1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Total verwirrt

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von Lea155, 4 April 2021.

  1. Lea155

    Lea155 New Member

    Registriert seit:
    4 April 2021
    Beiträge:
    1
    Hallo ihr Lieben,
    Ich bin neu hier, aber ich brauche dringend Hilfe.
    Ich bin seit fast 10 Jahren (seit dem Teenageralter) mit meinem Freund zusammen. Er ist meine erste große Liebe. Wir wohnen auch seit ein paar Jahren zusammen.
    Seit ca einem halben Jahr verbringen wir kaum noch Zeit miteinander, da er beruflich stark eingespannt ist. Wir haben selten gemeinsam frei. Wenn wir dann zusammen frei haben, verbringen wir die Zeit häufig auf dem Sofa oder mit Freunden. Ich weiß gar nicht mehr, wann es das letzte mal so richtig romantisch zwischen uns war.
    Vor ca 2 Monaten habe ich auf der Arbeit einen anderen Mann kennen gelernt. Wir schreiben und treffen uns. Von Anfang an war klar, dass da nicht mehr laufen würde. Das wurde auch offen kommuniziert. Aber irgendwie war auch gleichzeitig von Beginn an eine gewisse Intimität und Zuneigung auf beiden Seiten da. Ich liebe es mit ihm Zeit zu verbringen und genieße jede noch so kleine, zufällige Berührung von ihm. Er könnte sich auch mehr vorstellen, aber ich weiß es einfach nicht. Normaler Weise unterbinde ich jegliche Intimität mit anderen Männern, aber bei ihm kann ich das nicht. Ich fühle mich zu ihm hingezogen und gleichzeitig liebe ich meinen Partner.
    Ich weiß einfach nicht was ich machen soll und bin total verwirrt...
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Juni 2008
    Beiträge:
    523
    Solltest du nicht erst mal deine Beziehung in Ordnung bringen bevor du dich anderswo umschaust? Du kriegst offenbar bei dem neuen Mann etwas das du beim alten nicht kriegst?
     
  3. ninawirth

    ninawirth Member

    Registriert seit:
    7 Oktober 2021
    Beiträge:
    11
    Hallo Lea,
    auch wenn man schon in einer sehr langen Beziehung steckt, sollte man nicht auf Dates oder Romantik verzichten. Man muss nach wie vor an der Beziehung arbeiten und darf diese nicht als selbstverständlich ansehen. Gerade wenn man zusammen wohnt vergisst man das. Mein Tipp: Rede mit deinem Freund. Ihr habt schließlich schon viele Jahre hinter euch und es ist bestimmt nicht eure erste Krise, die ihr überstehen werdet. Klar, du sehnst dich nach einem kleinen Abenteuer mit deinem Kollegen, aber am Ende des Tages kehrst du trotzdem zu deinem Freund nach Hause.
     
  4. Wonderbella

    Wonderbella Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2021
    Beiträge:
    11
    Bin derselben Meinung wie @ninawirth . Selbstverständlich, sehnst du dich nach Nähe und allem, ich mein das ist für dich alles wieder aufregend. Jedoch würde ich dir raten, es erstmal mit deinem Freund abzusprechen. Rede einfach offen mit ihm, was dich stört, und was du dir gerne wünschst. Wenn es nicht besser wird, dann solltest du überlegen, oder ihr solltet überlegen, ob es nicht besser wäre, wenn Schluss ist. Dann kannst du auch gutem Gewissens dich einem anderen Mann widmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden