1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Ist bald Krieg in Europa?

Dieses Thema im Forum "Politik & Gesellschaft" wurde erstellt von SuZan, 31 Juli 2014.

  1. SuZan

    SuZan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Juni 2014
    Beiträge:
    162
    Hallo Ladies,

    ich bin eigentlich recht lasziv im Interesse an der Politik aber scheinbar ist das genau mein Fehler, denn was sich zurzeit abspielt ist einfach unglaublich. Alleine schon diese beiden Artikel.


    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/29/putin-vertrauer-es-wird-krieg-in-europa-geben/

    http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-07/eu-freihandelsabkommen


    Herrscht bald Krieg in Europa, mit Russland als Gegner?

    Wessen schuld ist es, wenn es dazu kommt? Die Ereignisse spitzen sich langsam zu, meiner Meinung nach träg die gesamte schuld der jenige der am meisten von einem Krieg profitieren würde, Amerika. Warum denke ich das, na weil es ihre Industrie und ihre Wirtschaft aufbessern würde, Amerika würde einen Aufschwung erleben.

    Während Europa Millionen von Leichen unter die Erde bringen muss. Amerika besteht doch quasi nur aus Waffenindustrie, sie haben die Medien mit ihrem Irrationalen shit hochgeschaukelt, die EU bewusst, mit dem Wissen das Russland handeln wird, beinahe schon gezwungen Sanktionen gegen Russland einzuleiten. Jetzt schon verweigert Russland jegliche Zusammenarbeit mit Deutschland die Preise für Gas schießen in die Höhe.


    Als ob die Amerikanische Öl- Lobby Europa zum Fracking zwingen will, denn wer ist es denn der hier unbedingt bohren will. In Hessen wurde es schon per Gerichtsbeschluss abgelehnt, die Amerikanische Firma klagt dagegen. Ich finde es gibt reichlich Faktoren die aber alle auf Amerika zurück zu führen sind. Ebenso versucht Amerika mit sinnlosen Freihandelsabkommen seine marode Wirtschaft anzukurbeln will an Deutschland Produkte verkaufen die wir selber in Maße besitzen und teilweise exportieren. Ich habe mich wirklich nie für diese Sachen richtig interessiert aber ich glaube das deutsche Volk sollte langsam von seinen Rechten Gebrauch machen und diese unfähige selbstzerstörerische und wahrscheinlich korrupte Regierung stürzen. Amerika sitzt auf seinem Hab und gut und freut sich über einen wohlmöglichen Krieg. Transportieren schon ihre Atombomben und B-52 Bomber nach Europa. Der größte Amerikanische Militärische Flughafen befindet sich in Deutschland genauso wie eine Base in der Atom Raketen, Gefechtsbereit auf ihren Einsatz warten. Was meint ihr wohl wer der leidtragende ist? Nicht die Politiker nein nicht mal Amerika. Wir sind es dann und wir sind es sogar jetzt schon. Dadurch das Russland quasi die Kommunikation zu Deutschland abbricht gehen Industriellen Millionen verloren viele müssen um Ihren Job bangen. Unsere Wirtschaft geht den Bach runter, Frau Merkel musste einen Eid leisten.


    Spult bis zu 0:55 vor


    Meiner Meinung nach ist Eidesbruch begangen worden, wo ist der Mehrnutze für das Volk? Wann wurde im Interesse des Volkes gehandelt???? in wie fern wird schaden von uns gewendet??? Eher entsteht momentan gerade Schaden und Handeln sehe ich sie nicht außer mit Amerika. Jeder Minister muss diesen Eid leisten und scheinbar keiner hält sich an diesen, traurig.


    Ja meine Damen wie ihr seht bin ich sehr entsetzt über alles was so geschieht auf der politischen Ebene, ich bin echt sauer und der Meinung das wir per Volksentscheid Änderung erzwingen sollten. Putin einmal fix in den ... kriechen und uns dann aus den Geschehnissen in der Ukraine und Russland geschmeidig zurückziehen. Soll Amerika doch alleine seinen Krieg führen und nicht andere in solchen stürzen. Das interessante und zugleich tragische an der jetzigen Lage, ist das die EU und Deutschland sich in eine Situation gebracht haben aus der sie wahrscheinlich nicht ohne einen Krieg herauskommen werden. Wenn wir Amerika die wohlbemerkt noch immer Besatzer Deutschlands sind und das als einzige, die kalte Schulter zeigen und Russland in seinen Handeln stützen, wird Amerika seine Konsequenzen erhalten und zugleich für uns welche ziehen. Europa und Deutschland werden bewusst in einen Krieg involviert der ohne Eingreifen Amerikas vermutlich nie entstanden wäre. Die Medien werden von unseren angeblichen Freunden, die uns Jahre lang ausspioniert haben und es sehr wahrscheinlich immer noch tun, manipuliert und zensiert. Die Bundesregierung tut einen Sche..dreck dagegen, Amerika lacht sich ins Fäustchen und wir müssen um unser Leben bangen wenn der Krieg kommt.


    Das ist dann mal meine Meinung zu dem was sich derzeit zuträgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2014
    Charlotte83 gefällt das.
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Juni 2008
    Beiträge:
    480
    Krieg in Europa gibt es bereits, auch die Ukraine gehört zu Europa.

    Und wessen Gedächtnis schwach ist oder wer zu jung ist: es ist gar nicht so lange her dass die Nachbarstaaten von Österreich Krieg geführt haben: 1991 bis 1999, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Jugoslawienkriege

    Aber warum sollte es ausgerechnet jetzt Krieg in Zentraleuropa geben? Und wer sollte wen angreifen und wozu? Da fällst du bloss auf russische Propaganda rein. Erstens hat Russland enge wirtschaftliche Beziehungen zu Europa, das könnten sie sich niemals leisten, zweitens ist Russland der NATO (USA+Europa) hoffnungslos unterlegen und drittens und am wichtigsten: warum um Himmels willen sollten sie das tun? Was soll ihnen das bringen???

    Russland braucht Europa genauso wie Europa Russland braucht.

    Und die deutschen Wirtschaftsnachrichten sind so glaubwürdig wie die Bild ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 Juli 2014
    Charlotte83 gefällt das.
  3. SuZan

    SuZan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Juni 2014
    Beiträge:
    162
    Okay ich hätte Zentraleuropa schreiben sollen:D haste recht

    Interessanter Videobeitrag aber Zdf ist auch keine zuverlässige Quelle, käufliche Chefredakteure produzieren Nachrichten die vom Bundestag erst geprüft und dann abgenickt werden. Medien im Allgemeinen sind doch nur noch blinde Hetze und werden genutzt um den Willen bestimmter Leute zu publizieren, im Prinzip kann man den Medien nicht trauen sie sind Manipuliert.

    Zu dem Thema warum Krieg in Zentral Europa kommen könnte, kann ich nur sagen Russland oder insbesondere Putin lässt sich sicherlich nicht einfach so die Sanktionen gefallen.

    Erste Wirtschaftliche Einschränkungen gibt es für Deutschland bereits. Und ja richtig es bringt der EU und Russland überhaupt nichts Krieg zu führen aber keiner der beiden ist der Initiator. Aber der Krieg würde einem anderen Land erhebliche Vorteile schaffen, klar hört sich das alles nach Verschwörungstheorie an aber es ergibt mehr Sinn als das Handeln der EU. Amerika befindet sich seit langem im Wirtschaftstief diesen Fall gab es schon mal und dann flog ein Flugzeug in das WTC. Ein Übeltäter war auch gleich gefunden, wir wissen ja alle noch wie das war. Was aber viele eventuell nicht wissen ist folgendes Operation North Wood natürlich kann man diese Quelle der Info auch anzweifeln, doch auf 9/11 bezogen ist es doch ganz schön komisch.

    Ich lebe ja ein wenig für diese Theorien :)Sicher kann man es auch hochschaukeln aber ich denke das wir als Volk viel zu wenig wissen was um uns herum passiert. Europa und Russland werden beide von den USA angestachelt so sehe ich das und der Profit gebührt dem Initiator.

    Ich finde es schön das der Thread ein wenig anklang findet :rolleyes:
     
    Charlotte83 gefällt das.
  4. SuZan

    SuZan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Juni 2014
    Beiträge:
    162
    Ich hole in meinen Äußerungen auch etwas weit aus muss ich bemerken
     
  5. Charlotte83

    Charlotte83 Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    46
    Naja eine ernst zu nehmende Bedrohung sehe ich noch nicht für Zentraleuropa, ausschließen würde ich das aber auch nicht. Mich kotzt es sowieso an das es ständig irgendwo wegen was auch immer Krieg geben muss...
     
  6. Gudrun1

    Gudrun1 New Member

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2
    Hach Ihr Lieben, bin hier zufällig reingestolpert, als Ich die neuen Beiträge angeschaut habe.

    Da braut sich ja ganz schön was zusammen insbesondere in der Ukraine.
    Ich habe mich damit auch mal längere Zeit ausseinandergesetzt und in den alternative Medien mal nachgeschaut.

    Diese ganzen Themen sind schrecklich genug, aber ich kann auch kaum was dagegen tun.
    Es ist alles ein Teil der Neuen Weltordnung.

    Ich glaubte ja lange nicht an solche Verschwörungen, aber heute zu Tage ist es offensichtlich.

    www.wahrheitsbewegung.org
    hat mir vor kurzem meine Tochter empfohlen, aber das ist mir auch alles ein wenig zu viel, ich versuche da lieber mich mit positiven Themen zu beschäftigen.

    Liebe Grüße
    Gudrun
     
  7. johnsonson

    johnsonson Member

    Registriert seit:
    7 März 2014
    Beiträge:
    18
    lasziv in sachen Politik? hehe..Also mal ganz ab: Die DWN ist der absulote Bullshit hoch 10..und was das das freihandlesabkommen damit zu tun?!?
     
  8. LadyDi

    LadyDi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2015
    Beiträge:
    55
    Ich weiss nicht und ich hofe es nicht. Was der Putin da aber abzieht, kann und darf nicht gutgeheißen werden. Der krallt sich die Krim mit recht fadenscheiniger Begründung und hält sich mit Sicherheit auch nicht in der Ostukraine raus. Was mich aber viel mehr erschreckt, ist die Tatsache, dass viele ihn gewähren lassen wollen und ihn gar noch als den Gutmenschen hinstellen. Hab letztens erst was zu Krim gelesen. Angeblich habe ja über 90 Prozent für Russland gestimmt. Nun hat eine Seite (fragt mich nicht, welche) lediglich von knappen 30 Prozent pro Russland gesprochen. Aber Moskau ist ja bekannt für seine ehrlichen Wahlen. Wie das noch ausgeht? Ich weiß es nicht...
     
  9. Katya

    Katya Active Member

    Registriert seit:
    5 Dezember 2013
    Beiträge:
    38
    Ich würde zuerst mal skeptisch auf alles sein. Die einen versuchen den schlecht zu machen, die anderen andersrum... Wer da was will und dabei wie die Medien einsetzt ist doch überhaupt nicht nachvollziehbar. Gefährlich ist es auf irgendeinen Zug mitaufzuspringen aus reiner Panik heraus...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden