Honig als natürliches Heilmittel

Olecranon

New Member
Registriert
28 Februar 2009
Beiträge
3
Hallo liebe Leute!

hat einer von euch schon Erfahrungen mit Honig als Heilmittel gemacht. Ich habe nun schon öfters gehört und gelesen, dass Honig zum Beispiel bei Herpes helfen soll oder offenen Beinen, oder sogar bei Bienenstichen.

Ich würde mich über Erfahrungen und Infos sehr freuen...:)

Alles Liebe
 
Werbung:

Sandra 2

Well-Known Member
Registriert
16 Januar 2008
Beiträge
80
Ort
Bayern
AW: Honig als natürliches Heilmittel

Ich habe schon als Kind die Erfahrung gemacht, dass Honig bei starkem Husten beruhigend wirkt und den Hustenreiz lindert. Ist auch ein altes Hausmittel. Damals wollte ich ihn aber nie einnehmen. Heute mache ich es freiwillig um schlafen zu können.
Habe auch schon gehört, dass er bei Herpes helfen soll, hab es aber noch nicht ausprobiert. Da schwöre ich lieber auf die modernen Mittel.
 

Epitaph

Well-Known Member
Registriert
17 Mai 2007
Beiträge
635
Ort
Berlin
AW: Honig als natürliches Heilmittel

Honig wirkt wie ein natürliches Antibiotikum, also entzündungshemmend. Als ich dieses Jahr so furchtbar krank war, habe ich jeden Tag irgendetwas mit Honig gegessen (auf's Brot, in der Milch) und ich finde schon, dass er mir sehr geholfen hat. Ne Freundin hatte eine Mittelohrentzündung, wollte aber kein Antibiotika nehmen und hat stattdessen Honig gegessen.
Ist jetzt nicht allgemein gültig gemeint, aber uns hat's geholfen.
 

Carlinchen

Well-Known Member
Registriert
8 März 2007
Beiträge
298
Ort
Kleve
AW: Honig als natürliches Heilmittel

Wenn mein sohn krank ist, husten hat oder sogar ne bronchitis, dann greif ich sehr gerne zusätzlich auf Fenchelhonig zurück.. hilft super. der stillt den hustenreiz und löst gleichzeitig den schleim. kann ich nur empfehlen. :smiley_1

Liebe Grüße,
euer Carlinchen
 

Honigeis

Member
Registriert
18 März 2009
Beiträge
18
AW: Honig als natürliches Heilmittel

Also ich kenne Honig nur als Hustenlinderer und als Lippen-Zartmacher:)

eure Honigeis :smiley_168
 
Werbung:

Barbie

New Member
Registriert
20 März 2009
Beiträge
4
AW: Honig als natürliches Heilmittel

Habe auch schon gehört, dass er bei Herpes helfen soll, hab es aber noch nicht ausprobiert. Da schwöre ich lieber auf die modernen Mittel.

Das solltest du aber mal ausprobieren - ich bin so'n Lippenherpes-Kandidat und habe das öfter. Mir kam das auch komisch vor, aber es wirkt wirklich. Statt den üblichen Mittelchen beim ersten Anzeichen gleich Honig drauf und regelmäßig nach"cremen". Ich habe die letzten beiden Herpesbläschenattacken innerhalb von zwei Tagen OHNE SPUREN weggehabt!!

Ein aktueller Herpes kam leider über Nacht, ohne daß ich direkt Honig zur Hand hatte - deshalb war zwar nach drei Tagen alles an Virus weg, aber die Lippe ist halt noch offen. Aber die Viren reagieren offenbar sehr allergisch auf Honig :D Ich habe mir jetzt auch so kleine Minihoniggläschen geholt und auf Arbeit, in der Handtasche etc immer eins dabei ;) Wichtig ist, daß es möglichst naturbelassener Honig ist, der zwar streichfähig, aber nicht flüssig ist. Läßt sich besser auftragen als harter/ganz flüssiger und der flüssige scheint nicht dieselbe Wirkung zu haben.
 
Oben