Kurse im Fitness Studio / Extremes schwitzen, was kann ich tun?

Krina1999

New Member
Registriert
20 August 2020
Beiträge
1
Ort
Berlin
Hallo zusammen.
Ich bin Kristina, 21 und habe bisher kaum Sport gemacht
Vor ungefähr 2 Monaten habe ich mich zusammen mit 2 Freundinnen in einem Studio angemeldet, ausschließlich um an Kursen teilzunehmen.
Aktuell besuchen wir einen Spinnig Kurs, Barre Yoga (Sportliches Yoga an der Ballet Stange) und einen Stepper Kurs.
Macht auch Spaß aber leider habe ich seit dem ersten Kurs ein Riesenproblem.
Es dauert keine 2 Minuten und ich fange an zu schwitzen, erst nur unter den Armen aber spätestens nach 5 Minuten auch im Gesicht und spätestens nach einer Viertelstunde bin ich am ganzen Körper schweißüberströmt. Mit jeder weiteren Minute wird es schlimmer und schlimmer. Ist mir total unangenehm. Ich versuche alles um dagegen anzukämpfen, wische mich mit Handtuch und Schweißbändern im Minutentakt trocken, aber keine Minute später bin ich schon wieder schweißgebadet. Am Anfang bin ich in langer Hose und Träger Top zum Training gegangen, uber Neckholder Top und Hot Pants bin ich aktuell bei Bustier un Yoga Pants gelandet. Alles vergebens, ich schwitze trotzdem ohne Ende, Bustier und Pants sind spätestens nach einer halben Stunde klatschnass. Beim Barre Yoga schwitze ich an Beinen und Armen so stark das ich manche Übungen nicht schaffe da ich immer wieder abrutsche. Beim Spinning bildet sich unter mir ganze Schweisspfützen weil mir der Schweiß in dicken Tropfen vom Gesicht und Armen tropft, im Sekundentakt.

Eigentlich macht mir schwitzen nichts aus, ich tanze sehr gerne im Club und schwitze auch dort oft sehr heftig. Aber das hier schlägt alles. Egal was ich mache, nichts hilft.

Meine Haare binde ich zu einem Zopf zusammen und selbst den kann ich nach einer halben Stunde auswringen, so vollgesaugt ist der, meine blonden Haare durchs schwitzen dunkel verfärbt.

Gibt es jemanden der ähnliche Probleme hatte oder hat? Was kann ich noch tun um es wenigstens ein bisscher erträglicher zu machen? Ist es überhaupt der richtige Weg dagegen anzukämpfen? Eine meiner Freundinnen meinte ich sollte aufhören durch abwischen mit Handtuch und Schweißbändern dagegen anzukämpfen, das würde es nur noch schlimmer machen. Habe ich dann auch versucht, aber keine 5 Minuten durchgehalten.

Kann mir jemand helfen? Gibt es hier Mädels die ähnliche Probleme haben?

Anbei ein Bild von mir während eine Barre Kurses, um euch zu zeigen das es wirklich sehr heftig ist. Das war nach ca 20 Minuten, ein Training geht 90 Minuten. Ich habe übrigens blonde Haare, das sie hier dunkel sind liegt ebenfalls am schwitzen.

Ich hoffe auf hilfreiche Antworten

Kristina
 

Anhänge

  • Screenshot 2020-09-10 at 20.26.04.png
    Screenshot 2020-09-10 at 20.26.04.png
    1.006,3 KB · Aufrufe: 2
Werbung:
Oben