BeautyShots / Bilder von SchönheitsOPs needed

BeautyShots

New Member
Registriert
2 Dezember 2021
Beiträge
1
Hallo ihr Lieben,

ich wende mich in einem ganz speziellen Anliegen an euch, in der Hoffnung, dass da draußen ein paar Personen herumschwirren, die gerne ein paar Geschichten und Erfahrungen aus ihrem Lebensweg mit mir teilen möchten/können.

Im Rahmen eines studentischen Filmprojekts der DFFB (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin) setzen wir, eine Gruppe junger Frauen, ein Filmprojekt um, das sich mit der "weiblichen" Perspektive des Älter-Werdens, den damit verbundenen Schmerzen und von außen auferlegten Erwartungen, vor allem aber auch den Momenten der Selbstermächtigung und Emanzipation auseinandersetzt. Hier eine kleine Einführung in den Plot:

Sandra, 50, ist ein gefragter Yoga-Guru mit einer beispiellosen Karriere, aber als sie zum Fotoshooting für ihren "Solo"-Beitrag in einer Zeitschrift erscheint, wird klar, dass Sandra das Rampenlicht mit ihren deutlich jüngeren Nachfolgerinnen wird teilen müssen. Ein Dominoeffekt setzt ein, der Sandra dazu bringt, eine radikale Schönheitsoperation zu erwägen. Letztlich war es nie wirklich eine Frage, ob sie sich operieren lassen würde, sondern eher wann. Doch kurz vor der Operation kommt es zu einem Unfall und Sandra muss sich auf eine neue Reise begeben. Eine Reise, bei der Sandras übernatürliche Fähigkeiten und der in ihr liegenden Kraft Schritt für Schritt ans Licht kommen.

DAFÜR BRAUCHEN WIR EURE HILFE:
Für die Umsetzung unseres Intros wollen wir dokumentarisches Material drehen, das Bilder von ALLEM, was IHR mit Älter-Werden / Schönheitskorrekturen / Ästhetischem Äußeren in Verbindung bringt, zeigt. Unsere Traumvorstellung wäre dabei, kleine plastische Schönheitskorrekturen (bzw. den medizinischen Umgang mit dem Älter-Werden) zu filmen und in einer schnellen Bildabfolge zu verarbeiten - natürlich anonymisiert, sofern das gewünscht ist.
Fallen EUCH dazu Bilder ein? Könnt ihr euch vorstellen, euch in so einer Situation filmen zu lassen? Kennt ihr Menschen, die sich über eine filmische Begleitung ihrer Veränderungsprozesse freuen würden? Wir werden das Material im Anschluss selbstverständlich mit euch teilen.

Mich persönlich interessiert aber auch speziell EUER Bezug zum Älter-Werden und den damit verbundenen äußeren und inneren Veränderungen (Stichwort Menopause) , oder weitere Kommentare, Ratschläge, Hilfestellungen, die EUCH zu diesem besonderen Anliegen einfallen.

Ich möchte noch hinzufügen, dass wir alle solidarisch mit allen Frauen stehen und niemanden für ihre Entscheidungen bezüglich äußerer Veränderungen etc. be-/verurteilen möchten.
Im Gegenteil, je transparenter das Thema wird, umso besser.

Ich freue mich über jede Nachricht und Anregung!
Love,

Leoni
Produktionsassistenz Climacteria
www.climacteria.com
climacteria@dffb.de
www.dffb.de
 
Werbung:
Oben