1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

probleme mit der krankenkasse

Dieses Thema im Forum "Job, Arbeitslosigkeit & Selbständigkeit" wurde erstellt von Femini, 28 August 2009.

  1. Femini

    Femini Member

    Registriert seit:
    24 August 2009
    Beiträge:
    8
    ich hab ein problem mit der krankenkasse...
    ich habe mich selbständig gemacht und ein halbes jahr versäumt die gebühren zu bezahlen, weil och das einfach nicht auf den zettel hatte. jetzt kamm natürlich eine dicke nachzahlung und eine konto fähndung. hab das mit meiner versicherung dann soweit geklärt das ich das in raten abbezahle... aber angeblich habe ich jetzt kein versicherungsanspruch bis die summe beglichen ist :-( d.h. alles s auf mich zu komm in den nächsten 6monaten muss ich aus eigner tasche zahlen :-(

    kennt sich jmd damit aus? bzw. hat eine ähnlich sitution? ist das rechtens von der krankenkasse aus ?
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Juni 2008
    Beiträge:
    162
    AW: probleme mit der krankenkasse

    Bist Du aus Deutschland oder aus Österreich oder ???
    Sonst kann Dir keiner helfen.

    Generell kann ich nur sagen: mit der Krankenkasse sollte man es sich als Unternehmer keinesfalls verscherzen, zumindest in Österreich sind die (verständlicherweise) relativ schnell am pfänden bzw. schicken ein Unternehmen rasch in Konkurs, wenn es nicht zahlt.

    Vielleicht kann Dir auch hier jemand helfen: Unternehmer-Forum
     
  3. Femini

    Femini Member

    Registriert seit:
    24 August 2009
    Beiträge:
    8
    AW: probleme mit der krankenkasse

    ich bin aus deutschlnad, scheint hier aber nicht anders zu sein :-(
    danke für den link :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden