50 Shades of Grey und Männer

Venusianerin

Active Member
Registriert
29 Juli 2012
Beiträge
29
Mein Freund liest gerade das Buch, über das wohl gerade jeder redet. Allerdings dachte ich eher, das dieses Buch zur Kategorie ,,Von Frauen für Frauen" und war deswegen schon etwas überrascht. Was würdet ihr denn davon halten, wenn euer Freund/Partner/Mann erotische, romantische und auch etwas feminine Literatur lesen würde?

Ich finde es zwar etwas ungewöhnlich, aber nicht unbedingt schlecht. Im Gegenteil, ich finde es sogar ganz aufregend, da ich das Buch noch nicht gelesen hatte und er vieleicht ein paar nette Ideen für unsere gemeinsame Abende entdeckt.
 
Werbung:

Lilly06021

Member
Registriert
13 November 2012
Beiträge
7
Wow, hat hier niemand drauf geantwortet??
Also ich finde es ist vollkommen in Ordnung, wenn dein Freund erotische Literatur liest. War dir bewusst, wie viele Kerle Twilight gelesen haben? Und diese Serie ist um einiges femininer und weniger erotisch. Es b´gibt sogar eine ganze Menge erotischer Literatur, auch speziell für Männer
Warum sollten die Männer nicht auch interessiert sein, an Erotik in Buchform? Ich persönlich finde es toll wenn ein Kerl liest, egal was!
Liebe Grüße
Lilly
 

bluemoon

New Member
Registriert
29 August 2010
Beiträge
1
Ich finde erotische Literatur spannend und anregend. Ich finde es auch toll, wenn ein Kerl erotische und/oder feminine Literatur liest, er interessiert sich offensichtlich für die Wünsche und Träume von uns Frauen - und das kann doch nur gut sein!!! :)
 

Godess

Well-Known Member
Registriert
31 Januar 2013
Beiträge
49
Ort
Augsburg
Also ich fand das Buch irgendwie nicht sooo ansprechend und erotisch. Eher oberflächlich und hmm.. keine Ahnung... :-/
Aber ich fänd es schön, würde mein Partner sich eher romantische Dinge auch zu Gemüte führen.
 

SunnyRain

New Member
Registriert
4 April 2013
Beiträge
4
Meine Bekannten die das Buch in die Hand bekommen haben lesen das auch..Finde da auch nichts verwerfliches dran. Sollen sie ruhig mal machen alle, Ideen braucht der Mensch :p
 

Nadin84

Active Member
Registriert
21 Oktober 2012
Beiträge
31
also ich fänd es etwas merkwürdig, aber auch gut. und interessant wieso der das tut. vielleicht kommt er ja mal auf kreativere gedanken... :)
 

Teresa25

Well-Known Member
Registriert
19 August 2011
Beiträge
95
ich hab das Buch gelesen und würde nicht sagen, dass es nur für Frauen gedacht ist...Männer können davon einiges lernen ;)
 

Fliegenfalle

Member
Registriert
25 November 2013
Beiträge
6
Also ich kenne auch einige Männer die es gelesen haben. Ich denke das liegt auch einfach an der Neugierde, das viele Männer es lesen wollen. Und verkehrt ist es ja nun nicht...Als das Buch so in den Medien aufgebauscht wurde, hatte ich auch großes Interesse es zu lesen und hab sie mir dann auch gekauft :) Sollen mal ruhig einige lesen, ich find das voll in Ordnung..
 

maria-maus

Active Member
Registriert
4 Dezember 2013
Beiträge
32
Mein Freund hat auch angefangen, das Buch zu lesen. Wobei ich es noch gar nicht gelesen habe. :D Aber ich finde es toll, dass er das macht. Vielleicht holt er sich ja Inspiration aus dem Buch. ;)
 

Katya

Active Member
Registriert
5 Dezember 2013
Beiträge
38
Was ich über das Buch gelesen habe, macht es für mich eher wenig interessant, aber ich finde Literatur ohnehin Geschmackssache, ganz egal welches Geschlecht.
 

handsup

Member
Registriert
21 Oktober 2012
Beiträge
19
Solange sie dann nicht versuchen, sich nach den Charakteren dieser Bücher zu richten, was Verhalten angeht ;) Ich habe eigentlich von allen Seiten her gelesen, dass 50SOG mit echtem S&M nichts zu tun hat und ziemlich schädliche Ansichten verbreitet. Aber ja, ich finde es gut, wenn Männer sich mit stereotypisch "weiblichen" Dingen beschäftigen! Man muss ja nicht alles ungefragt stehen lassen (KEIN Wortspiel).
 

LadyDi

Well-Known Member
Registriert
5 Januar 2015
Beiträge
55
Wenn es nicht der klassische Porno ist, sondern tatsächlich eine Geschichte erzählt, waurm nicht? Vielleicht kann man(n) ja noch was lernen :) gelesen hab ich 50 Shades of Grey aber selbst noch nicht.
 

lauwi

Member
Registriert
4 Dezember 2014
Beiträge
19
Ich hab 50 Shades of Grey auch noch nicht gelesen. Ich muss sagen, ich habe daran auch kein besonders großes Interesse. Aber wenn mein PArtner es lesen würde, hätte ich damit kein Problem. Warum auch? Viellelicht bieten erotische Geschichten tatsächlich Anregung für das eigene Liebesleben :D
 
Werbung:

LadyDi

Well-Known Member
Registriert
5 Januar 2015
Beiträge
55
Wäre vielleicht mal eine Idee, das zusammen zu lesen :) nee im Ernst. Keine Ahnung, warum alle Welt über diesen Eros-Schmöker redet, da gehst doch so um Peitschen bzw. SM und sowas, oder? Macht mich jetzt auch nicht unbedingt an, von daher werde ich das Buch höchstens mal lesen, wenn es irgendwo bei Bekannten oder Freunden rumliegt. Aber so richtig reizen tuts mich hetzt ehrlich gesagt auch nicht gerade!
 
Oben