretisch noch ein Trainingstagebuch führen :-P

    @passion: ja wie heißts so schön: eine schlechte Ernährung kann man nicht wegtrainieren.. hart aber wahr.
     
  9. EmiliaB

    EmiliaB Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Dezember 2014
    Beiträge:
    59
    Naja ob die wirklich so on vogue sind weiß ich nicht, glaube da haben viele Firmen sich etwas verpokert.
    Jawbone ist aus dem Geschäft draußen und das waren eigentlich die Pioniere auf dem Gebiet der Fitnesstracker.
    Und über Fitbit hat man diese Woche ja auch nichts gutes gelesen.
    Glaube der "Hype" hat sich schnell wieder erledigt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen