Ich komme nicht über ihn hinweg... :(

Kokosnuss

New Member
Registriert
24 November 2011
Beiträge
3
Ich war 3 Monate mit einem jungen Mann zusammen, den ich über das Internet kennen gelernt habe. Wir haben uns auch so gut wie jedes Wochenende gesehen....

Doch leider war auch einiges komisch,

Wir lernten und Ende Mai 2011 kennen... auf einer Internetseite.

Dann habe ich zu ihm gemeint ,dass ich mich in Ihn verliebt habe... so im Juli..
am 24.7.2011 meinte er jedoch zu mir

:" Das mit uns wird nichts und ich bin mir meinen Gefühlen dir gegenüber nicht sicher..."

Dann meinte er eine Woche später...am 6.8.2011
" Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf... und ich habe das nur gedsagt, dass ich mir meinen Gefühlen nicht sicher bin... weil ich dachte die 59 Kilometer an Entfernung ( er Alsfeld und ich Marburg) würden dich stören..

Naja so weit so gut...

von 6.8.2011 an waren wir dann zusammen und ich war sehr glücklich soweit mit ihm....

Was mich nur stutzig auch machte...

Ich wollte immer auch mal gerne zu ihm und wäre ja auch mit Zug gefahren...

Aber das eine ma... an dem Tag wo seine Mutter B-day hatte...lud sie mich auch ein...

nur er meinte da so:" Ich finde einen Geburtstag blöd fürs erste Treffen"

Dann verging der nächste Monat... und es war mittlerweile November..bzw. ist es nun ja auch noch...

Und da meinte ich mal spontan an einem Samstag :" Ich kann ja zu dir kommen"?


Da meinte er:" Nein heute nicht ,mein Zimmer ist nicht aufgeräumt"


Ich meine...nur weils zimmer nicht aufgeräumt ist zu sagen..dass man seinen Partner nicht sehen will...fand ich schon ulkig...

Er vertröstete mich dann damit:" Du wirst schon noch an einem WE herkommen... .Vielleicht ja am 25.11.2011"

So...dann war der 19.11.2011 und es war alles echt super gewesen....

und dann am 20.11.2011
machte er einen komischen Eindruck...

Ich fragte immer, was los sei... doch er meinte nur:" Schatz nerv nicht, du weist ich mag das nicht"

Naja aber ich lies nicht locker..,da ich merkte, dass was nicht stimmt....

Dann meinte er so:" Naja meine Gefühlsschwankungen im Moment sind wegen uns"

Ich:" Wie wegen uns... mich stören die 46 Minuten an Entfernung doch nicht"

Er:" Aber du bist nun mal nicht meine große Liebe".

Ich:" Hast du dort eine Andere"?

Er:" Du wirst es mir eh nicht glauben ,aber nein ich habe keine andere. Es liegt an mir ( ihm) das es nun so ist"

Naja nun dann 4 Tage später...schrieb er mich gestern noch ma an...da ICH zu ihm meinte...,dass ich noch Gefühle für ihn habe...

Da meinte er dann nur noch so drauf:" Es ist mir nicht egal, dass du noch Gefühle hast. Es tut mir auch leid, dass ich dich so sehr verletzt habe .Aber es ist nun mal so"

Seit gestern, dem 23.11.2011 haben wir nicht mehr miteinander geschrieben und ich habe daraufhin dann auch ALLES von ihm gelöscht...

Ich liebe Ihn immer noch... :( aber ich glaube es ist das Beste, wenn ich nun erst mal auf Abstand gehe.... .

Wenn er schon als er Schluss machte (20.11.2011) meinte...,dass er keine Gefühle hat... und so wird er mich dann bestimmt auch nicht vermissen :( und das wir noch mal zusammenkommen ist bestimmt unrealistisch... :( *schnief*
 
Werbung:

Chica83

New Member
Registriert
29 Januar 2012
Beiträge
3
Das tut mir echt leid für dich, aber versuch es pos zu sehen..willst du mit einem Mann zusammen sein, der nicht das gleiche fühlt wie du?
Der sich keine Mühe gibt??? Ich denke nicht...der Bessere wird noch kommen und dann wirst du zurück gucken und darüber lachen...gaaaanz bestimmt ;)
 
Oben