1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Seh mal, was ich gefunden habe

Dieses Thema im Forum "Depressionen, Ängste, Süchte, Gewalt, Missbrauch, " wurde erstellt von Carrie, 4 Dezember 2007.

  1. Carrie

    Carrie Guest

    Schaut mal, was ich im Net gefunden habe. Das gibt einem doch mehr als nur zu denken, oder?


    Tod einer Unschuldigen!!!

    Ich ging zu einer Party, Mami, und dachte an Deine Worte. Du hattest mich gebeten, nicht zu trinken, und so trank ich keinen Alkohol.

    Ich fühlte mich ganz stolz, Mami, genauso, wie Du es vorhergesagt hattest. Ich habe vor dem Fahren nichts getrunken, Mami, auch wenn die anderen sich mokierten.

    Ich weiss, dass es richtig war, Mami, und dass Du immer recht hast. Die Party geht langsam zu Ende, Mami, und alle fahren weg.

    Als ich in mein Auto stieg, Mami, wusste ich, dass ich heil nach Hause kommen würde: aufgrund Deiner Erziehung - so verantwortungsvoll und fein.

    Ich fuhr langsam an, Mami, und bog in die Strasse ein. Aber der andere Fahrer sah mich nicht, und sein Wagen traf mich mit voller Wucht.

    Als ich auf dem Bürgersteig lag, Mami, hörte ich den Polizisten sagen, der andere sei betrunken. Und nun bin ich diejenige, die dafür büssen muss.

    Ich liege hier im Sterben, Mami, ach bitte, komm' doch schnell. Wie konnte mir das passieren? Mein Leben zerplatzt wie ein Luftballon.

    Ringsherum ist alles voll Blut, Mami, das meiste ist von mir. Ich höre den Arzt sagen, Mami, dass es keine Hilfe mehr für mich gibt.

    Ich wollte Dir nur sagen, Mami, ich schwöre es, ich habe wirklich nichts getrunken. Es waren die anderen, Mami, die haben einfach nicht nachgedacht.

    Er war wahrscheinlich auf der gleichen Party wie ich, Mami. Der einzige Unterschied ist nur: Er hat getrunken, und ich werde sterben.

    Warum trinken die Menschen, Mami? Es kann das ganze Leben ruinieren. Ich habe jetzt starke Schmerzen, wie Messerstiche so scharf.

    Der Mann, der mich angefahren hat, Mami, läuft herum, und ich liege hier im Sterben. Er guckt nur dumm.

    Sag' meinem Bruder, dass er nicht weinen soll, Mami. Und Papi soll tapfer sein. Und wenn ich dann im Himmel bin, Mami, schreibt "Papis Mädchen" auf meinen Grabstein.

    Jemand hätte es ihm sagen sollen, Mami, nicht trinken und dann fahren. Wenn man ihm das gesagt hätte, Mami, würde ich noch leben.

    Mein Atem wird kürzer, Mami, ich habe grosse Angst. Bitte, weine nicht um mich, Mami. Du warst immer da, wenn ich Dich brauchte.

    Ich habe nur noch eine letzte Frage, Mami, bevor ich von hier fortgehe: Ich habe nicht vor dem Fahren getrunken, warum bin ich diejenige, die sterben muss?
     
  2. Binarella

    Binarella Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Das ist leider die bittere Realität!
    Auch ältere Autofahrer, die nicht realisieren,
    das ihre Aufmerksamkeit nachgelassen hat,
    sind eine große Gefahr.
     
  3. Mäuschen20

    Mäuschen20 Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    77
    Hallo Carry,

    das habe ich auch vor ein paar Tagen im Internet gefunden...

    Mir lief ein kalter Schauer über den Rücken. Finde das so grausam und es ist einfach unfair wie man manchmal anderen Menschen bzw. dem Schicksal ausgesetzt ist oder?

    Nur was tun? Ich denke das heruntersetzten der Promille-Grenze bringt wenig, wenn dies bei den Autofahrern nicht kontrolliert wird. Bei mir in der Umgebung gibt es quasi gar keine Polizeikontrollen - warum?

    Habe es dafür schon in einer etwas größeren Stadt erlebt, dass sich die Polizeiautos an allen Straßen die von der Disco/Party wegführten platziert haben uns kontrollierten. Vorbildlich. Aber schützt nicht vor Alkoholkonsum auf kleinen Partys im Freundeskreis oder vor zu viel Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt...

    Traurig, aber wahr
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ich fand es sehr traurig.
    Aber leider ist es oft so, das es die Unschuldigen trifft.
    Der Text kann einen schon zum heulen bringen.
    Vielleicht überlegt sich ja der ein oder andere ob er noch Auto fährt, wenn er etwas getrunken hat.
     
  5. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Kontrollieren kann man doch nicht jeden Autofahrer
    Das Denken ist wichtig, es ist unverantwortlich Alkohol zu trinken
    und sich ans Steuer zu setzen
    das muss sich durchsetzen
    wobei auch andere Drogen zunehmend eine Gefahr sind

    LG
     
  6. Miss-eMp.Ty-

    Miss-eMp.Ty- Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    1.318
    OMG!!! das ist echt heftig. Es erinnert mich an ein Ereignis bei uns. Meine Schulkameradin ist gestorben, aufgrund eines Autounfall. Der drogensüchtiger Fahrer war schuld. Die ganze Schule hat um sie getrauert.Es war echt schlimm...

    Naja , man lernt, alkohol kann sehr gefährlich sein...
     
  7. tweety983

    tweety983 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23 Dezember 2007
    Beiträge:
    117
    der is total krass!!!!

    mir sind tränen runtergelaufen als ich die letzten zeilen gelesen hab....

    es is aber leider die bittere wahrheit....

    kann leider nicht mehr schreiben, sonst werd ich ausfällig weil ich mich so aufreg!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden