1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Weißer Ausfluss

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin" wurde erstellt von catbone, 27 November 2007.

  1. catbone

    catbone Active Member

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    35
    Hallo,

    wusste nicht so ganz wo ich das hineinschreiben
    sollte, deshalb tuh ich es mal hier!

    Also drei oder vier Tage nach Ende meiner Regel, bekam ich höllische Unterleibschmerzen plötzlich am abend, zog bis in den rücken, wie bei den normalen regelschmerzen, einen tag später bekam ich so nen Ausfluss, er war weiß und dickflüssig, der blieb zwei tage, was kann das sein???

    Liebe grüße Catbone
     
  2. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Hallo catbone,

    mach dir mal keine Sorgen, das was du beschreibst ist der ganz normale Zervixschleim. Bei dem Schmerz den du beschreibst, kann es sich um den so genannten Mittelschmerz handeln, der tritt um den Eisprung herum auf und ist manchmal kaum zum Aushalten. Um die Zeit nimmt eben auch diese Schleimmenge zu, die du beschrieben hast, ist also nichts ungewöhnliches.
    Ich hoffe, ich konnte dich ein bisschen beruhigen.

    Gruß Claudia
     
  3. catbone

    catbone Active Member

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    35
    du sagst um den eispring herum?! was meinst du damt? ich frage nur weil ich und mein verlobter ja ein kind wollen!
     
  4. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Also wenn du schwanger werden möchtest, gehe ich jetzt mal davon aus, dass du nicht die Pille nimmst.
    Dann ist es normal, dass sich der von dir beschriebene Schleim (den hat jede Frau) im Laufe des Zyklus verändert. Hin zum Eisprung nimmt eben die Menge zu und auch die Konsistenz von diesem Zervixschleim ändert sich. Bei dir hat das jetzt angezeigt, dass du momentan schon sehr fruchtbar bist und dieser ZS wird dann noch eiweißartig, dass ist dann ein Zeichen für hohe Fruchtbarkeit. Den Eisprung selber kann man ja nicht auf den Tag genau festlegen, man kann ihn nur einrahmen. Und dieser Mittelschmerz von dem ich gesprochen habe, macht sich dann meistens eben um diese Zeit herum bemerkbar, bei manchen Frauen schon ein paar Tage vor dem Eisprung und bei anderen Frauen auch ein paar Tage danach. Da du ja aber noch ziemich am Anfang von deinem Zyklus bist, gehe ich schwer davon aus, dass dich wahrscheinlich um die Zeit vor deinem Eisprung befindest und die Wahrscheinlichkeit viel höher ist, jetzt schwanger zu werden. Wenn der Schleim dann wieder weniger wird, lässt auch die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft sehr stark ab, weil die Fruchtbarkeit bis zum nächsten Zyklus wieder abnimmt und du dich dann wieder mehrere Tage in der unfruchtbaren Zeit befindest.
     
  5. catbone

    catbone Active Member

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    35
    Ja stimmt die Pille nehme ich nicht.
    Seit 7 Monaten nicht mehr, und seit 7 monaten versuchen wir ein Baby zu bekommen, nur klappt es nicht :(
    Woran mag es nur liegen? weil ich mich darauf zu sehr versteife?
    Aber tuh ich das ja nicht immer!
    Mmmh???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weißer Ausfluss
  1. TicTac09
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.061

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden