1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Welche Pflanzen habt Ihr in der Wohnung/im Haus?

Dieses Thema im Forum "Garten, Balkon & Pflanzen" wurde erstellt von KYRA, 8 März 2008.

  1. KYRA

    KYRA Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Februar 2008
    Beiträge:
    52
    Hi Ladies!

    Ich hab in jedem Zimmer eine Grünlilie, weil die die Schadstoffe aus der Luft nehmen/filtern. Und Orchideen. Wie siehts bei Euch aus?
     
  2. tweety983

    tweety983 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23 Dezember 2007
    Beiträge:
    116
    hallo!!

    ich hab ganz viele verschiedene pflanzen, mein freund schimpft schon, er sagt: unser wohnzimmer is scho fast a dschungel :)

    hab verschieden kakteen, banane, chilis, hawaiipalme, gummibaum, sukkulenten, usw....
     
  3. KYRA

    KYRA Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Februar 2008
    Beiträge:
    52
    lol
    Ich glaube ihr braucht ne größere Wohnung. Finde es toll!
     
  4. daniela

    daniela Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    59
    Ich hab auch ganz viele Grünlilien,die lassen sich wunderbar und ganz einfach vermehren,manchmal verschenke ich auch Ableger weiter.
    Dann hab ich noch einige große Sukkulenten,eine hab ich länger als 10 Jahre,die hab ich mal geschenkt bekommen,da war die etwa 20 cm hoch,mittlerweile hat sie einige Umzüge überstanden und mißt stolze 2,90 m (da ich in einem Altbau wohne mit einer Raumhöhe von ca. 3,20m paßt das also und sie "darf" noch bißchen wachsen.)
    Dann hab ich noch einige andere Pflanzen,wie Gummibaum,Yucca,Dracaena,Kakteen,Ficus usw
     
  5. Miss-eMp.Ty-

    Miss-eMp.Ty- Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    1.318
    Ich hatte mal eine größere Planze im Zimmer. Ich hatte auch mal Rosen, Kakteen und Orchideen im Zimmer. Aber wie gesagt hatte .
    Irgendwie schafften die nicht so lange im Zimmer.
    Ich mag Pflanzen, aber um sie kümmern ist echt schwierig.
     
  6. ...oOo...

    ...oOo... Guest

    Ich habe eine Yucca-Palme, einen Schwertfarn und noch eine Palme, weiß jedoch den Namen im Moment nicht mehr. :p Die ersten beiden habe ich seit ca. 5 Jahren, die letzte seit ca. einem.
    Ich hatte aber auch schon mal Orchideen und kleinere Grünpflanzen aber die mögen es scheinbar gar nicht bei mir. :( Orchideen brauchen zu viel Pflege, ich schaff es gar nicht mich um die zu kümmern. Die längste Zeit waren 2 Monate, danach konnte ich die entsorgen. Ich hatte auch mal zwei Kakteen aber meine liebe Frau Mutter hat es immer geschafft die Dinger vom Fensterbrett zu fegen (beim Fenster aufmachen) und danach haben die es nicht mehr lange mitgemacht. Die Stellen an denen sie kaputt gegangen waren, haben irgendwann angefangen zu faulen und damit auch der ganze Stamm (Mama hat ihre Missgeschicke vor mir verheimlicht, bis ich es selbst gemerkt hatte :evil: ) und deshalb konnte ich die letztendlich nur noch wegschmeißen. :cry:
     
  7. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Mein Schatzi hat einen kleinen Ginkgo-baum (KEIN bonzai!!) und eine curry-pflanze aufm Fensterbrett! :d0342
     
  8. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    Ich suche noch eine Grünpflanze (nichts blühendes, aber auch kein Efeu) für unser relativ dunkles Badezimmer.
    Hat jemand von euch eine Idee?

    LG
     
  9. danie

    danie Member

    Registriert seit:
    20 April 2008
    Beiträge:
    6
    ich habe insgesammt vier blumen im haus.
    mein grüner daumen scheint irgendwo verloren gegangen zu sein.das diese vier blumen überhaupt noch leben ist schon ein wunder :lol:
     
  10. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    ach ja, dieses pflanzen thema kommt mir ganz gelegen..
    habe mir vor einem halben jahr ca. zwei blumen bei zack gekauft.. so ein billigmarkt
    nach ner zeit waren die total verklebt und überall saßen so klitzekleine weisse fliegen auf den beiden pflanzen.. die pflanzen wurden immer brauner und brauner.. dann hab ich sie mal abgeduscht und die pflanzen aus den töpfen und übertöpfen genommen, da kam aus beiden töpfen zwei riesige schwärme von diesen viechern raus.. die hab ich soweit es ging alle mit der dusche eliminiert und dacht sie wären weg.. war nicht so, ich musste die beiden pflanzen beide wegschmeissen.. eine andere pflanze die mit in der küche stand war kurze zeit später auch befallen und hinüber.. jetzt, monate später hab ich entdeckt dass eine pflanze, so ähnlich wie ein ficus sieht die aus, auch diese viecher hatte.. die haben sich da wahscheinlich unterschlupf gesucht als sie aus dem bad geflohen sind..
    mein ficus im wohnzimmer geht jetzt auch langsam ein.. was soll ich bloß tun?
    ich kann doch nicht alle pflanzen wegschmeissen... und irgendwelche pestizide will ich wegen dem kleinen nicht benutzen..
    habt ihr ne idee was das für tierchen sind.. auf dem ficus habe ich noch keine entdeckt - wo diese weissen fliegen sind, werden die blätter der blumen total klebrig, ebenso wie die fensterscheibe..

    entschuldigt die übertriebene ausführung aber ich bin verzweifelt.. meine schönen topfpflanzen... :-(

    Euer Carlinchen :a0462
     
  11. Miri74

    Miri74 Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 April 2008
    Beiträge:
    393
    Wir haben nur Kakteen zu Hause.Da alles andere von meinen Katzen angeknappert wird.

    Naja hab ja noch nen Garten der schon bepflanzt ist.
     
  12. ...oOo...

    ...oOo... Guest

    hallo carlinchen!
    ich weiß zwar nicht, was das für viecher sind, die du da hast, aber ich schätze ohne chemie wirst du die wohl nicht los werden können. :(
    ich hatte mal wolläuse bei meinem citrusbaum. musste mir daraufhin so ein sprühzeugs holen und den baum damit ansprühen. hat aber geholfen! :)
    hmm, vll. hast du ja einen garten oder stell die pflanze auf den balkon und mach das dort. und lass die draussen bis alles trocken ist bzw. bis die wieder gesund werden. ist jetzt nicht so ne top idee, aber immerhin. :wink: jetzt sind die temperaturen ja auch ein wenig freundlicher geworden, da wird den pflanzen wohl nichts schlimmes passieren.

    vll. gibt es aber noch eine möglichkeit. am besten gehst du in einen guten blumenladen, wo die leute sich wirklich gut mit pflanzen und schädlingsbekämpfung auskennen. evtl. gibt es gegen diese schädlinge andere tierchen, die die larven von den eigentlichen schädlingen auffressen und vll. auch die schädlinge selbst. dann hast du zwar andere "tiere" bei deinen pflanzen aber diese werden eh sterben, wenn alle schädlinge sowie deren larven weg sind. dann bist du die auch los!

    hoffe, ich konnte dir ein wenig behilflich sein. :?

    LG
     
  13. Jess

    Jess Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 April 2008
    Beiträge:
    135
    ich hab auch nur Kakteen, weil ich da ein totaler fan von bin, allerdigs habe ich nur viele kleine auf den fensterbänken verteilt :) Kakteen sind was ganz besonderes, find ich. sie erinnern an sommer, wüste und sonne :D ich liebe sie.

    aber wegen den katzen: sind kakteen also gute pflanzen für die wohnung wenn man eine stubenkatze hat?
     
  14. Kattyflower

    Kattyflower Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    203
    Ich habe lauter orchideen. Ich bin ganz verrückt danach und die scheinen sich bei mir auch ganz wohl zu fühlen ;) Stolz bin. Dann habe ich einen Elefantenfuß den ich unheimlich gerne mag-war mal ein Geschenk von einer guten Freundin und der hat ordentlich an Größe zugelegt. Dann habe ich noch eine Juccapalme und ne Ginsengfeige.
     
  15. dani

    dani Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2008
    Beiträge:
    350
    Hallo Katty,

    ich habe auch Orchideen, krieg sie aber irgenwie nicht zum Blühen :( Vielleicht kannst Du mir ja dazu Tips geben :wink:

    Ansonsten habe ich in der Wohnung jede Menge Pflanzen ( einige Benjaminis, Grünlilie, Alpenveilchen, Zyperngras uvm.), hab eigentlich auch meistens Glück mit den Pflanzen. Bei IKEA findet man auch manchmal ganz witzige Sachen, da habe ich mir mal eine "Australische Kastanie" und einen "Barockbenjamini" geholt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden