1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Wie kann man einen Vitamin D Mangeln behandeln bzw. hat jemand Erfahrungen damit?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin" wurde erstellt von rotznase, 2 Mai 2018.

  1. rotznase

    rotznase Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2013
    Beiträge:
    193
    Meine beste Freundin ist seit einiger Zeit zum einen sehr müde und zum anderen hat sie oft Schmerzen in den Knien und in den Knochen. Nachdem sie Sport treibt (wesentlich mehr als ich :rolleyes: ), hat sie sich an einen Orthopäden gewandt laut ihm gibt es keine Auffälligkeiten. Umso besser sag ich mal. Ihr Trainer hat in weiterer Folge gemeint, dass es sich um einen Vitamin D Mangel handeln könnte. Hat in dieser Runde jemand Erfahrungen mit dieser Problematik? Und wenn ja, wie kann man dem entgegen steuern?
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Juni 2008
    Beiträge:
    480
    Zum Arzt gehen, der kann einen eventuellen Vitamin-D-Mangel feststellen.
     
  3. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    47
    Ja, es stimmt schon, dass man beim Arzt einen Vitamin D Mangel feststellen lassen kann. Es gibt in der Apotheke aber auch Tropfen, die man rezeptfrei bekommt. Die kann man auch zur Vorbeugung nehmen. Es gibt da sogar welche, die zusätzlich K2 und Kalzium enthalten, also die wären sicher nicht so schlecht, gerade, wenn man in den Knochen Schmerzen hat. Ich kenne die Problematik ein bisschen, weil meine Schwester extreme Probleme mit Knochenbrüchen und ihren Zähnen hatte, bis man endlich darauf gekommen ist, dass sie an einem massiven Vitamin D und Kalzium Mangel leidet. Seit dem nehme ich vorsorglich auch brav meine Tropfen und eigentlich sollte das jeder machen, um Knochenbrüchigkeit und ähnlichem vor zu beugen.
     
  4. rotznase

    rotznase Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2013
    Beiträge:
    193
    Vielen Dank für eure Antworten! Meine Freundin geht, wie ich übrigens auch, nur wenn es nicht anders geht zum Arzt und wesentlich lieber direkt in die Apotheke. @elisa1990 : Um welche Tropfen handelt es sich denn?
     
  5. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    47
    Ja, das verstehe ich. Natürlich sollte man das ganze beobachten und wenn es nicht besser wird natürlich zum Arzt, aber manchmal geht es auch ohne. Ich nehme Tropfen von Solarvit mit D3 und K2 und meine Schwester nimmt auch von Solarvit Osteo, das ist ein Präparat mit K2, D3 und Kalzium. Kannst ja auch mal im Internet ein bisschen nachlesen, wenn du genauere Infos haben möchtest! :)
     
  6. rotznase

    rotznase Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2013
    Beiträge:
    193
    Vielen Dank für deine weitere Antwort! Ich habe gerade die dazugehörige Homepage für mich entdeckt und die Produkte klingen beide auf jeden Fall gut. Und sorry für meine Neugier, aber gibt es einen Grund, warum ihr euch für zwei verschiedene Varianten entschieden habt?
     
  7. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    47
    Bitte gerne! :) Ja, ich finde, dass du im Internet sehr viele hilfreiche Infos zu dem Produkt findest! Dass meine Schwester und ich unterschiedliche Präparate nehmen ist der, dass sie ja wirklich schon sehr brüchige Knochen hatte und ich eigentlich nur ein bisschen meinen Knochenstoffwechsel unterstützen möchte. Ich werde das aber einfach weiter beobachten und bei Bedarf dann auch gleich die dreier Kombi nehmen. :)
     
  8. rotznase

    rotznase Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2013
    Beiträge:
    193
    Vielen Dank für deine weitere Antwort und ich entschuldige mich sehr dafür, dass ich sie erst jetzt gesehen habe. Auf jeden Fall finde ich es gut, dass man je nach Bedarf zwischen zwei verschiedenen Varianten wählen kann. Und könnte man ebenfalls rezeptfrei die Osteo Tabletten wählen bzw. wie in deinem Fall darauf umsteigen?
     
  9. elisa1990

    elisa1990 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2017
    Beiträge:
    47
    Hey, nichts zu danken und überhaupt kein Problem, ist ja noch nicht so lange her, dass ich geschrieben habe! :) Ja, man kann wirklich ganz einfach ohne Rezept auf die Tabletten umsteigen, da braucht man sich nicht extra ein Rezept holen.
     
  10. rotznase

    rotznase Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2013
    Beiträge:
    193
    Vielen Dank für deine weitere Antwort, die ich ebenfalls gerne weiterleiten werde! Das klingt auf jeden Fall praktisch und ich werde denk ich ebenfalls auf eines dieser Präparate zurückgreifen. :)
     
  11. Makrovski

    Makrovski New Member

    Registriert seit:
    27 September 2018
    Beiträge:
    3
    Hi Rotznase, da ich mich im laufe der letzen Jahre viel mit dem Vitamin D Mangel befasst habe und von einigen Leuten in meiner Familien und Freundeskreis diesen behoben habe wollte Ich dir noch eine kurze Einführung geben..

    Zunächst ist einer der Führenden Doktoren ( Dr. Reimund von Helden ) auf dem Gebiet der Vitamin D Forschung in meinem Nachbardorf ansässig. Dieser ist Autor eines Buches " Gesund in 7 Tagen" - Das Buch beinhaltet im Prinzip alles was du wissen solltest.

    Vitamin D Mangel ist einer der folgereichsten Mängel die du im Körper haben kannst, da dieses Vitamin direkt an über 1000 Körperinneren Prozessen beteiligt ist.

    Jetzt ein paar Fakten

    1. Wir als Mensch streben einen Wert zwischen 80 - 100 ng/ml an. ALLES darunter ist meiner Meinung nach ein Mangel.
    2. Der Mensch produziert, wenn er mit mindestens 50% seiner Haut der Sonne ausgesetzt ist (D.h. ohne ein Tshirt z.B.) innerhalb von 15 Minuten durchschnittlich 85.000 i.E Vitamin D
    3.- Mit dem Wissen von Punkt 2 im Hinterkopf lässt sich die Aussage der meisten Doktoren, die einen Vitamin D Mangel mit einer Woche lang jeden tag 20.000 I.E Vitamin D bekämpfen wollen für fragwürdig abstempeln.
    4. Ich persönlich nehme jeden Tag meines Lebens mindestens 20.000 i.E Vitamin D in Verbindung mit einem Vitamin K2 Supplement, was dafür sorgt, dass Vitamin D perfekt aufgenommen werden kann.

    5. Bei den Vitamin D Wiederherstellungskuren, die Ich bisher bei mir selber oder meinen Freunden und Bekannten durchgeführt habe haben wir folgende Dosierungen benutzt:

    Bei einem Vitamin D Blutwert von 0-50: 10 Tage lang 100.000 i.E Vitamin D , danach 4 Tage lang 40.000 i.E, dann 100.000 pro Woche zur Erhaltung


    Bei einem Vitamin D Blutwert von 50-80: 10 Tage lang 80.000 i.E Vitamin D, dann 100.000 pro Woche zur Erhaltung

    Bei einem Vitamin D Blutwert von 80+: 100.000 i.E Vitamin D pro Woche zur Erhaltung

    Das Produkt, was wir genommen haben ist von einer Holländischen Marke Namens VITABAY (Vitabay 20.000) // auf Amazon erhältlich

    Das Produkt, welches von den Doktoren verschrieben wird heißt Dekristol 20.000 - es ist das Beste Produkt auf dem Markt, kostet allerdings 10x soviel wie das Vitabay, welches mir von oben genannten Dr. empfohlen wurde. Bei dem Vitabay Produkt ist drauf zu achten, die Tabletten mit einem Teelöffel Oliven oder Leinöl oder einer Fetthaltigen Malzeit zu sich zu nehmen, da es sich um ein Fettlösliches Vitamin handelt welches so besser aufgenommen werden kann.


    Die Resultate waren IMMER nach Abschluss der Vitamin D wiederherstellungskur ein Wert um die 90.
    ______________________________________________________

    Tipps zur erhöhten natürlichen Vitamin D Produktion:

    NUTZT KEINE SONNENCREME: Ab einem Lichtschutzfaktor von 20 wird auf den Stellen der Haut, die eingecremt sind die Vitamin D Produktion um 95- 100% gestoppt.
    KALT DUSCHEN: Sorgt innerhalb von wenigen Minuten für einen Vitamin D Anstieg von ca 15%





    Falls Ihr euch Fragt warum Ich so viel schreibe: Es liegt mir einfach wirklich am Herzen, dass alle Menschen aufwachen und verstehen, wie wichtig ein vernünftiger Vitamin D Spiegel ist...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden