1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Trockne Haut: Aloe-Vera oder Algen oder Gurken?

Dieses Thema im Forum "Beauty & Wellness" wurde erstellt von Guest, 18 Februar 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Ich habe total trockne Haut. Ich wollte von euch mal wissen, was besser für die Haut ist Aloe-Vera oder Algen? Oder gar simple Gurken?
    Habt ihr schonmal ein Algenbad(igitt ;-) ) oder Algenbehandlung/Algenpackung/Algenwickel gemacht?
    Ich habe mal Aloe Vera getrunken, aber wirklich bewusst was gebracht hat es nicht. Es muss doch was geben, was die Haut so richtig dauerhaft durchfeuchten kann?!?
     
  2. Tante Frieda

    Tante Frieda Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    638
    Ich empfehle Ölbäder zu machen oder die Haut nach dem Duschen oder Baden mit Körperpflege- Spray zu behandeln oder mit 24 h Feuchtigkeitscreme einzucremen.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Öl juckt bei mir irgendwie auch :( Was hälst Du von Fango-Packungen? Meinst Du die feuchten?
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Achso und was ist mit Hyaluronsäure? Kennst Du das, das höre ich in letzter Zeit immer öfter.
     
  5. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Wie genau macht man denn diese Ölbäder? Kommt da ganz normales beliebiges Öl rein? Würde mich doch mal sehr interessieren.
     
  6. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    Nun lasst Euch mal einen Tipp von einer älteren Frau geben, was 100% hilft.
    Mir jedenfalls.
    Nach dem Duschen (oder baden) nicht abtrocknen sondern den ganzen Körper mit Babyöl einreiben.
    Dann am Körper trocknen lassen. (bzw. einziehen).
    Denkt daran, das es ein paar Minuten dauern kann,also das Bad schön heizen damit ihr euch nicht verkühlt.
    In der Zeit bis das Öl eingezogen ist, kann man ja Nägel oder Haare machen.
    Danach ist die Haut wunderbar weich und fühlt sich toll an.
    Außerdem riecht man dann echt lecker.
    Probiert es doch mal aus. Hilft wirklich.
     
  7. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Klingt zumindest wohltuend, werde ich irgendwann mal testen ;)

    Danke für den Tipp!
     
  8. Tante Frieda

    Tante Frieda Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    638
    Na ganz normales Badeöl, z.B. von Avon kaufen, in die Wanne rein und baden. Das duftet wunderbar und entspannt. Und die Haut fühlt sich schön glatt an.
     
  9. Shiranja

    Shiranja Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    329
    Ich persönlich bevorzuge Jojobaöl (gibts in jeder Apotheke), dazu ein paar Tropfen vom Lieblings-ätherischen Öl (höchstens 10 Tropfen auf ein Vollbad) nach Wunsch noch einen kräfigen Schuss Sahne ins Wasser.

    Mit ein paar Rosenblättern im Wasser und Kerzenschein kann man dabei super entspannen :)
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Es gibt auch von Penaten und Bübchen Ölbäder. Die sind auch für empfindliche Haut gut geeignet.
    Wenn ich es richtig in erinnerung hab, gibts davon sogar so ein Ölspray. Das sprüht man sich auf die Haut und lässt es einziehen.
    Aber Oma Charlottes Rat ist auch sehr gut.

    Fango, ist doch sehr warm, und das trocknet die Haut doch auch wieder aus.
     
  11. Wolfsschrei

    Wolfsschrei Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Februar 2007
    Beiträge:
    60
    ....

    hm mein tipp an dich wäre: creme dich nachm duschen mit melkfett ein!aber mit 100% ohne irgendwelchen kramm da was bei den meisten body lotions ist!
    melkfett ist top!
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Re: ....

    Klebt das dann nicht extrem? Kann man auch Melkfett mit Parfüm benutzen?

    Warum bevorzugst Du Jojobaöl vor anderen Ölen?
     
  13. Wolfsschrei

    Wolfsschrei Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Februar 2007
    Beiträge:
    60
    Re: ....

    wenn du das melkfett richtig einreibst und nicht zu viel davon nimmst klebts nicht ;)
     
  14. Shiranja

    Shiranja Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    329
    Ich nehm am liebsten das Jojobaöl aus meiner Erfahrung heraus. Ich hab selbst sehr trockene Haut und früher teilweise mit einer leichten Neurodermitis zu tun gehabt.

    Jojobaöl ist rückfettend für die Haut, ohne eine so schmierigen Film auf der Haut zu hinterlassen - und es ist ein gutes Trägeröl für ätherische Öle, da es nur einen sehr schwachen Eigenduft hat ;-)
     
  15. Melly

    Melly Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Februar 2007
    Beiträge:
    226
    ich nehme immer bebe young care für trockene haut, ist bei mir auch schlimm, aber seit dem ich bebe nehme ist es viel besser :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen