1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Ich bin verliebt... :(

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von Rainbow, 1 Januar 2008.

  1. Rainbow

    Rainbow New Member

    Registriert seit:
    31 Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich bin jetzt seit über 4 Jahren mit meinem Mann verheiratet, glücklich verheiratet!
    Aber ich glaube ich habe mich verliebt...
    In einen anderen Mann. Noch dazu ein Arbeitskollege von meinem Mann.
    Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll... Ich versuche immer meine Gefühle zu unterdrücken, aber ich verbringe einfach wahnsinnig gerne zeit mit dem anderen... Ich bin glücklich wenn ich sehe das es online ist (wir reden viel übers internet, haben uns aber zuerst persönlich kennengelernt)...
    Ich weiß das es falsch ist...
    Aber er ist so aufmerksam, er kümmert sich um mich (obwohl er selbst in einer festen Beziehung ist...)...

    Helft mir!
    Tina
     
  2. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Online quatschen ist ja noch kein Fremdgehen.
    Erwidert er deine Gefühle?
    Also ist er nicht verheiratet, hat aber eine Freundin?
    denk dran, was du alles aufgibst....vielleicht nur für ein Abenteuer..

    LG
     
  3. hallejulia

    hallejulia Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 August 2007
    Beiträge:
    131
    ich schließe mich maricel an. fragen über fragen...

    - habt ihr kinder?
    - hat er kinder?
    - ist er gebunden?

    du solltest alles durchdenken... und schätze das, was du hast. oft ist es beim nächsten nicht anders. vielleicht auch nicht besser.

    vielleicht ist es gerade neu und aufregend, aber das lässt mit der zeit auch wieder nach.
     
  4. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Verliebt zu sein während einer Beziehung kann schon vorkommen. Nur leider fokusierst du deine Gefühle dann nur noch auf den anderen und deinem Mann und dir gehen mehr und mehr die Liebe verloren. Wenn du das erkennst ist das mal der erste Schritt.
    Verliebtsein ist immer auch das Gefühl von etwas Neuem und es prickelt wieder usw.
    Aber ist es das wirklich wert.
    Ich hatte das auch schon und ich bin jeden Tag froh, dass ich mich für meinen Partner und nicht für den anderen entschieden habe.
    Denn aus der Ferne betrachtet (es liegt schon eine Zeit zurück) ist mir bewusst, dass ich sonst totunglücklich geworden wäre.

    Versuch dir bewusst zu werden, was in deinem Körper vorgeht und versuch das ganze mal nüchterner zu betrachten. Rede auch mit deinem Partner darüber, was dir bei ihm fehlt.
    Denn wenn es da nichts gäbe, würde der andere dir nichts bedeuten.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden