1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Schmunzel-Thread :-)

Dieses Thema im Forum "Spiele, Quizzes & Lustige Dinge" wurde erstellt von Guest, 21 Februar 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Was hat euch zum Schmunzeln gebracht?
    Wir wollen mitschmunzeln!! :lol:
     
  2. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    an eine sache kann ich mich noch ganz gut erinnern:

    bevor ich im kindergarten agefangen habe zu arbeiten habe ich ein praktikum dort gemacht.
    das ist bestimmt schon 7 jahre her.
    naja auf jeden fall war die erziehrin da eine ganz strenge und hat fast nie gelcht und ich habe sie eigentlich auch echt gehasst.
    sie war ein richtiges monster wenn ich das mal so sagen darf.
    an dem ein tag saßen wir alle im kreis und die erzieherin versuchte ein tierposter auf zu hängen.
    doch der tesafil srifen hielt nicht nd das poster viel mindestens 6 mal herunte rund die erzieherin hat es immer wieder aufgehang.
    die kinder fanten das natürrlich super lustig und es war ein riesen gelache im raum.
    die erzieherin fante das aber so garnicht witzig und sagte das den kindern.
    als dann das poster wieer runter gefallen ist konnte ich einfach nicht mehr anhalten und lachte richtig laut mit.

    ich musste mir es echt verkneifen weil ich wusste wie die frau drauf ist aber ich konnte es einfach nicht mehr anhalten.

    die situation war zu lustig!!!
     
  3. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Naja, war heute eine Situationkomik.
    Ein Schüler von mir sollte heute den Satz auf deutsch übersetzen:
    "Ordinary the kids are very nice" (Normalerweise sind die Kinder sehr nett). Er hat aber das ganze übersetzt mit: "Die Kinder sind sehr ordinär, aber nett." :lol:
     
  4. Binarella

    Binarella Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Meine Stationsleitung rief mich einmal
    und sagte: "Guck mal Sabine, wie nett der Herr Müller
    und Frau Schulz zusammensitzen."
    Ich schmunzelte nur und antwortete: "Ja, und wie nett
    der Herr Müller, der Frau Schulze mit der Nagelschere die Haare schneidet."
    Meine "Chefin" stürzte sich erschrocken
    auf die beiden und schimpfte.
    Frau Schulze meinte nur: "Er sagte, er sei Friseur!"
    Herr Müller antwortete: "Quatsch, ich sagte, ich war mal Choffeur!"
     
  5. Fess Fisch

    Fess Fisch Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 November 2007
    Beiträge:
    68
    Schule, Schule, immer wieder Schule

    Ich liebte diese tollen Sätze einer ehemaligen Klassenkammeradin immer so sehr...

    Ein Beispiel: "Wo steht der schiefe Turm von Pisa??" (Mal überlegen...)

    Dann hatten wir auch einmal in Bio einen hübschen Moment. Der Lehrer hält einen Vortrag über den menschlichen Körper und schrieb das Wort "Organismus" an die Tafel. Daraufhin schrie sie laut durch die ganze Klasse: "Was steht da? ORGASMUS??!"

    Fess Fisch
     
  6. LittleDevil

    LittleDevil Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    82
    Fess Fisch,
    das kenn ich, ich hatte auch eine im Biokurs, die immer solche lustigen Dinge von sich gegeben hat.

    Ihr Freund war Türke und ihre Mum hatte ihn zum Essen eingeladen und Truthan (schreibt sich der Vogel so?? :oops: ) gemacht. Darauf sie: "Darfst du das überhaupt essen? Das ist doch auch vom Schwein... vom Oberschenkel!"

    Oder einmal hab ich ihr bei einer Präsentationsvorbereitung über die Schulter geguckt, bei der wir Material auswerten sollten. Sie hatte wirklich das GANZE Blatt rosa angemarkert!!!! :lol:
     
  7. Sarah.ma.

    Sarah.ma. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 August 2020
    Beiträge:
    939

    In den meisten Betten haben bis zu sechs Katzen Platz. OHNE den legitimen Besitzer bis zu zehn.
    (Stephen Baker)

    Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
    (Robert Lynd)

    Würde man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen.
    (Mark Twain)

    Unter allen Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich keiner Versklavung unterwerfen lässt. Dieses eine ist die Katze!”
    (Mark Twain)

    Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben gehen, ohne Lärm zu machen.
    (Ernest Hemingway)

    Die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
    (Leonardo da Vinci)

    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, eine Katze zustreicheln, einem Affen zuzunicken oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
    (Maxim Gorki)

    Die Katze ist das einzige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber nichts dafür zu tun.
    (Kurt Tucholsky)

    Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.
    (Mary E. Wilkins Freeman)

    Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.
    (Mary Bly)

    Katzenliebhaber sind in dem Sinne anders, dass sie keine eingerosteten Typen sind. Wie sollten sie auch, mit einer Katze, die ihr Leben bestimmt.
    (Dr. Louis J. Camut)

    Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör´s euch!
    (Rainer Maria Rilke)

    Die Katze behält ihren freien Willen, auch wenn sie dich liebt, und sie wird nichts für dich tun, was sie für unvernünftig hält.
    (Théophile Gautier)

    Wenn du ihre Zuneigung verdient hast, wird eine Katze dein Freund sein, aber niemals dein Sklave.
    (Théophile Gautier)

    Von Katzen versteht niemand etwas, der nicht selbst eine Katze ist.
    (Natsume Sôseki)

    Ein Frieden über allen irdischen Würden. Ein unbewegt und still Gemüt.
    (William Shakespeare)

    Einer Katzen Augen sind Fenster,die uns in eine andere Welt blicken lassen.
    (aus Irland)

    Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
    (Cleveland Amors)

    Ich liebe Katzen, weil ich mein Zuhause genieße und sie im Laufe der Zeit dessen sichtbare Seele werden. (Jean Cocteau)

    Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
    (Paul Gray)



    cat-697113_1280-1024x683.jpg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden