1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Seife sieden

Dieses Thema im Forum "Beauty & Wellness" wurde erstellt von Seife, 2 März 2006.

  1. Seife

    Seife Guest

    Hallo!

    Ich bin eine begeisterte Seifensiederin und mache meine Dusch-Waschseifen selber. Wer hat ein ähnliches Hobby.

    Gruß an alle
    Eure
    Seife
     
  2. sebastian

    sebastian Member

    Registriert seit:
    15 April 2006
    Beiträge:
    13
    Das ist aber ein, zumindestens für mich, doch sehr ungewöhnliches Hobby ;). Köntest du vielleicht erklären wie man selber diese Seife macht und hast du ein paar Tips für uns ?
     
  3. GloSSiiLipps

    GloSSiiLipps Guest

    Hallo,Seife
    WOW,hört sich sehr,Interessant an. Kannst du bitte noch mehr darüber erzählen?
    Da ich selber Gast bin,bin ich leider sehr selten hier.
    Ich grüsse mal alle recht schön!
     
  4. AEWaite

    AEWaite Active Member

    Registriert seit:
    15 Juli 2006
    Beiträge:
    39
    Es es viel günstiger Seife selbstherzustellen?
     
  5. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    hallo!
    ich finde dein hobby auch sehr interessant.
    leider ist der beitrag ja schon etwas älter und einige wollten wissen wie das geht.
    ich weiß ja nicht wie du das gemacht hast.
    ich arbeite ja im kindergarten und da experimentieren wir viel herum.
    wir haben auch schon seite hergestellt.
    bei uns wr es so:
    wir haben verschiedene seifen in verschiedenen farben gekauft.
    dieses großen seifen stücke haben wir mit einer raspel klein gemacht.
    die ganzen raspel stücke haben wir dann in eine schale gegeben.
    dann konnte sich jeder die farben nehmen die er wollte.
    man nahm also ein paar raspel stücke und nahm wasser dazu.
    alles zusammen vermischen und kneten bis es eine masse ergibt.
    das haben wir dann trocknen lassen und es entstand eine neue seife.
     
  6. Waldfussel

    Waldfussel Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    288
    Hattet ihr dazu richtige handgesiedete Seifen?

    Seife selbst stellt man her, indem man Fette (meist Pflanzenöle) mit NaOH-Lauge verseift. Zusätzlich kann man dann noch alles mögliche beigeben, wie z.B. Kräuter, ätherische Öle, Parfümöle, Kaffeesatz, Tapiokaperlen, Meersalz, Farben, Luffa, Avocadopurree usw...
    Die Seife muss dann noch 6 Wochen reifen.
     
  7. Cheerocina

    Cheerocina Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2007
    Beiträge:
    331
    Redet ihr dabei eigentlich von richtiger fester Seife, oder von flüssiger? Flüssige Seife würde mich ja auch mal interessieren, die feste benutz ich ja nicht
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Ich benutze auch nur flüssige Seife. Aber ich mag die im Seifenladen gekaufte sehr gerne. Ich verschenke die sehr oft, aber ich mag die auch gerne so als Deko im Bad. Sieht toll aus und riecht auch noch gut.
     
  9. Waldfussel

    Waldfussel Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    288
    Ich rede von richtiger fester Seife.

    Die "Flüssigseife" ist ja meistens aus irgendwelchen stark entfettenden Tensiden zusammengemischt. Die Zutaten dafür kannst Du z.B. bei www.behawe.com bestellen. Falls ich das hier nicht schreiben darf, sagt es mir bitte, oder löscht es direkt.

    @Flotte Socke: Hast Du denn wenigstens schon mal eine der Seifen getestet? Seit ich selbst Seife siede, kann ich die flüssigen nicht mehr leiden.
     
  10. Cheerocina

    Cheerocina Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2007
    Beiträge:
    331
    Ich denke, der Link ist ok.
    Werde mich da mal etwas umschauen, Danke
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Nein, ich habe diese Seife noch nicht selber getestet. Ich habe eine sehr empfindliche Haut ( Neurodermitis) und traue mich deshalb nicht so richtig andere Seifen auszuprobieren.

    Allerdings finde ich die Seife auch nur unbenutzt so schön, aber vielleicht probiere ich es ja doch irgendwann mal wieder.

    Aber hast du einen Tip, was man einem Mann für Seife schenken kann?
     
  12. Waldfussel

    Waldfussel Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    288
    Grade bei sehr empfindlicher Haut kann ich gute Pflanzenölseife nur empfehlen. In Seifensiederkreisen gibt es ja auch einige Neurodermitiker und die schwören alle auf Seife, besonders auf pure Olive oder Meersalzseifen.

    Für Männer Rasierseife oder alle herben, frischen Düfte. Soll ich Dich per PN beraten?
     
  13. Waldfussel

    Waldfussel Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    288
    Nein, ist es nicht, aber es macht viel Spaß und das Ergebnis ist einfach etwas ganz anderes als die Industrieseifen.

    Seife sieden ist ein bisschen vergleichbar mit Kochen. Man kann aus relativ vielen Zutaten wählen und ein Rezept zusammenstellen und ist immer tierisch gespannt auf das Ergebnis. Dazu kommt dann noch die "künstlerische Gestaltung", welche Farbe, Marmorierung oder Schichtung usw.
     
  14. Waldfussel

    Waldfussel Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    288
    Und wo wir beim Thema "Kochen und Seife" sind:

    [​IMG]

    Es lässt sich prima verbinden. Achtung, nicht essbar :lol:
     
  15. Waldfussel

    Waldfussel Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    288
    Für flotte socke noch mal angeschnitten:

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen