Garten für Kids

Finegirl

Member
Registriert
11 Juni 2013
Beiträge
7
Hallo alle miteinander,

für das nächste Jahr sind wir schon am Überlegen inwiefern wir unseren Garten kindgerecht gestalten wollen. Wir möchten daraus jetzt nicht Disney Land machen, aber irgendwas Nettes wie einen Sandkasten oder ein kleines Klettergerüst könnten wir uns schon vorstellen, wobei ich schon Panik schiebe, aufgrund des Verletzungsrisikos. Ich denke aber mal, absolut sicher kann man den Garten auch nicht machen, oder? Wie habt ihr das mit euren Kids gemacht? Wie konnten sie gefahrlos im Garten oder auf dem Spielplatz spielen?
 
Werbung:

JetGirl

Member
Registriert
12 April 2011
Beiträge
12
Verletzungen wirst du nie verhindern können. Die Kleinen tollen umher und schon landet einer auf der Nase und das Geschrei ist groß. Ist passiert, passiert und wird wieder passieren.

Wir haben bei uns im Garten auch das typische Equipment angelegt. Einen Sandkasten, im Sommer stellen wir einen Pool auf und dann gibt es da noch eine Kinderschauke, auf die die Kleinen unheimlich gerne gehen. Mehr als ihnen zu erklären wie sie sich im Garten zu verhalten haben und auf bestimmte Risiken hinweisen, kannst du leider nicht. Du willst deine Kids ja auch nicht an die Leine nehmen. Es ist klar, dass du dir Gedanken darüber machst, aber es wird sicher nicht in einem großen Chaos enden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schmetterling

Member
Registriert
9 Dezember 2014
Beiträge
8
also, das mit den verletzungen, das wird sich, muss ich dir leider sagen, nicht verhindern lassen. die kleinen sind darauf programmiert, sich weh zu tun.was ich dir noch ans herz legen kann ist, ein kleines gemüsebeet. einen quadratmeter groß nicht mehr. dann lernen die kleinen auch was.^^ das war für ich als kind das größte^^. der forschergeist muss einen packen.
 

Lola81

Member
Registriert
3 November 2014
Beiträge
13
Ort
München
Perfekte Sicherheit gibt es letztlich auch im Garten nicht - aber achtet halt darauf, dass die schlimmsten "Fallen" möglichst abgesichert sind.
 

Kiwi31

Well-Known Member
Registriert
26 Januar 2015
Beiträge
80
das mit dem Gemüsebeet ist wirklich eine gute Idee (y) was ich früher immer gerne haben wollte war ein Baumhaus, aber da können sich die Kleinen ja auch verletzen. Aber das könnte der Papa dann mit den Kindern zusammen bauen :) oder eine Schaukel ist auch immer toll
 

ninawirth

Member
Registriert
7 Oktober 2021
Beiträge
11
Ort
Krefeld
Meine Kinder haben ein Fußballtor, damit beschäftigen sie sich auch gerne. Aktuell sind wir am überlegen, uns einen verstellbaren Basketballkorb anzuschaffen. Was natürlich nicht fehlen darf ist der Rasensprenger im Sommer. Den lieben unsere Kinder!
 
Werbung:

Wonderbella

Member
Registriert
12 Oktober 2021
Beiträge
11
Wir haben ebenfalls einen Sandkasten und für den Sommer einen kleinen Pool. Nett wäre doch auch ein Trampolin :) Unseren mussten wir leider in den Keller bringen, weil der Pool doch etwas größer war als gedacht.
 
Oben