1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Seid ihr zufrieden mit der heutigen Mode?

Dieses Thema im Forum "Mode: Trends, Styles & Accessoires" wurde erstellt von Epitaph, 21 Juni 2008.

  1. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Seid ihr zufrieden mit der Kleidung, die man heutzutage trägt?

    Also ich persönlich finde sie ein bisschen öde.

    Ich finde ja so historische Kleidung toll. Natürlich muss es jetzt kein mordsmäßig verziertes Prinzessinnenkleid sein, aber sowas in der Richtung, etwas schlichter, würde ich Herbst durchaus anziehen.
    http://www.tfaoi.com/cm/4cm/4cm702.jpg

    Auch so "Dienerinnen"-Kleider würde ich gerne tragen.
    http://www.twpeacock.com/twp/images/dualmaid02.jpeg

    Leichte Kimonos würde ich auch gern tragen. Dirndl eventuell auch!

    Leider würde man mich auf der Straße ansehen wie einen bunten Hund und für verrückt erklären - und dauernd fragen, ob ich auf ein Kostümfest gehe :roll:

    Mein Partner trägt abends manchmal einen etwas festeren, kurzen Kimono quasi als Jacke. Ich hab sowas auch, aber in weiß und das trag ich nicht so gern. Leichte Sommerkimonos kaufen wir uns aber auf jeden Fall noch diesen Sommer und gehen dann aber auch ganz normal damit raus.

    Die Kleidung von früher war irgendwie viel schöner, viel "kleidender". Heute sind es engangliegende Hosen und irgendein Shirt. Schade.
     
  2. Jess

    Jess Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 April 2008
    Beiträge:
    135
    na ja ich laufe keinem Trend nach, von daher :) interessiert mich nicht was in ist und nicht. hab trotzdem style :smiley_159
     
  3. ...oOo...

    ...oOo... Guest

    also ich persönlich finde die 60er und 80er mode total toll!

    ich würde am liebsten so rumlaufen, wie audrey hepburn in "frühstück bei tiffanys". :D leider bin ich nicht so der mensch, der jeden modegag mitmacht. wenn man von vorneherein wüsste, welche mode nur eine saison halten wird und welche nicht, dann wäre es vll. etwas anderes. aber das weiß man leider nicht. wenn ich nicht wüsste wohin mit meinem geld, würde ich mir die klamotten auch kaufen, aber so ist es nun mal nicht.

    ich kaufe mir lieber klamotten, die klassisch sind. die sind immer in, da macht man nix falsch. und die sehen gut und elegant aus. da fühl ich mich auch wohl drin. :)

    lg
     
  4. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Klar, ich auch nicht. Mir ging es auch nicht um das, was diesen Sommer in ist und nächsten Out. Mir geht es allgemein durch die Bank, was heutzutage allgemein getragen wird. Denn auch diejenigen, die keinem Trend hinterherlaufen und nur tragen, was ihnen passt, tragen dann doch sehr "schlichte" Kleidung. Also wirklich abheben tun sicht nur die allerwenigsten. Ich kann's leider nicht exakt so erklären, wie ich es meine ...

    Aber wenn ich heutzutage so durch die Stadt laufe, sehe ich keinen, dem man wirklich ansieht, dass er völlig anders ist. Ob Fashionvictim oder nicht, irgendwie sind doch alle sehr schlicht, sehr gleich. Einfache Hose und einfaches Oberteil, oder ein einfaches Kleid oder so ...

    Jede Epoche hatte so ihr "Erscheinungsbild", auch wenn immer wieder ein paar ein bisschen aus der Reihe tanzten, so allgemein gab es doch irgendwie eine Richtlinie und die gibt's heute ja auch. Gibt's überall im Geschäft zu kaufen.

    Irgendwie fehlt mir da heutzutage etwas.
     
  5. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Hab grad ein bisschen gegooglet. Is ja witzig :D
    Ich finde die Mode aus den 50ern, 60ern und 70ern ja ein bisschen witzig anzusehen. Und interessant, dass das so total anders war als heute. Die 80er-Mode finde ich eigentlich nicht so gut. Da ist oft viel getragen worden, was gar nicht zusammenpasste. Finde ich jetzt so von dem, was ich gesehen hab. Habe die 80er ja leider nich miterlebt. :?
     
  6. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Doch ich bin schon zufrieden, du kannst ja schon verschiedene
    Styles tragen. Viele Hosenformen kriegst du und kannst du tragen,
    von Röhre bis Marlene und Leggings.
    @Epitaph
    Vielleicht ist Gothic was für dich. Deine Kleider auf den Bildern
    gefallen mir auch.

    Schrecklich ist es nur, wenn man ausschliesslich wie gerade aus dem H&M herausgekommen aussieht.
    Ich mag es auch nicht, wenn andere Mädel die gleichen Teile tragen.
    Allgemein mag ich mehr Röcke und Kleider als Hosen.

    LG Maricel
     
  7. ...oOo...

    ...oOo... Guest

    Ich bin ja in den 80ern geboren, habe aber Anfang der 90er noch ein wenig was mitbekommen, das mit den Leggins und übergroßen Pullovern. :) Mochte es damals gar nicht aber heute finde ich es ganz witzig. :D Hast Recht da hat gar nix zusammengepasst, sah aber witzig aus und je verrückter man ausgesehen hat desto besser wars! Da konnte keiner was falsch machen! :D Aber ich finde die Mode halt ganz intressant, weil das so was krasses war. Nur tragen würde ich das nicht unbedingt. Höchstens mal zu einer Old-School-Party oder sowas ähnlichem, das wär ganz witzig, denke ich. :lol:

    lg
     
  8. Miss-eMp.Ty-

    Miss-eMp.Ty- Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    1.318
    Ich laufe auch keine Trends hinterher. Und die Geschäfte allerdings schon. Und wenn es mal gerade nicht dein Geschmack trifft, näh selber was :D
     
  9. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Es ist deshalb auch toll mal in Second-Hand-Shops oder auf
    Flohmärkten zu gucken, weil es dann nicht nur aktuelle Mode ist
    und man neue Ideen bekommt.

    LG Maricel
     
  10. lambada

    lambada Member

    Registriert seit:
    16 August 2010
    Beiträge:
    8
    AW: Seid ihr zufrieden mit der heutigen Mode?



    Naja, gut, im Alltag meist schon, aber gibt doch immer wieder so paar Verrückte, die gegen die Mode ziehen und ihren ganz absolut eigenen Stil haben, den man dann mit nichts vergleichen kann.
    Hier lief gestern son Typ mit rosagelber Hose durch die Straße, dazu hatte er einen Frack an, der übrigens SUPER zu seinen verfilzten Dreads passte ^^ ;), und dann noch son komisches durchsichtiges Kettenhemd.
    Aber in Großstädten gibbet wohl immer mehr bunte Vögel als in kleineren Städten ;)
    Ansonsten .. naja, haste wohl schon Recht.
    So Mittelaltermode find ich auch echt cool, hab mir bei ebay mal son dunkelgrünrotes Kleid gekauft, das sich auf einem Hexenbasar, einer Mottoparty und auf der Kieler Woche echt gut machte ^^.
    Aber würden alle damit rumlaufen, wärs ja auch irgendwie langweilig, oder ;) ?
     
  11. lambada

    lambada Member

    Registriert seit:
    16 August 2010
    Beiträge:
    8
    AW: Seid ihr zufrieden mit der heutigen Mode?



    Naja, gut, im Alltag meist schon, aber gibt doch immer wieder so paar Verrückte, die gegen die Mode ziehen und ihren ganz absolut eigenen Stil haben, den man dann mit nichts vergleichen kann.
    Hier lief gestern son Typ mit rosagelber Hose durch die Straße, dazu hatte er einen Frack an, der übrigens SUPER zu seinen verfilzten Dreads passte ^^ ;), und dann noch son komisches durchsichtiges Kettenhemd.
    Aber in Großstädten gibbet wohl immer mehr bunte Vögel als in kleineren Städten ;)
    Ansonsten .. naja, haste wohl schon Recht.
    So Mittelaltermode find ich auch echt cool, hab mir bei ebay mal son dunkelgrünrotes Kleid gekauft, das sich auf einem Hexenbasar, einer Mottoparty und auf der Kieler Woche echt gut machte ^^.
    Aber würden alle damit rumlaufen, wärs ja auch irgendwie langweilig, oder ;) ?
     
  12. femalie

    femalie Member

    Registriert seit:
    25 August 2010
    Beiträge:
    8
    AW: Seid ihr zufrieden mit der heutigen Mode?

    ich bin zufrieden, weil man heutzutage einfan null festgelegt ist, wenn man ehrlich ist kann doch jeder einfach anziehen, was er will. das gefällt mich sehr gut und sorgt für vielseitigkeit!
     
  13. sarah36

    sarah36 Member

    Registriert seit:
    28 September 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Seid ihr zufrieden mit der heutigen Mode?

    Also die Mode heutzutage ist ja doch meist sehr "normal". Also in meinem umkreis seh ich eigentlich nur leute mit jeans und shirt oder jeans und kleid drüber oder jeans mit langem t-shirt, wo ein gürtel drum rum ist.
    ich mein, ich finds ok, trage ja selbst nichts groß anderes, aber viel ausgefallene sachen gibt es heutzutage eigentlich nicht mehr. mir kommt das zumindest alles sehr gleich vor.
    lasst uns doch einfach einen tag lang in Trockenanzügen rumlaufen und watscheln wie ein pinguin. *muaha
     
  14. knulle

    knulle Member

    Registriert seit:
    27 Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    AW: Seid ihr zufrieden mit der heutigen Mode?

    Ich hatte vor ein paar Jahren öfter mal so mittelalterliche Kleidung an...aber meist mehr zum weggehen, da sie im alltag auch einfach unpraktisch sind...mittlerweile trag ich sowas auch nicht mehr. der geschmack hat sich halt geändert.
    wie gesagt, es ist einfach unpraktisch...und auch nicht immer bequem.

    jetzt greife ich lieber auf hosen zurück und auch kürzeren bequemen röcken...
     
  15. viva58

    viva58 Member

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Seid ihr zufrieden mit der heutigen Mode?

    eigentlich kümmere ich mich nicht um Mode, aber was mir manchmal in der Stadt ins Auge sticht sind junge Menschen die die Hosen an den Knien tragen, sieht komisch aus und ich frage mich wer Hosen herstellt die den Spickel so weit unten haben, ich möchte gerne mal einen rennen sehen, das erinnert mich an die traditionellen Kleider der Japanerinnen, aber jeder wie er es mag, nur zum betrachten sieht es urkomisch aus, ja fast schon lustig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden