1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

ich brauche einen rat - irgenwas, was mir hilft

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von Aurora1806, 7 September 2007.

  1. Aurora1806

    Aurora1806 Member

    Registriert seit:
    7 September 2007
    Beiträge:
    6
    Hi,

    is etwas länger

    ich bin gerade oder,..., schon seit längerem total unglücklich. mit meinem freund hatte ich mich letzten dezember ziemlich in die wolle bekommen, weil er dachte ich sei fremdgegangen. bin ich aber nicht. er hat mich dann als schlampe etc. beschimpft bis ich ihn rausgeschmissen habe.

    ich bin und war immer diejenige die an allem schuld ist. das ist furchtbar. ich war sogar daran schuld, dass er mich so beschimpft hat. ich war daran schuld dass ich "hexe" ihn zu weihnachten rausgeschmissen hatte.

    irgendwie habe ich doch wieder die tür geöffnet. seitdem läuft es solala. er hat eine eigene wohnung. er ist oft bei mir.

    das problem ist: er läßt sich von mir garnichts sagen. er hat in seinem leben noch nie wirklich einen freund gehabt und hat sich früher oft mit schlägern durchgerungen, wenn ihm jemand sagt was er falsch macht, sieht er das als kritik an und will davon nichts hören weil man ihn so nehmen soll wie er ist. er hat ja auch supergute seiten,...., irgendwo, ganz tief drin hat er sie, das spüre ich. er denkt oft er ist der superman hoch drei. (allerdings ohne flügel)

    wenn ich ihn darauf aufmerksam mache wie er manchmal mit einem redet, weil er es einfach nicht merkt wie scheiße sowas rüberkommt, ist das gleich stress für ihn und ein rießen streit bricht vom zaun wo am ende ich schuld bin, er mich heulend auf der straße stehen läßt und überhaupt nicht einsichtig ist. nein, er legt sogar noch einen drauf. er fängt dann an mich persönlich anzugreifen, zu provozieren, bis ich dann auch irgendwann ausraste und am schluß heißt er mich eine verückte.

    er sagt er will frei sein und ich enge ihn ein. wenn wir streit haben, versaue ich ihm sein ganzes leben, und alles drum herum habe ich ihm versaut. an allem bin ich schuld.

    oh gott, ich heul schon wieder.

    ich mein, er hatte auch ne schwere zeit, seine beiden eltern wären fast gestorben, kurz hintereinander und ich habe es ihm auch nicht immer leicht gemacht. jede frau zickt mal rum aber ich verstehe nicht warum er mich immer in krisensitutationen als ärgsten feind ansieht.

    ich war immer da. ich habe immer versucht wenn er mal wieder so aggro unterwegs war und sogar irgendwelche krassen gedanken ausgesprochen hat, einfach gut auf ihn einzureden. als antwort bekam ich dann immer nur. ich soll ihn nicht immer verändern wollen und ich lebe in einer anderen welt obwohl ich ihm nur helfen wollte. das leben besteht nunmal nicht aus krieg und wenn man mit jemanden streit hat braucht man doch nicht gleich krasse rache akte schmieden.

    ich bin am ende. ich glaube langsam durchzudrehen. in ruhigen minuten frag ich mich was mich eigentlich an ihm hält und warum ich nicht einfach knallhart bin. ich weiß selber nicht was los ist. so bin ich normalerweise nie. er hat ja sonst wirklich niemanden.

    oder, vielleicht braucht er niemanden. wie kann ich ihm und mir selbst helfen? kann ich ihm überhaupt helfen???

    verarscht er mich nur? nützt er mich aus, weil er weiß er kann immer zu mir kommen.

    oh gott was ist blos los.
     
  2. corsale

    corsale Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2007
    Beiträge:
    26
    Puhh... Du hast echt Kummer und bist momentan ziemlich am Boden oder?
    Hast Du schon mal die Vor- und Nachteile Eurer Beziehung gegenüber gestellt? So wie ich das hier lese, sind das nur Nachteile. In einer Beziehung soll es eigentlich harmonisch, liebevoll, usw. zu gehen. Klar hat man ab und zu mal Meinungsverschiedenheiten, dass klärt man dann und dann ist auch wieder gut.
    Gut das seine Kindheit nicht ganz einfach war... Aber deshalb ist das noch lange kein Grund, Dich so zu behandeln oder?
    Hallo!!!! Du bist auch noch "WER"!!!! Es kann nicht nur immer nach dem Kopf des anderen Partner gehen. Und wenn er nicht kompromissbereit ist, dann weis ich auch nicht...
    Am Ende ist es jedoch Deine Entscheidung, wie Du Dein weiteres Leben verbringen möchtest. So?
     
  3. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Es klingt wirklich so, als seist du ihm nur lästig...
    Er braucht wahrscheinlich wirklich niemanden ...
    warum tust du dir das an?
     
  4. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    Hallo Aurora,
    laß dich mal drücken, Kerle, stecke alle in einen Sack und haue mit einem Knüppel drauf, du triffst immer den richtigen.
    Ne, es gibt auch Ausnahmen. Wirklich. Ich habe so ein Traumexemplar zu Hause.
    Aber das hilft dir jetzt auch nicht. Die vorredner habe recht. Mach was aus deinem Leben. Niemand hat es verdient so behandelt zu werde. Und wenn er ein Problem mit sich selber hat dann mußt du noch lange nicht schuld sein.
    Bist du auch nicht. Ihm würde warscheinlich nur eine Theraphie helfen, aber das wird er auch nicht einsehen. Verschwende also nicht länger deine Kostbare Lebenszeit, die Zeit die du jetzt leidest, bekommst du nie wieder zurück. Und wer weiß in der Zeit in der du jetzt leidest, " reitet" dein Traumpriz an dir vorbei und du kannst ihn nicht erkennen weil deine Augen voller Tränen sind.
    Natürlich mußt du es selber entscheiden, aber ich würde es mir im Leben nicht gefallen lassen so behandelt zu werden. LG
     
  5. Aurora1806

    Aurora1806 Member

    Registriert seit:
    7 September 2007
    Beiträge:
    6
    Hi,

    danke für eure antworten.

    ich bin gestern noch lange wach gewesen und habe nachgedacht. ich habe auch miserabel und ohne erholung geschlafen.

    ja, ihr habt recht. wenn ich so darüber nachdenke kann ich immoment keine vorteile darin sehen. vielleicht hänge ich mich auch an der vorstellung fest, dass es eine traumbeziehung sein könnte, wenn er diese aggro und ego phasen einfach abstellen könnte. aber man kann menschen nicht ändern nur sie selbst können sich ändern.

    er erwähnte schon mal dass er weiß wie er ist und das er da hilfe bräuchte aber gemacht hat er nichts.

    ob ich ihm lästig bin??? oh man, das hört sich hart an. aber wahrscheinlich ist es so. wahrscheinlich ist es ihm einfach lästig darüber nachdenken zu müssen, dass er mit seinem handeln jemanden verletzen könnte. rücksicht ist ihm lästig. ich bin ihm lästig. er macht eigentlich nichts was ich gern tue. er geht mit mir z.b. nie in einen schönen film weil es ihm nicht gefällt - er macht es nicht mal mir zuliebe.

    vielen dank für eure kommentare, sie haben mir wirklich geholfen. ja, ich darf mir das nicht länger gefallen lassen. ich muß so langsam aber sicher immer mehr abstand zu ihm bekommen. das sollte ich mir echt nicht mehr bieten lassen.

    ich gehe nachher ins museum und werds mir heute so richtig gut gehen lassen.

    ich hoffe ich bin stark genug um da jetzt hart durchzugreifen, denn immer wenn ich auf abstand gehe, fängt er damit an, dass ich nicht da sei wenns ihm schlecht geht und das ich ihm das nicht antuen kann und was ich nur für ein mensch bin. und dann tut er mir irgendwie immer wieder leid und ich denke ich kann nicht so gemein sein, er hat ja niemanden. aber was red ich da!?! er ist ja auch nicht da wenns um mich geht.

    also,....., echt "krank" eigentlich.

    ich wünsche euch allen ein schönes wochenende.

    liebe grüße
     
  6. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    Hallo Aurora
    ich wünsche Dir viel Kraft. Genau dieses Mitleidsgetue bringt die Männer dazu das sich Frauen schuldig fühlen. Bleib hart. Er hat ja auch kein Mitleid mit dir und ihm ist es doch egal ob es dir schlecht dabei geht.
    Also ? Warum sollst du dann mit ihm Mitleid haben wenn es ihm "schlecht" geht ?
    Sage ihm doch ,: - ich behandel jeden Menschen so, wie ich gerne von den Menschen behandelt werden möchte, respecktvoll . Und das gleich erwarte ich auch von dir.-
    Also viel Spaß im Museum und nochmals viel Kraft. Ich weiß es ist schwer loszulassen wenn man verliebt ist. Aber jetzt sei mal Egoist und liebe dich einfach mal mehr als ihn. LG
     
  7. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Auch ich wünsche dir viel Kraft.
    Er will frei sein? aber gleichzeitig, wenn es ihm passt, mit dir zusammen?
    Das geht nicht, er scheint mir ein richtiger Egoist zu sein.
    Und ich glaube, er macht dich kaputt.
    So wie bisher kann es doch nicht weitergehen.
    Mach einen Schnitt, entweder geht es ohne ihn weiter oder
    er ändert sich entscheidend. Hab Mut!

    LG
     
  8. Aurora1806

    Aurora1806 Member

    Registriert seit:
    7 September 2007
    Beiträge:
    6
    Hi,


    :a0426 wie konnte ich nur so lange so blind sein....


    Ps.: ich werde mein bestes geben, scheiß auf so jemanden, echt (sorry,...für den ausdruck) aber ist doch so....anders kann man es garnicht mehr sagen.

    liebe grüße und besten dank an euch alle.

    Aurora
     
  9. Aurora1806

    Aurora1806 Member

    Registriert seit:
    7 September 2007
    Beiträge:
    6
    Hi,


    :a0426 wie konnte ich nur so lange so blind sein....


    Ps.: ich werde mein bestes geben, scheiß auf so jemanden, echt (sorry,...für den ausdruck) aber ist doch so....anders kann man es garnicht mehr sagen.

    liebe grüße und besten dank an euch alle.

    Aurora
     
  10. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Das gefällt mir!
    Zeig`s ihm!!!


    LG Maricel
     
  11. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Das gefällt mir!
    Zeig`s ihm!!!


    LG Maricel
     
  12. Carrie

    Carrie Guest

    Ich drück dir auch fest die Daumen, dass du jetzt genug Kraft hast und es auch schaffst.
     
  13. Carrie

    Carrie Guest

    Ich drück dir auch fest die Daumen, dass du jetzt genug Kraft hast und es auch schaffst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden