1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Pilates? Was genau macht man da?

Dieses Thema im Forum "Sport & Fitness" wurde erstellt von Tante Frieda, 30 Januar 2007.

  1. Tante Frieda

    Tante Frieda Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    638
    Pilates? Das habe ich nie gehört!
    Ich weiß nur was von Pontius Pilatus
     
  2. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    hab davon auch noch nichts gehört, hab aber mal etwas im netz gesucht und dazu folgendes gefunden:


    Pilates, auch Pilates-Methode genannt, ist ein systematisches Körpertraining zur Kräftigung der Muskulatur. Es gibt Übungen mit und ohne Geräte. Erfunden hat sie der in Mönchengladbach geborene Joseph Hubert Pilates. Er nannte seine Methode zunächst Contrology, da es bei Pilates darum geht, die Muskeln mit Hilfe des Geistes zu kontrollieren.


    auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pilates steht auch ncoh mehr dazu.

    vielleicht hilft dir das schon ein wenig
     
  3. Tante Frieda

    Tante Frieda Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    638
    Ich habe auch nachgefragt und jemand sagte mir, es ist eine Art Yoga.
    Und weil ich nie Yoga machen würde, würde ich auch nicht Pilates(oder wie was heißt) machen.
    Ist meine persönliche Meinung!
     
  4. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    warum würdest du nie yoga machen?
     
  5. Tante Frieda

    Tante Frieda Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    638
    Danke, lieber Gast, das du für mich geantwortet hast.
    Ich würde auch nie zum Yoga gehen, weil es für mich irgendwas mystisches an sich hat.
    Ich habe nicht so viel Ahnung davon, aber in mir hält mich als Christ etwas davon ab.
     
  6. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    stellt sich für mcih die frage, in wie weit pilates letztendlich mit yoga zu tun hat, da sich der "erfinder" ja auch mit yoga beschäftigt hat.

    ich hab leider von beidem keine wirkliche ahnung :(
     
  7. Tante Frieda

    Tante Frieda Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    638
    Ich auch nicht. Ist das ne Wissenslücke?
    Aber was einen nicht interessiert, muß man auch nicht wissen.Hab ich schon immer in der Schule gedacht!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    ja, aber unseren gast hat es interessiert und ich hätte gern mehr weiter geholfen
     
  9. Tante Frieda

    Tante Frieda Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    638
    Sorry, da hast du recht :oops:
    Es geht ja nicht um mich( nicht nur!).
     
  10. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    :) naja, zumindest nicht in dieser "diskussion"
     
  11. Tante Frieda

    Tante Frieda Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    638
    Ja, lieber Gast, was ist denn nun? Ist deine Frage zumindest ein bißchen beantwortet worden?
     
  12. chantal

    chantal Member

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    17
    Hey Leute,

    ich glaub ich hatte neulich im Fernsehen was darüber gesehen.

    Meistens hat man da so einen langen leicht gebogenen Stab, der auch son bisschen elastisch ist, den man senkrecht vor den Körper hält und in Schwingungen versetzt. Soll wohl in relativ kurzer Zeit recht viel Muskeln aufbauen und zu einer besseren Körperspannung führen.

    Aber ich Stimme euch zu, für mich wäre Joga auch absolut nichts, ich glaube ich würde mich eh nur verknoten und dieses komisch ruhige stört mich auch daran. Naja und Pilates müsste man auch mal ausprobieren, aber ich glaube das wäre mir zu langweilig nur so einen Stab zu halten.


    Eure Chantal
     
  13. chantal

    chantal Member

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    17
    P.S.: Für mich ist da irgendein richtiger Sport ehr was, sowas wie Joggen oder mit solchen Geräten wie im Fitness Studio.
     
  14. 21escape12

    21escape12 Active Member

    Registriert seit:
    13 März 2007
    Beiträge:
    26
    Der Mann, der Pilates erfunden hat, hatte immer Probleme, eine Krankheit, ich weiß nicht mehr welche...jedenfalls hat er deswegen viel Sport gemacht und irgendwann war ihm das alles zu blöd und er hat seine eigene Sportart erfunden, indem er mehrere andere Verband, wie Joga und Gymnastik. Er trainierte damit eine Gruppe von Männern, die allesamt gesund blieben, als eine Epedemie ausbrach. Dank Pilates.
    Die "Faustregel" dabei ist: nach 10 Einheiten fühlt man sich anders, nach 20 sieht man anders aus und nach 30 hat man einen neuen Körper.
    Man wird beweglicher, bekommt eine schöne Haltung, schön lange, schlanke Muskeln und fühlt sich anders^^
    Ich mache es seit einigen Monaten und bin begeistert
     
  15. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261


    :roll: man sieht anders aus????
    das ist doch bestimmt nur so ein glaube!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen