1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Welche Konsolen stehen bei euch rum?

Dieses Thema im Forum "Familie & Kinder" wurde erstellt von OrangeC, 10 Oktober 2014.

  1. OrangeC

    OrangeC Member

    Registriert seit:
    7 Oktober 2014
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    mein Mann möchte sich eine Spielkonsole für die Herbst/Winterzeit kaufen.
    Ich bin da nicht so begeistert, da wird sicher meine Tochter mitspielen wollen...

    Welche Konsolen stehen bei euch?
    Nutzt ihr sie?
    Welche sind auch für Kinder geeignet, am besten auch mit Bewegung nicht nur Knöpfe drücken.

    Danke!!
     
  2. bellaerna

    bellaerna Member

    Registriert seit:
    29 Oktober 2014
    Beiträge:
    15
    Hallo, bei uns steht eine PS4 in der Ecke, und wer spielt die meiste Zeit da herum? Der Mann, typisch mal wieder;) Es gibt genügend Spiele die man drauf spielen kann die, die Motorik fördern
     
  3. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Juni 2008
    Beiträge:
    469
    Bei uns steht nur eine PS2 herum, und die wird nie mehr benutzt weil für uns spielen am PC lustiger ist
     
  4. Zafara

    Zafara Active Member

    Registriert seit:
    3 Januar 2014
    Beiträge:
    27
    Wir haben ne Wii, aber die steht locker schon ein Jahr unbenutzt im Fernsehregal.
    Ich hab aber zugegebenermaßen auch noch nicht probiert, was mein Mann dazu sagt, ob wir sie nicht auch weggeben könnten.
     
  5. SuZan

    SuZan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Juni 2014
    Beiträge:
    162
    Ich bin ja eher der Überzeugung das Kinder sich mehr draußen beschäftigen sollten aber im jetzigen Zeitalter ist auch der Umgang mit der Technik nicht irrelevant. Solange sich Kinder immer noch mit Freunden treffen und so, ist ja alles noch in Butter. Ich persönlich finde nichts schlimmer als Kids die nur noch in ihrer Onlinewelt leben. Sicher willst du das auch nicht und nur weil eine Konsole existiert muss das ja nicht bedeuten, das sie ununterbrochen genutzt wird. Naja dann komme ich mal zum eigentlichen...(^.^)


    Ich habe eine WII und eine Play Station 3 bei mir herum stehen, beides nutze ich auch gelegentlich, zwar nicht sehr häufig aber schon so oft das es ganz gut ist das die Konsolen da sind und somit eine Daseinsberechtigung mit Grund besitzen.


    Von dem Spieleangebot und der Bedienungsfreundlichkeit, würde ich dir definitiv eine Wii empfehlen. Die Umsetzung der Kinderspiele ist gut gelungen und auch leicht zu verstehen. Ebenso gibt es ein breites Angebot an Spielen die für die ältere Generation bestimmt sind, leider hapert es dort manchmal an der Bedienung da auch oft spiele im Angebot sind die eigentlich für den Pc konzipiert sind. Als Beispiel würde ich dort rennspiele und egoshooter geben können. Das Equipment allerdings macht dieses Defizit in mancher Hinsicht wieder wett. Leider muss man aber dort auch anmerken das dieses Equipment, Extras sind die dazu gekauft werden müssen und da kann dann auch ganz schnell mal viel Geld verprasst werden, je nachdem wo man einkauft. auf einer Skala würde ich der Wii 6 von 10 Punkten geben, Abstriche muss man leider machen da es bereits eine neue Konsole der Wii gibt die Wii U und weil wirklich jedes extra auch extra kostet.


    Vom Preis- Leistungsverhältniss aus gesehen ist die Wii trotz ihres niedrigen Konsolenpreises doch eine im Vergleich zu ihrer Leistung teures gerät. Die Play Station die auch bereits eine neue Generation (PS4) hervorgebracht hat, ist was die Preis- Leistung angeht dann doch eher die bessere Wahl. Bei der Ps3 gibt es auch ein breites Angebot an spielen, darunter auch eine Menge Kinderspiele. Das Positive bei der Play Station ist das sich deren Steuerung via Controller in all den Jahren nicht geändert hat. als Negativ jedoch, muss man auch betrachten das alte spiele von der 2. Generation nicht auf der 3. gespielt werden können und von der 3 zur 4 natürlich auch nicht. was einem leider nicht ermöglicht neue spiele die dann nur für die 4 konzipiert sind, zu spielen. Das macht auch dieses System etwas Teuer denn wenn man nicht nur alte spiele spielen möchte muss man sich eine Neue Konsole kaufen. Der Vorteil der PS3 ist die Wiedergabe also die Qualität der spiele als nachfolgenden Konsolen wie xbox360 und co. finde ich persönlich nicht überzeugend auch wenn diese ebenso eine gute Qualität liefern. Das Game Play der Ps3 ist dasselbe wie vor 10 Jahren, optimal.


    Mein Fazit ist auch eigener Erfahrung...

    und ja vielleicht merkt man es auch ein wenig an der Antwort, das ich schon so einige Wochenenden vor der Konsole saß (^.^)....

    Mein Fazit ist jedenfalls das es sich, wenn man Konsolen auch nutzt. Es sich lohnt mehr als eine zu haben. Wobei ich aber auch anmerken muss das ich das einzige Multifunktionsgerät völlig außer Acht gelassen habe. Der Pc verbindet eigentlich alle guten und Negativen Eigenschaften aller Konsolen die es auf dem Markt gibt, Problem ist nur, wenn man etwas spielen möchte das Anforderungen besitzt muss die Hardware auch diese leisten und das wird unter Umständen nicht billig. Positiv ist aber das sich Computer auf und nachrüsten lassen und somit immer mit Upgrades auf dem >Stand gehalten werden können. Man sollte sich also vorher bewusst sein, was man spielen möchte und welche eigenen Anforderungen man hat und dann entscheiden was für einen selber sinnvoll wäre.

    Für Kinder ist mein Favorit die Wii!
    Für dein Mann/Freund eher eine Play Station
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 November 2014
  6. LadyDi

    LadyDi Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2015
    Beiträge:
    55
    Gar keine, ich hass das Zeugs. Versteh eh nicht, warum sich erwachsene Männer sowas zulegen müssen?!
     
  7. Kiwi31

    Kiwi31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2015
    Beiträge:
    80
    Ich habe eine Playstation 3. Ich benutze sie gelegentlich zum spielen, aber häufig zum Blu Ray gucken.
     
  8. B_Siggi

    B_Siggi Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2015
    Beiträge:
    46
    Deiner Tochter solltest du den Konsum zumindest so einschränken, dass sie sich auch noch auf andere Dinge freuen kann, als auf das daddeln ;) Ich finde es traurig, dass die Kinder heute so früh damit in Kontakt kommen. Aber es ist eben Wunscherfüllung auf Knopfdruck und damit total anziehend für Kinder.
     
  9. klara-w

    klara-w Member

    Registriert seit:
    9 März 2016
    Beiträge:
    13
    Bei und steht eine Wii, die eigentlich nicht mehr benutzt wird, herum und eine PS4.
    Die PS4 wird noch recht häufig benutzt aber selbst die kleinte meiner Kinder ist aus dem Alter für eine Wii herausgewachsen.
    Verkauft ihr diese Konsolen dann wieder oder was macht ihr damit?
     
  10. Sektperle

    Sektperle Active Member

    Registriert seit:
    14 März 2013
    Beiträge:
    31
    Für deinen Mann würde ich eine Xbox One bzw eine PS4 empfehlen, weil da gibt es nun mal die meisten "P18"-Spiele, egoshooter und auch den Männerliebling Fifa.

    Wollt ihr dagegen in Familie spielen, würde ich eine Wii U empfehlen. Du kannst bei der Wii U zB die alten Controller nehmen und kannst damit recht gut den ein oder anderen Euro sparen. Es gibt auch gerade zu Weihnachten und Ostern immer wieder Sonderedition bei denen es ein Spiel mit Controller für einen super Preis gibt. Wii U richtet sich ja eher an die jüngere Zielgruppe anders als PS4 und Xbox One

    Wir haben die Wii U und eine PS4 daheim stehen, aber gespielt wird außer Fifa auf der PS4 und Bowling, Wii U Party und Wii U Sports auf der Wii U kaum etwas.
     
  11. Bebiehcore

    Bebiehcore New Member

    Registriert seit:
    25 September 2017
    Beiträge:
    2
    Also bei uns gibt es einige Konsolen. :eek:
    Eine xBox One S, eine xBox one, eine Wii und eine Wii U.
    Das passiert eben, wenn zwei 'Zocker' zusammen ziehen.
    Für meinen Großen haben wir für beide Konsolen Spiele, die er spielen darf, allerdings mit Zeitbeschränkung, das weiss er und das ist für ihn ihn Ordnung. Er freut sich, wenn er spielen darf, ist aber auch nicht böse, wenn es heißt, dass die Konsole aus bleibt.
    Aber eigentlich fragt er auch gar nicht so häufig danach, daher bin ich da ganz entspannt.
     
  12. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Juni 2008
    Beiträge:
    469
  13. Ameli1212

    Ameli1212 Member

    Registriert seit:
    29 August 2017
    Beiträge:
    22
    Wir haben eine ps4 und meine Tochter noch eine Nintendo 3ds.

    Die Playstation 4 wird mal mehr mal weniger genutzt. Mal ne Zeit nur als blu das Player und dann wieder für spiele ... Meine Tochter ist 9 und liebt das just Dance.. oder auch mal sing Star. Paar Kinderspiel haben wir halt zb Snoopy aber es gibt eine sehr begrenzte Zeit die sie ran darf. Ich selber spiele gerne mal, auch online wenn es die Zeit her gibt. Dann aber abends wenn die kurze im Bett ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen