1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Seit wann seid ihr mit eurem Partner zusammen?

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von Katrina, 15 Februar 2007.

  1. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Bin 17 und mit meinem Freund bereits seit über 1 1/2 Jahren zusammen.

    Muss ehrlich sagen, dass ic stolz darauf bin, zumal etliche in meinem Alter sowas scheinabr nicht zu schaffen scheinen.

    Sowas finde ich erbärmlich.
     
  2. luna

    luna Active Member

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    25
    Sei nicht so hart mit deinen Urteilen. Ist doch normal, daß sich einige ausprobieren wollen. Dafür traun sich dann andere wieder überhaupt nicht. Wenn du mit 17 Jahren einen festen Freund hast, dann freu dich doch einfach, das ist schließlich nicht jedem vergönnt.
     
  3. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Ja, ich freue mich auch sehr und so hart sollte mein Urteil auch nicht klingen, aber in einem Forum lies ich so oft von 16- bis 17-Jährigen, dass sie bereits über 5 Freunde hatten.

    Das ist doch auch für die Partner nicht so schön.

    Was ich nicht schön finde, ist die Tatsache, dass ich bei sowas auch schon gefragt wurde "Hast du nicht das Gefühl, etwas zu verpassen?".

    Einige können es sich scheinbar gar nicht vorstellen. Nicht mal die Tatsache, dass ich mir mit ihm eine Zukunft vorstellen kann.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ich find es auch toll, das Katrina schon so lange mit ihrem Freund zusammen ist.

    In der heutigen Zeit, wo viele ständig neue Partner haben, finde ich es sehr schön, das die beiden schon so lange zusammen sind.
     
  5. luna

    luna Active Member

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    25
    Ich finde es ja auch schön... und mit Sicherheit verpasst man nichts. Aber ich würde mich auch nicht über die anderen aufregen. Die wissen es nicht besser. Wenn jemand in dem alter schon 5 o. 6 Freunde hatte. ja also... um ehrlich zu sein... die werden nie das richtige finden .. ok.. zu 90 Prozent nicht. Da ist die Romantik um sich wirklich zu verlieben wahrscheinlich ein für allemal dahin.
     
  6. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Ja, so sehe ich das auch, luna.

    Umso stolzer bin ich auf die langanhaltende Beziehung, auch wenn es da bereits sehr viele Hochs und Tiefs gab.

    Ich würde mich auch nicht unbedingt wohlfühlen, wen ich bereits meinen 6. Freund hätte. In meinem Alter muss sowas nicht sein.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Leute wirklich verliebt waren, wenn man ständig seinen Partner wechselt.

    Oft wird gesagt, so wie früher ist es nicht... man wird nie mit dem Partner, den man zu Jugendzeiten hatte, bis zu seinem Lebensende zusammenbleiben.

    Kein Wunder, wenn die Menschen so denken (bzw. sehr viele), wenn man ständig liest, der und der hätte schon die un ddie Partner gehabt.

    Aber ich halte gerne an Traditionen fest, hehe... ;)

    Abwarten, was kommt! :)
     
  7. luna

    luna Active Member

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    25
    Wie ich gerade gemerkt habe, hast du auch ein sehr positives Elternhaus. Da kann sich so eine gesunde Lebenseinstellung , wie du sie hast gut entwickeln. Ich glaube bei den häufig wechselnden Partnerschaften (wenn man das überhaupt noch so nennen kann) ist es auch zu hause nicht so schön. Ich weiß nicht genau, das müsstest du besser beurteilen können. Ist es so?
     
  8. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Ja, ich habe auch absolut gar kein Problem, mit meinen Eltern über Beziehung, Liebe und Sex zu sprechen.
    Da sind wir alle recht offen und ich denke, das wirkt sic auch ganz positiv aus.

    Hehe, gesunde Lebenseinstellung... aber wo du Recht hast :)

    Wahrscheinlich würde es meine Eltern nicht stören, wenn ich schon meinen 3. oder 4. Freund hätte (denn meine Schwester ist 25 und hat nun auch etwa ihren 7. Freund, wobei das im Vergleich zu den anderen Personen kaum ein Vergleich ist), aber ich selbst würde mich mit dem Gedanken auch gar nicht wohl fühlen.
     
  9. daria

    daria Member

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    21
    ich halte auch nicht viel von ständig wechselnden partnern, zumal ich denke, dass man nur dann eine beziehung eingehen sollte, wenn man wirklich für den anderen empfindet...und ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass man sich innerhalb von 5 jahren 10 mal richtig verlieben kann...
    allerdings kann das ja jeder für sich entscheiden, wenn er keine tiefgreifende beziehung haben möchte und sich lieber ausprobiert...warum nicht.
    ich bin momentan auch in einer beziehung, die nun 8 monate dauert...meine vorige dauerte 1,5 Jahre...mal sehen, was kommt ;-)
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Mit so wenig Anspruch würde ich mich nicht zufriedengeben. Ich vergebe mich nicht an "jeden". Jedes Jahr einen neuen Partner oder noch öfter? Da kann man nicht viel von sich selber halten. Werft eure Perlen doch nicht vor die Säue, und last euch nicht mit jedem ein, der euch nehmen würde. Dann bekommt ihr auch den Mann, den ihr verdient.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Hallo Gast,

    du sprichst mir aus der Seele.
     
  12. daria

    daria Member

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    21
    ich weiß nicht, manch einer ist vielleicht nicht der typ für so lange beziehungen...vor allem nicht, wenn man so jung ist.
    wie ich das so mitbekomme, gibt es vor allem viele männer, die denken, etwas verpasst zu haben, weil sie gleich die erste frau jung geheiratet haben.

    ich bin allerdings auch kein typ für solch kurze wechselnde beziehungen....
     
  13. luna

    luna Active Member

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    25
    Oh ja, das mit den Männern und dem verpassen stimmt. Ganz schlimm wird es, wenn sie so 37 sind. Ich wollte es nicht glauben, eine Ärztin hat mich mal darauf hingewiesen. Und dann habe ich mich mal so mit offenen Augen umgeschaut. Ich sage euch_ da ist wirklich was dran
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Da kann es um die echten Liebe nicht so doll bestellt sein. Ich meine wenn man jemanden wirklich liebt(und nicht nur erstmal genommen hat, bis man eventuell später mal ne Bessere findet), dann vermisst man basolut gar nichts. Dann ist man froh und zufrieden.
     
  15. Salmon

    Salmon New Member

    Registriert seit:
    16 Februar 2007
    Beiträge:
    1
    also ich bin im November 18 geworden und war mit meinem letzten Freund 2 1/2 Jahre zusammen und davor mit einem Jungen 7 Monate. Das waren meine ersten richtigen Beziehungen, aber jetzt muss ich ehrlich zugeben das ich das Single Leben richtig genieße. Mit Freundinnen unterwegs sein, mit Jungs quatschen, ein bisschen Flirten ohne schlechtes Gewissen. Denn im Prinzip ist an dem Satz "Du bist nur einmal jung, du verpasst was" schon was dran, denn man hat doch eher Beziehung wenn man älter ist, als das man auf Partys geht und flirtet, von daher ist es richtig wenn man jung ist Erfahrungen zu sammeln, die man vielleicht sogar später in einer langfristigen Beziehung gebrauchen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen