1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Testbericht IBEROGAST

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin" wurde erstellt von misstigra, 13 März 2007.

  1. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    huhu 8)
    ich hab mal wieder ein testbericht geschrieben.
    vielleicht hilft es ja dem ein oder andern!!!!!!!



    Hallo an alle die öfters mit Magenproblemen zu tun haben und eine gute Lösung suchen.

    ALLGEMEINES:
    Iberogast ist eine Tinktur auf pflanzlicher Basis.
    Es hilft bei Magen Darm Erkrankungen.

    ZUSAMMENSETZUNG:
    100 ml. Tinktur zum Einnehmen enthalten:
    - Iberis amara (Bittere Schleifenblume) 15,0 ml ,
    - Angelika Wurzel, 10,0 ml ,
    - Kamillen Blüten 20,0 ml ,
    - Kümmel 10,0 ml ,
    - Mariendiestelfrüchten 10,0 ml ,
    - Melissen Blätter 10,0 ml ,
    - Pfefferminz Blätter 5,0 ml ,
    - Schöllkraut 10,0 ml ,
    - Süßholzwurzel 10,0 ml.

    Das Arzneimittel enthält 31% Vol.- Alkohol.

    AUSSEHEN:
    Es ist eine kleine braune Glasflasche mit weißen Verschluss.
    Die Flasche ist ca 6 cm groß.
    Vorne hat die Flasche ein Etikett mit der Schrift IBEROGAST und ein kleines grünes Bild mit einem Magen drauf.
    Auf der Rückseite der Flasche ist ein Etikett mit der Zusammenstzung des Arzneimittels.


    ANWENDUNG:
    Man kann es tropfenweise ein nehmen.
    Entweder pur auf eim Löffel oder gemischt mit eim Getränk.
    Ich persöhnlich nehme es immer so ohne was zu trinken.
    Die Apothekerin riet mir bei leichten Magenbeschwerden 3 mal täglich 13 Tropfen zu nehmen und bei stärkeren Magenproblemen 3 mal täglich 30 Tropfen zu nehmen.


    WIRKSAMKEIT:
    Ich habe leider manchmal mit meim magen zu kämpfen, das heisst wenn ich was gegessen habe dann wird eim ganz komisch in der Magengegend.
    Daher kam es auch das ich auf dieses Mittel gestossen bin.
    Nach einer Beratung in der Apotheke riet die VErkäuferin mir zu diesem Mittel.
    Ich habe dann täglich das Iberogast genommen und ich hatte nicht mehr dieses komische Gefühl in der Magengegend.
    Es war schon so das es nach ein paar mal ein nehmen überhaupt nicht mehr wieder kam.
    Für mich war es wie ein Wundermittel.
    Nachdem ich es einige Zeit über mehrere Mnate genommen habe, hört ich auf es zu nehmen um zu gucken ob ich es auch ohne dieses Mittel schaffe.
    Die Beschwerden in der Magengegend waren wie weg gezaubert.
    Es kommt ab und zu mal vor das es wieder kommt aber nur so ca alle paar Monate.

    Dann nehme ich 13 Tropfen von Iberogast und es ist nach ein paar Minuten verschwunden.
    Für mich ist es wie ein Wundermittel.

    PREIS:
    Der Preis liegt bei ca 8 euro.

    Man bekommt es ohne Rezept in den Apotheken
     
  2. Funni84

    Funni84 Active Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2007
    Beiträge:
    30
    Ich bin auch davon total begeistert. Ist auch meine Erste Wahl bei Magenproblemen . :)

    Lg Verena
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Hab ich früher auch genommen. Sind mir aber mittlerweile zu teuer geworden. Ich nehm bei Magentropfen jetzt "Dreierlei Tropfen"
    Die richen total eklig nach Äther, aber helfen genausogut wie Iberogast und kosten nur 3,95
    Sind also bedeutend billiger.
     
  4. Lady C.

    Lady C. Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 November 2007
    Beiträge:
    87
    Meine erste Bekanntschaft mit Iberogast habe ich bei einer hartnäckigen Magenschleimhautentzündung gemacht. Wurde mir damals vom Hausarzt verschrieben. Seither steht immer ein Fläschchen als Grundausstattung gegen Magenbeschwerden in meiner Hausapotheke.
    Wenn die Magenprobleme allerdings länger andauern oder immer wieder auftreten, würde ich das vom Arzt abklären lassen.
     
  5. Lilac

    Lilac Guest

    Wo gibt es diese zu kaufen?

    Bei Budni?
     
  6. tweety983

    tweety983 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23 Dezember 2007
    Beiträge:
    117
    die iberogast gibt es in der apotheke rezeptfrei zu kaufen.
    die sind wirklich super!!!

    ich hab allerdings auch mal im internet geschaut da gibt es sie teilweise um die hälfte billiger...

    also wenns nich akut is würd ichs übers internet bei onlineapotheken bestellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen