1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Vom Mann den ich nie bekomm

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von Liane, 19 Februar 2008.

?

Ist ein verheirateter Mann tabu?

  1. Kommt drauf an...

    100,0%
  2. Wenn er den Anfang macht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Liane

    Liane Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    8
    Hallo!Mein Problem ist,denk ich,eher selten..Ich bin seit eineinhalb Jahren verheiratet, seit längerem ist wg diversen Problemen die Luft raus.Tja beim weggehn hab ich mich Hals über Kopf in den "Wirt"meiner Stammkneipe verliebt.Obwohl ich ihn schon länger kenn-tausendmal berührt eben..aber er ist verheiratet und meine Verliebtheit ist wohl nur einseitig :cry: Da ich ja keine 17 mehr bin ist das echt mehr als Schwärmerei..Am Anfang dacht ich ja ich hab Chancen..hab ihn auch mit kleinem Schwips schon gefragt ob er mal mit mir weggeht-aber er meinte damals das er wg der Weihnachtszeit soviel zutun hat und mal schaun..Ausrede eben.Was meint ihr zu meiner Geschichte?LG Liane :!:
     
  2. daniela

    daniela Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    59
    Hallo Liane,
    vielleicht bin ich da ein bißchen altmodisch,aber jeder denkt eben anders:Für mich wäre ein verheirateter Mann absolut tabu,und umgekehrt würde ich auch als verheiratete Frau nichts mit einem anderen Mann anfangen,deswegen kann ich auch beide Punkte in deiner Umfrage nicht ankreuzen.

    Aber wie gesagt,die Meinungen sind verschieden und vielleicht denke ich da wirklich zu altmodisch,aber ich bin da ein gebranntes Kind,da mich mein damaliger Mann nach 16 Jahren Ehe wegen einem jungen Mädel verlassen hat und ich weiß,wie sehr man drunter leidet.

    Ich würde erstmal versuchen,deine Ehe wieder in Ordnung zu kriegen,und wenn das nicht klappt,könnt ihr ja immer noch auseinander gehen,und du hast den Kopf frei für einen anderen ("freien")Mann
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Ich kann auch nichts ankreuzen.
    Ein verheirateter Mann, oder jemand der in einer festen Beziehung steckt, ist absolut tabu.
    Da hängt so viel mit dran. Damit zerstört man Leben. Stell dir vor, du würdest deine Mann über alles lieben, hättest vll noch Kinder und irgendeine Frau würde ihn dir wegnehmen. Was würde in dir, aber auch vor allem in den Kindern vorgehen.
    Ich bin da auch altmodisch.
     
  4. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    Ich glaube, diese Frage stellt sich nicht, wenn alle Beteiligten in ihren Beziehungen glücklich sind.
    Und sollte das nicht der Fall sein, sollte man seine Beziehung/Ehe überdenken oder auch beenden, ehe man sich jemand anderen zu wendet.

    LG
    Barbara
     
  5. Miss-eMp.Ty-

    Miss-eMp.Ty- Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    1.318
    Das ist echt schwierig! Ich glaube du bist wirklich verzweifelt. Aber leider muss ich mich den anderen anschließen. Wenn der jemand verheiratet ist und du auch, und ihr beide eine familie habt, dann wird das nur mit großen problemen enden, wenn du etwas mit ihm anfängst. wenn es aber nicht einseitig ist und er auch gefühle für dich hegt, würde ich es vielleicht auch in Erwägung ziehen, dass ihr auch beide scheiden lässt und dann ein gemeinsames leben anfängt. Aber dieser Weg ist meine Meinung nach ebenfalls sehr kompliziert. Ich hoffe du triffst deine richtige entscheidung und bis in der Zukunft umso glücklicher. VIEL GLÜCK!!
     
  6. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Ich find dich mutig, würde von dem die Finger lassen.

    LG
     
  7. Liane

    Liane Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    8
    Warum?
     
  8. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Mutig, weil du den Mann, den du magst, einfach anbaggerst.
    Für mich wär das zumindest eine große Überwindung oder
    wahrscheinlich gar nicht möglich.
    Die Finger würde ich von ihm lassen, weil du selber merkst,
    dass er eigentlich zumindest derzeit nicht will und Ausreden hat.

    LG
     
  9. KYRA

    KYRA Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Februar 2008
    Beiträge:
    52
    TABU

    Was ist eigentlich mit deinem Mann? Sucht zusammen einen Tag X raus, und macht einen Neuanfang mit z.B. umsetzbaren Regeln füreinander. Du hast dich nur verknallt,weil Du das Gefühl zu Hause vermisst. s.a. E.
     
  10. Sarah.ma.

    Sarah.ma. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 August 2020
    Beiträge:
    939
    .

    Er hat dir " durch die Blume " gesagt das er das nicht macht. Das war eine nette Umschreibung auf deine Frage. Keine Ausrede.

    Ich weiß aber wie man sich fühlt.
    Mein allererster Freund war leider auch verheiratet. Allerdings hatte ich das erst später herausbekommen.
    Ich fand den beim ersten Blick total aufregend und kenne das Gefühl wenn man sich ganz spontan in jemanden verguckt.
    Ich war hin und weg obwohl ich damals noch keine 17 war. Im Gegenteil. Ich war noch drei Wochen vor meinem 16 ten Geburtstag.
    Vielleicht war ich so verknallt das ich nicht bemerkt habe das alles darauf hindeutete das er schon vergeben ist, vom Alter jetzt mal abgesehen. Er war ja schon 16 Jahre älter als ich. Aber auch da habe ich keine Sekunde dran gedacht. Er hat mich einfach geflasht und so hat es sich dann halt entwickelt das wir zusammen waren.

    Aber im nachhinein muss ich schon sagen ... Finger weg von vergebenen. Das kann nur ins Auge gehen und am Ende sind womöglich drei personen unglücklich.

    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden