1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Liebt er mich wirklich oder nutzt er mich nur aus?

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von 04rihad19, 2 August 2018.

  1. 04rihad19

    04rihad19 New Member

    Registriert seit:
    2 August 2018
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen!
    Mein Problem ist momentan die Situation zwischen meinem Freund (24) und mir (18), was ja im Titel schon steht. Wir sind erst seit 4 Monaten zusammen und ich habe manchmal das Gefühl, dass er nur mit mir zusammen ist, damit er jemanden hat. Zu sagen ist natürlich auch, dass er sich momentan in einer stressigen Zeit befindet wegen seinen wichtigen Weiterbildungsprüfungen. Aus diesem Grund hat er auch nicht wahnsinnig viel Zeit momentan aber er versucht es trotzdem. Auf jeden Fall, hatte ich letztens einen sehr grossen Streit mit meiner Mutter und währendessen war ich zuerst bei einer Freundin. Nach 5 Minuten kam er bei meiner Freundin vorbei und wollte mich abholen, denn bevor ich anfing zu streiten mit meiner Mutter haben wir abgemacht uns kurz zu treffen für Sex. Klingt zwar bisschen komisch aber er und ich hatten Lust und ja.. Als er dann kam war ich völlig aufgelöst und erzählte ihm, dass ich mit meiner Mutter gestritten habe. Er wurde darauf eher wütend und wollte mich sofort zu mir nach Hause fahren anstatt zu ihm. Ich sagte ihm aber wiederholt, dass ich momentan nicht nach Hause möchte und ich entweder zu ihm komme oder gleich bei meiner Freundin bleibe. Er wurde aber einfach wütender und fuhr dann zu sich nach Hause und sagte mir, dass er das für einen Kindergarten hält und wenn das wieder vorkommt, dass er Schluss macht. Aus diesem Grund weinte ich dann noch mehr aber das kümmerte ihn nicht grossartig. Als ich bei ihm war, nahm er mein Handy und schrieb meiner Mutter eine Nachricht von ihm aus. Meine Mutter und ich versöhnten uns dann und eigentlich war alles gut aber mein Freund war immernoch wütend und sagte, dass er für solchen Kramm echt keine Zeit hat, er wollte heute nur kurz Sex und dann mich wieder nach Hause fahren. Ich wusste einfach in dem Moment nicht was sagen und blieb still. Nun sind 2 Tage vergangen und er schreibt mir immernoch komisch manchmal auch garnicht mehr. Ich habe mich entschuldigt aber naja

    Ich weiss nicht was ich fühlen soll oder warum er so reagiert oder ob ich mich kindisch verhalte??

    LG 04rihad19
     
  2. Awareness

    Awareness Member

    Registriert seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    16
    aha.
    nein. man trifft sich ja auch zum mittagessen, warum also nicht auch zum sex, wenn beide wollen?
    Wieso war er wütend, dass du mit deiner Mutter gestritten hast?
    Was genau meint er mit "Kindergarten?"
    Also, wenn er droht schluss zu machen, für ... keine Ahnung ... sehe jetzt noch keinen Schluss-mach-Grund, dann finde ich sein Verhalten kindisch.
    klingt nicht gut für mich, wenn ihm deine emotionale Reaktion egal ist. Vll. solltest DU schluss machen? Außer du findest sein Verhalten dir gegenüber angemessen?
    Hast du ihn darum gebeten? Andernfalls fühlt sich das für mich bevormundend an, egal, wie gut die Absichten sein mögen.
    klingt ehrlich. ist ja deine entscheidung, ob du mitmachst oder nicht.
    wo findest du, dass du dich evtl. kindisch verhalten haben könntest?
    und ... wenn dir eine freundin die selbe situation erzählen würde, würdest du ihr verhalten kindisch empfinden?
    und wie würdest du dann das verhalten ihres freundes empfinden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden