1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Hilfe - kann nicht aufhören zu essen

Dieses Thema im Forum "Diät & Abnehmen" wurde erstellt von Majara, 5 November 2013.

  1. Majara

    Majara New Member

    Registriert seit:
    5 November 2013
    Beiträge:
    3
    Liebe Community,
    ich bin 31 Jahre alt und wiege bei 1,69 m inzwischen 77 kg. Es wir täglich immer mehr, aber ich kann es einfach nicht stoppen. Meine Disziplin ist gleich null. Ich jammer immer, aber ändern tun ich doch nichts.

    Ich habe schon unzählige Diäten ausprobiert, mal 3 Monate, dann wieder 4 Wochen oder 1 Woche. Nichts half so wichtig außer WW aber selbst da, habe ich es irgendwann sein gelassen. Ich bin nur noch am Essen und kann nicht aufhören, weil es mir so gut schmeckt :( Das mag sich jetzt lächerlich anhören, aber es ist einfach so. Abends dann schön Pizza, Pasta & Co vorm TV, tagsüber Süßes und zwischendurch Snacks und morgends fange ich eigentlich immer gesund an (selbstgemachtes Müsli, Obst oder Toast mit fettarmen Aufstrich)...ich verstehe das nicht. Hat jemand nen guten Tipp für mich? Ich will nicht irgendwann enden wie die in dem Film Gilbert Grape :(
     
  2. muellerskind

    muellerskind Active Member

    Registriert seit:
    11 November 2013
    Beiträge:
    28
    Wenn du es nicht eingrenzen kannst - sieht's wohl schlecht aus.
    Das klingt hart, ist aber leider so.
    Ich kenne das Verlangen immer etwas essen zu müssen und helfe mir da mit Nüssen, Trockenobst und frischer Rohkost ab.
    Süßes wird kaum gekauft - das bringt mich in Versuchung.
    Süße Dinge wie Marmelade und kalorienhaltiger Aufstrich wie Leberwurst gibt es bei mir nur am Sonntag - das ist so der Tag an dem ich mir das selbst gönne :) Das hat mir sehr geholfen.
    Pizza gibt es bei uns nur einmal im Monat - so als Event für die Kinder. Wir entscheiden kurzfristig ob wir die selber backen oder bestellen.

    Ich empfehle dir auch ein Gespräch mit deinem Arzt. Vielleicht hat er auch bessere Tipps, die dir helfen können.
     
  3. Oceana

    Oceana Well-Known Member

    Registriert seit:
    23 April 2014
    Beiträge:
    83
    Diäten machen dick.
    Wie geht es Dir inzwischen und würdest Du einen Buchtipp annehmen?
     
  4. iwo12

    iwo12 Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Februar 2015
    Beiträge:
    78
    Wenn Du nicht aufhören kannst zu essen, hört es sich an, als würde etwas mit Deinem Stoffwechsel nicht in Ordnung sein.
    Hast Du trotz ordentlichem Essen nach kurzer Zeit ein Gefühl von Leere im Magen, könnte dies ein sicheres Anzeichen dafür sein.
    Ich würde auf alle Fälle auf Diabetes und Schilddrüsenerkrankung untersuchen lassen.
    Alles Gute für Dich
     
  5. AnnaAlexis

    AnnaAlexis Active Member

    Registriert seit:
    22 August 2014
    Beiträge:
    42
    Für mich hört sich das nicht unbedingt nach einem Stoffwechselproblem an, sondern hat vielleicht psychosomatische Ursachen? Das Problem ist nicht unbedingt, dass du ungesund ist (klar, dünn wird man davon auch nicht, aber wenn man das in Maßen macht, dann hat es auch nicht so dramatische Auswirkungen) sondern eher, dass du mit dem Essen nicht aufhören kannst (Stichwort Binge-Eating) Diäten bringen so gut wie nie etwas, die stören nur den Stoffwechsel und am Ende kommt der berühmte Jojo-Effekt zum Tragen :/ Langfristig abnehmen funktioniert nur mit einer Ernährungsumstellung (keine „langkettigen“ Kohlenhydrate wie Nudeln, Brot, Reis und Kartoffeln, dafür viel Eiweißhaltige Nahrung) und etwas Sport (2-3x in der Woche eine halbe Stunde) Dann geht das Abnehmen wie von allein und sollte dir auch helfen, keine Heißhungerattacken mehr zu bekommen. Am besten wäre aber trotzdem, wenn du dich mal mit einem Ernährungscoach unterhaltest, der dein Essverhalten analysieren kann und die Ursache für deine Fressattacken findet... Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und dass du das Problem bald mal in den Griff bekommst!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden