was kann euch so richtig kränken?

lady jane

Well-Known Member
Registriert
29 Mai 2007
Beiträge
129
Ort
costa blanca
ich wollte mal wissen ob es bei euch etwas gibt das euch so richtig kränkt wenn es jemand tut.
ich meine damit nicht die kleineren sachen die einen mal verstimmen oder ärgern, sonder das was immer wieder weh tut wenns passiert.

ich selber leide darunter wenn ich auf der strasse gehe und menschen mich anstarren und dann kaum das ich einen schritt vorbei bin blöde bemerkungen (so das ich es natürlich höre!) machen.
oder wenn ich an einer gruppe von 2,3 oder mehr jungen mädchen die z.b. im strassen-cafe sitzen vorbei gehe und diese in prustendes lachen ausbrechen.

das kränkt und verunsichert mich sehr!
im kopf weiß ich natürlich das daß eigentlich nur neid oder dummheit ist, trotzdem tut es mir weh...

wie ist es bei euch, habt ihr auch solche "schwachstellen"?

lg

lady jane
 
Werbung:

Mausi1961

Well-Known Member
Registriert
16 August 2007
Beiträge
328
Ort
Neuss
Wenn mich jemand als häßlich, dumm oder blöd bezeichnet kann ich gar nicht verzeihen. Oder wenn einer sagt ich sei dick obwohl ich 40,42 trage und eigentlich weis das das eine normale Größe ist.

Mausi
 

Barbara

Well-Known Member
Registriert
9 Oktober 2007
Beiträge
644
Ort
Wetterau (Hessen)
Obwohl ich es inzwischen gelernt haben müßte, bin ich immer wieder über die Gleichgültigkeit meiner Mutter gekränkt, der es immer wieder egal ist, ob sie andere Menschen verletzt oder nicht.
Da wir weit auseinander wohnen, sehen wir uns nur selten, letztens mal wieder zum 1.Geburtstag meiner Nichte bzw. ihrer Enkelin.
Sie überhäufte das Geburtstagskind mit Geschenken (was auch vollkommen okay ist), doch für meinen Sohn (11), den sie nur höchstens zweimal im Jahr sieht, hat es noch nicht mal für eine Tafel Schokolade gereicht.
Ihr Verhalten hat mich so gekränkt und mein Sohn tat mir so leid, dass ich am liebsten sofort auf der Stelle nach Hause gefahren wäre.
 

Mausi1961

Well-Known Member
Registriert
16 August 2007
Beiträge
328
Ort
Neuss
Hallo Barbara
Ich kann gut verstehen was du damit meinst. Ich habe das auch so gehabt und das ist bis heute so geblieben. Ich bin dann immer am nächsten Tag mit meinen Kindern in die Stadt gefahren und habe sie selbst beschenkt, obwohl ich weis das das auch nicht richtig war. Das war in meiner Kindheit schon so wir waren 3 Mädels wovon eigentlich nur 2 zählten und später zählten nur 2 Enkel statt 4. Und das ist bis heute so geblieben meine Schwestern werden gehegt und gepflegt ich kann 2 Wirbelsäulen OPs hintereinander haben da ruft nicht mal einer an und fragt wie es mir geht von einem Besuch brauen wir gar nicht zu reden. Ich denke egal wie alt man ist das verletzt immer sehr und das kann man auch nicht abstellen. Gleichgültigkeit ist einfach furchtbar.
LG Mausi :?
 

Timmymaeusi

Active Member
Registriert
17 November 2007
Beiträge
44
Wo man mich so richtig zu packen kriegt, wenn jemand sagt boh bist du fett :cry: !!!! Hat mal ein Bessoffener zu mir gesagt. Anmerkung: ich wog bei der Größe von 1,74m 70 Kg..... :shock: !!!!!

Gekrängt wäre ich auch, wenn eine Freundin mich verrät, das heisst schlecht über mich redet oder sich nicht für mich interessiert.

Hatte z.B mal ne OP, meine Freundin rief mich damals nicht an und ich war super enttäuscht :cry: !!!!!!!!

Lg Timmymaeusi
 

Oma Charlotte

Well-Known Member
Registriert
12 Februar 2007
Beiträge
600
Ort
Berlin
Timmymaeusi, sei darüber nicht traurig, solche dummen Menschen wollen mit ihren Sprüchen nur von ihren eigenen Unzulänglichkeiten ablenken und sich dadurch besser fühlen.
Eigendlich können sie einem nur leid tun.
Meine Tochter hatte einen tollen Spruch, sie ist für ihr alter (14) schon recht selbstbewußt und läßt sich nicht die Butter vom Brot nehmen.
Als sie in der Schule mal angemacht wurde konterte sie : Dein Haß auf mich macht dich auch nicht schöner.:
Was mich so richtig kränkt sind Gleichgültigkeit und Ignoranz.
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Gekränkt wäre/bin ich
- wenn ich als "Schwulette" bezeichnet werde
- wenn Freunde schlecht über mich reden, mich vernachlässigen
oder vergessen (wie Timmymaeusi auch)
- wenn mich jemand nicht respektiert


LG Maricel
 

Binarella

Well-Known Member
Registriert
14 Juni 2007
Beiträge
303
Das "Thema" Mütter, die gleichgültig sind,
die habe ich für mich persönlich abgeharkt.
Meine Mutter kann ich nicht ändern.
Nur meine Meinung dazu.
.
Was mich sehr sauer macht,
sind einige Kollegen,
sie mischen sich besserwisserich in meine Aufgaben ein,
Aufgaben, für die ich extra Ausgebildet wurde
und sehr viel Liebe und Zeit reinstecke.
Wenn ich dann sage, macht es doch bitte selber besser,
dann kneifen sie.
So etwas bringt mich regelmäßig auf die Palme.
.
Ansonsten bin ich eher der "Beobachter"
Fremde Menschen, können mich nicht ärgern.
Denn deren Meinung ist mir absolut wurscht.
 

Timmymaeusi

Active Member
Registriert
17 November 2007
Beiträge
44
Oma Charlotte,
Du hast ja Recht! Aber in dem Moment ist das total hart :cry: !!!!

Und das der jenige meisstens ein viel größeres Problem hat war bei diesem Kerl auch so:
Er hatte keine Zähne im Mund und auf deutsch gesagt STROHDUMM :lol: !!!!

Und ich weiss ich war böse: Aber ich habe ihm gesagt, dass er schreckliche Zähne hat und das ich abnehmen könnte, er aber nicht schlauer wird :wink: !!!!

Es ging mir dadurch aber nicht besser, leider :oops: !!!!!!
 

LittleDevil

Well-Known Member
Registriert
11 November 2007
Beiträge
82
Ort
Heidelberg
Ich war als Kind dick... Jetzt bin ich es schon lange nicht mehr, aber wenn jemand Anspielungen auf meine Figur macht, kränkt mich das tierisch. Auf diesem Fuß bin ich extrem empfindlich...
 

Sandra 2

Well-Known Member
Registriert
16 Januar 2008
Beiträge
80
Ort
Bayern
lady jane schrieb:
ich wollte mal wissen ob es bei euch etwas gibt das euch so richtig kränkt wenn es jemand tut.
ich meine damit nicht die kleineren sachen die einen mal verstimmen oder ärgern, sonder das was immer wieder weh tut wenns passiert.

ich selber leide darunter wenn ich auf der strasse gehe und menschen mich anstarren und dann kaum das ich einen schritt vorbei bin blöde bemerkungen (so das ich es natürlich höre!) machen.
oder wenn ich an einer gruppe von 2,3 oder mehr jungen mädchen die z.b. im strassen-cafe sitzen vorbei gehe und diese in prustendes lachen ausbrechen.

das kränkt und verunsichert mich sehr!
im kopf weiß ich natürlich das daß eigentlich nur neid oder dummheit ist, trotzdem tut es mir weh...

wie ist es bei euch, habt ihr auch solche "schwachstellen"?

lg

lady jane

Ich werde permanent auf der Straße angestarrt. Obwohl ich mich in den 12 Jahren meines Behindertendaseins dran gewöhnt habe, kränkt und verunsichert es mich immer noch. Das ist eben die Gesellschaft und ich denke es ist nicht zu ändern...
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Sandra, steh einfach drüber.
Die Leute werden sich nicht ändern. Geh selbstbewusst damit um!
An sich müsstest du zurückstarren, das wär aber wohl Unsinn.

LG Maricel
 
Werbung:

Sandra 2

Well-Known Member
Registriert
16 Januar 2008
Beiträge
80
Ort
Bayern
gekränkt

Hi Maricel,
ich danke dir für deine ehrliche Antwort. Selbstbewußtes Umgehen ist selbstverständlich und ich tue das eigentlich immer. Dass sich die Leute nicht ändern habe ich schon hingenommen. Die Situationen sind auch nicht immer gleich; es ist manchmal sehr schlimm und dann wieder besser. Ich bin mir dessen auch bewußt dass gerade mein Handicap nicht so oft vorkommt - besonders bei Frauen. Ich weiß dass ich damit leben muß, aber ich kann das auch.
LG
Sandra
 
Oben