1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Wo kauft ihr eure Lebensmittel?

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Erdbeere, 20 Januar 2013.

  1. maria-maus

    maria-maus Active Member

    Registriert seit:
    4 Dezember 2013
    Beiträge:
    32
    Wir versuchen so weit es geht, auf dem Markt einzukaufen. Da schmecken die Produkte einfach viel besser. Und gerade weil wir am Meer wohnen, kaufen wir nur Fisch auf dem Makrt beim Verkäufer unseres Vertrauen. ;) Und für den Rest gehen wir einfach zu Aldi oder Lidl.
     
  2. Kissedmaggy

    Kissedmaggy Member

    Registriert seit:
    16 November 2013
    Beiträge:
    21

    Ich finde die Produkte vom Markt auch besser, zumal es hier auch kurz vor Feierabend sehr gute Angebote gibt. Gerade Kräuter, Antipasti oder frisches Brot schmecken hier besonders lecker. Daher gehen wir nach unserem Marktbesuch auch meist mit vollen Tüten nach Hause. ;)
     
  3. Katya

    Katya Active Member

    Registriert seit:
    5 Dezember 2013
    Beiträge:
    38
    Normalerweise alles im Discounter, da gibt es mittlerweile ja auch eine relativ breite Palette. Für bestimmte Produkte geh ich zum Kaisers, für Fleisch zum Fleischer, und für bestimmte ausländische Zutaten (Couscous, Sojasprossen) gibt es hier noch einen Asia-Laden bzw. einen Libanesen.
     
  4. bluma

    bluma Active Member

    Registriert seit:
    6 Dezember 2013
    Beiträge:
    30
    Also bis vor ein paar Monaten haben wir immer im Discounter / Supermarkt eingekauft.
    Inzwischen haben wir unsere Ernährung geändert. So kaufen wir Obst und Gemüse nur noch auf dem regionalen Bauernhof und / oder Markt ein. Das hat eine bessere Qualität, ist wirklich Öko ( da regional) und ist witzigerweise sogar günstiger. Außerdem verdient der Bauer letztlich mehr Geld.

    Nur für den Metzger haben wir noch nich genug Geld. :D Allerdings die Eier sind auch vom Bauern. :)
     
  5. oma 57

    oma 57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2014
    Beiträge:
    146
    Ich kaufe in Bioläden ein.
     
  6. mensch

    mensch Member

    Registriert seit:
    6 Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Im Sommer ernte ich Erdbeeren immer im Schrebergarten.
    Samstags auf dem Markt, ab 15 ,oo Uhr wird es meistens noch preiswerter. Oft günstiger als die Discounter ;-).
    Ansonsten wie es sich ergibt von Arbeit oder vom Angebot her.
     
  7. trixfan

    trixfan Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 September 2015
    Beiträge:
    83
    Ich kauf den Großteil der Lebensmittel im Supermarkt, spezielle Sachen im Internet (entweder Amazon oder dem Hauptanbieter) und im Sommer hole ich mir das Obst und Gemüse Samstags vom Bauernmarkt. Die haben immer super Sachen, aber ist leider nur samstags und meistens doch teurer als im Supermarkt.
     
  8. Anne4000

    Anne4000 New Member

    Registriert seit:
    12 Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Ich denke die Mischung machts. Ich kaufe auch gern auf dem Markt ein. Allerdings ist es oft einfach bequemer zum Kaufland zu gehen und dort einfach alles zu bekommen. Biomarkt gehe ich auch unglaublich gerne. Aber alles dort anzuschaffen ist mir einfach zu teuer. Ich denke es ist wichtig, sich zu überlegen was man jetzt wo kauft. Fleisch zum Beispiel kaufe ich immer auf dem Markt beim Metzger meines Vertrauens :)
     
  9. rotznase

    rotznase Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2013
    Beiträge:
    177
    Mir ergeht es genauso, ich gehe in den Biomarkt um mir beispielsweise Fruchtsäfte zu kaufen und so.

    Aber für einen normalen Einkauf wäre mir das viel zu teuer... Die meisten Dinge kaufe ich in normalen Supermärkten ein.
     
  10. EmiliaB

    EmiliaB Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Dezember 2014
    Beiträge:
    66
    Gleich gegenüber ist ein Supermarkt, da kaufe ich eigentlich so gut wie alle meine Lebensmittel.
    Ich gehe kaum auf Märkte und gehe auch nicht zu einem Bioladen.
    Im Internet kaufe ich keine Lebensmittel und werde das auch nicht in Zukunft machen, finde das sehr absurd und finde es auch keine wirkliche Hilfe wenn man dann bei der Lieferung 2 Std zu Hause sein muss, da kann man doch gleich selbst einkaufen gehen.
     
  11. rotznase

    rotznase Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2013
    Beiträge:
    177
    Na ja online Einkaufen kann schon eine gute Idee sein, aber das Service muss zumindest einmal in Österreich verbessert sein.

    Es kann nicht sein, dass man vor wichtigen Anlässen wie Weihnachten nicht mehr für dieselbe Woche bestellen kann... das ist purer Schwachsinn...
     
  12. Ladybug

    Ladybug Member

    Registriert seit:
    28 Januar 2017
    Beiträge:
    19
    Das kommt immer darauf an was ich brauche.. Grundnahrungsmittel kaufe ich grundsätzlich bei Lidl oder Aldi. Alles andere bei REWE und Co.
     
  13. KAthiEdi

    KAthiEdi New Member

    Registriert seit:
    16 Februar 2017
    Beiträge:
    4
    Ganz normal bei Tengelmann, REWE usw. ! Aber das ist nur gezwungenermaßen, weil sie die einzigen Geschäfte in nächster Nähe sein.
     
  14. rotznase

    rotznase Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2013
    Beiträge:
    177
    Tengelmann kenne ich nicht, aber zu Rewe gehören doch Billa und Merkur.

    Und ich bin mit den beiden Ketten bei uns in Österreich eigentlich sehr zufrieden... warum gehst du nur gezwungenermaßen hin?
     
  15. EmiliaB

    EmiliaB Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Dezember 2014
    Beiträge:
    66
    Und wo ist dabei die gute Idee?
    Es wird immer behauptet man hätte keine Zeit zum Einkaufen, dabei frage ich mich wie lange die Leute im Supermarkt brauchen.
    Ich verstehe es ja bei Menschen die nicht mehr gut auf den Beinen sind aber sonst sehe ich da null Mehrwert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen