1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Wie kann ich natürlich abnehmen? Erfahrungen gesucht!

Dieses Thema im Forum "Diät & Abnehmen" wurde erstellt von elisa1990, 10 Dezember 2019.

  1. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    65
    Hi zusammen, in letzter Zeit war es bei mir ziemlich turbulent und da neige ich dazu, öfter zu Junk food und Schokolade zu greifen, obwohl ich sonst eine Verfechterin von gesunder Ernährung bin. Das hat bei mir zur Folge, dass ich nun das ein oder andere Kilo zu viel auf den Rippen habe, weshalb ich mich nichtmehr so wohl in meinem Körper fühle. Obwohl es mir in der Weihnachtszeit besonders schwer fällt, habe ich nun schon einmal begonnen, meinen Zuckerkonsum drastisch zu reduzieren. Wie könnte ich das Abnehmen sonst noch unterstützen? Wer hat damit denn schon Erfahrungen gemacht und kann mir ein paar Tipps geben? Würde mich über Antworten freuen, danke schon mal!
     
  2. schleiereule

    schleiereule Well-Known Member

    Registriert seit:
    30 Januar 2015
    Beiträge:
    134
    Sei ein bisschen nachsichtig mit dir, solche Phasen hat, denke ich, so gut wie jeder Mal. So lange kein Dauerzustand daraus wird, ist das kein Problem. Ich habe momentan auch ein paar Kilo mehr auf den Rippen, als ich es gerne hätte. Aber ich habe mir vorgenommen mich im Advent und bis Silvester nicht zu quälen. Aber Gewicht zu verlieren ist jetzt schon ein Neujahrsvorsatz, eine Freundin hat mit Endlich Abnehmen Kapseln ganz gute Erfahrungen gemacht, um keinen knurrenden Magen und keine Heißhungerattacken zu bekommen. Das ist bei mir immer am gefährlichsten, weil ich mir so mein schönes Kaloriendefizit schon das ein oder andere Mal wieder eigentlich unnötig kaputt gemacht habe.
     
  3. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    65
    ja, vielleicht sollte ich wirklich nicht so streng mit mir sein, aber ich hab halt angst, dass ich wieder in ein früheres Gewohnheitsmuster verfalle... Deshalb sollte ich gleich etwas dagegen unternehmen, damit es nicht noch schlimmer wird... Was sind das für Kapseln deiner Freundin? Also was genau bewirken die?Mein Plan, den Zuckerkonsum drastisch zu reduzieren, hat jetzt in der Weihnachtszeit nicht wirklich funktioniert, ich habe Weihnachtskekse von meiner Oma bekommen, war ein paar Mal am Weihnachtsmarkt, Firmenweihnachtsfeier... und am Wochenende geht es weiter mit Familienschlemmerei... Werde mein Vorhaben deshalb auch auf den Neujahresbeginn verlegen... Dann aber richtig.
     
  4. schleiereule

    schleiereule Well-Known Member

    Registriert seit:
    30 Januar 2015
    Beiträge:
    134
    Solange du das reflektierst und halbwegs zeitnah gegensteuerst, brauchst du dir bestimmt keine Sorgen zu machen. Die Kapseln, die ich erwähnt habe, haben einen natürlichen Quellstoff, der auch in manchen asiatischen Nudeln verwendet wird. Dadurch fühlt sich der Magen voller an, ohne dass man zusätzliche Kalorien aufnimmt. Und wenn man sich schneller satt fühlt und weniger isst, kann das natürlich eine gute Starhilfe zum Abnehmen sein.
     
  5. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    65
    okay, das klingt einleuchtend, dass sich der Appetit reduziert, wenn sich der Magen füllt. Meine nächste Frage wäre gewesen, ob das auf natürliche Weise funktioniert, denn ich finde, dass man beim Thema Abnehmen aufpassen soll, was man für Hilfsmittel nimmt. Da fährt man immer besser mit natürlichen Mitteln. Habe mein Vorhaben ja jetzt auf Neujahr geschoben und bin (noch) sehr motiviert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden