Wie sieht euer tägliches Haar-Styling aus?

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Meine Frage ist: Wie stylt ihr eure Haare meistens????
Tragt ihr sie offen, bindet ihr nen Zopf???, Dreht ihr jeden Morgen Locken ein und stylt euch auch mal ne aufwendige Hochsteckfrisur???

Wie macht ihr das???
Nehmt ihr oft Haarspray?

Ich trage eigentlich meist einen Zopf, wenn ich nen guten Tag habe, mache ich auch mal eine aufwendigere Frisur und inder Freizeit trage ich sie meist offen...also oft anders

LG Marice
 
Werbung:

Claudia

Well-Known Member
Registriert
12 März 2007
Beiträge
1.585
Ort
Nähe Stuttgart
Ich trage meine Haare immer offen. Da mein Hinterkopf voller Wirbel ist, muss ich sie mir jeden Tag waschen, weil es sonst nach dem Aufstehen unmöglich aussieht.
Großartig style ich meine Haare nicht. Ich gebe nach dem Waschen nur etwas Haarspitzenfluid rein und föhne sie mir mit einer Rundbürste ein, damit sie einigermaßen glatt sind und mein Stufenschnitt zu Geltung kommt.
Wenn ich zu Hause bin, trage ich aber meistens einen Zopf.
 
G

Guest

Guest
Ich habe ganz glatte Haare. Zur zeit sind sie so kurz, das ich keinen Zopf tragen kann. Also kurze Haare: Haarschaum, Lockenstab ( nicht für Locken, sondern damit sie fülliger aussehen)
Haarspray. Lange Haare: meist einen Zopf. Gaanz selten gestylt.
 

ich1982

Well-Known Member
Registriert
25 Juli 2007
Beiträge
74
also ich habe schulterlange ganz glatte haare.
morgens binde ich sie entweder zum zopf, oder flechte einen zopf hinten oder seitlich,
oder ich lasse sie offen (eher selten weil unpraktisch beim arbeiten
und zuviel "bearbeitungszeit" notwendig)
 

Dr. House

Member
Registriert
16 August 2007
Beiträge
23
Ort
Kiel
also ganz ehrlich, du solltest erstmal zum stylisten gehen und dir erklären lassen wie man sich richtig schminkt...... du siehst total überschminkt aus, da nützt dann auch die beste frisur nichts.
 

Mäuschen20

Well-Known Member
Registriert
12 Juli 2007
Beiträge
77
@ dr.house: boah, das war aber echt böse!!! Wir reden hier eigentlich alle freundlich miteinander, wer solche gemeinheiten loslässt ist hier, finde ich, fehl am platz
 

Mäuschen20

Well-Known Member
Registriert
12 Juli 2007
Beiträge
77
zum Thema styling: ich habe ja sehr dünnes lockiges Haar und habe mir deshalb angewöhnt jeden morgen meine Haare zu waschen, sodass sie den Tag über schön "frisch" und lockig sind. Nach dem Aufstehen sind sie nämlich meist so verwuschelt, dass nix mehr helfen würde.
Ansonsten föhn ich sie kopfüber, und glätte meinen Pony... dauert leider ca 15 minuten...wenns schnell gehen muss ist das ganz schön nervig...
344_Unbenannt_2.jpg

und einen Zopf mach ich nicht so gern, weil ich da meist nach ein paar Stunden Kopfschmerzen bekomme (kennt ihr das auch?)
 
C

Carrie

Guest
Das mit den Kopfschmerzen kenne ich auch, dass passiert, wenn der Zopf zu streng an dem Kopf ist.

Ansonsten trage ich meist im Sommer einen Zopf und im Winter die Haare offen, habe natur locken und daher liegen sie dann meist gut.
 

Cheerocina

Well-Known Member
Registriert
5 Januar 2007
Beiträge
331
Ort
Henstedt- Ulzburg
Also ich mach eigentlich nicht wirklich viel mit meinen Haaren, da ich eh meißtens mit meinen Kindern zu Gange bin und die das nicht wirklich interessieren, wie da Mama aussieht :wink:

Da ich allerdings sehr lange haare habe und mein Sohn grad mal 9 Monate ist mach ich sie meißtens zusammen, einfacher Zopf oder 0815 hinten zusammengenubbelt, hauptsache sie sind wech! :lol:

Hin und wieder glätte ich sie mir mal morgens, weil ich Naturlocken habe, was mich total nervt. Wenn sie glatt sind, fühlen sie sich auch so schön weich an!

Mit so Sachen wie Schaumfestiger oder Haatspray/lack kann ich nichts anfangen! Ich mag das Zeugs nicht, weil es klebt und die Haare denn fettig aussehen! Und ich habe nicht immer die Zeit, mir abends dann noch die Haare zu waschen und so ins Bett gehen mag ich dann auch nicht!

Ich finde diese Hochsteckfrisuren so super, wenn man mit kleinen Klämmerchen einzelne Strähnen nach hinten macht, aber da hab ich leider immer das Problem, daß ich hinten nichts sehe

:cry:
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
@Mäuschen20
einfach zauberhaft siehst du aus. Nerven dich die Locken nicht
manchmal?

@Cheerocina
Hochsteckfrisuren....es gibt so tolle, aber ich krieg das auch nicht
hin...

Schlimm ist es an den "Bad Hair Days", es gibt so Tage, da klappt
nichts mit meiner Frisur und ich würd am liebsten daheim bleiben :roll:


LG Maricel
 

Mäuschen20

Well-Known Member
Registriert
12 Juli 2007
Beiträge
77
@ maricel: Ja klar nerven mich die Locken manchmal, aber früher war das schlimmer. Mittlerweile mag ich sie ganz gerne :D . Meinen Freund freut es trotzdem immer wenn ich sie mir komplett glätte, er meint ich sehe dann wie eine ganz andere Person aus - hat ja auch seinen Reiz :wink:
Aber wenn ich mir mal die Mühe mache sie zu glätten, fangen die Spitzen nach 1-2 Stunden wieder an sich zu wellen und spätestens am Abend gehen mir die glatten Haare auf den Geist und ich kann es kaum noch erwarte sie am nächsten morgen wieder zu waschen und ein "Lockenkopf" zu sein.- Locken können ja auch sehr viele Vorteile haben, so kann ich mir die Spitzen schneiden ohne dass es schief aussieht..Mein Problem war früher bloß, dass ich durch die blonde Haare-Locken-Kombination viel älter aussah, das habe ich gehasst!!! Als ich in der Grundschule war, nannte sie mich auch ab und zu "Oma" deswegen -sehr böse!!! :evil:
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
"Oma"....hihi...kaum zu glauben, du siehst so jung aus auf deinem Bild

es stimmt..mit einer ganz anderen Frisur kannst du wie eine
neue andere Frau aussehen und den Freund total überraschen
ich mag sowas

LG Maricel
 

Honeybee

Well-Known Member
Registriert
28 Juli 2007
Beiträge
473
Ort
Berlin, 2 Mal ein Jahr zwischendurch in Australien
Da ich jeden Morgen dusche wasche ich meine Haare dann auch gleichzeitig.
Dann ordentlich Schaum rein, mit den Rundbürste schön Föhnen sodass schön Volumen drin ist (weil sie ziemlich Schwer und extrem glatt sind sehen sie schnell so angeklatscht aus) und sie ein bisschen Schwung bekommen.
Manchmal föhne ich sie auch nur einfach überkopf mach ein bisschen Haarspray in die Ansätze und lasse sie ansonsten Glatt.
 
Werbung:

Honeybee

Well-Known Member
Registriert
28 Juli 2007
Beiträge
473
Ort
Berlin, 2 Mal ein Jahr zwischendurch in Australien
Da ich jeden Morgen dusche wasche ich meine Haare dann auch gleichzeitig.
Dann ordentlich Schaum rein, mit den Rundbürste schön Föhnen sodass schön Volumen drin ist (weil sie ziemlich Schwer und extrem glatt sind sehen sie schnell so angeklatscht aus) und sie ein bisschen Schwung bekommen.
Manchmal föhne ich sie auch nur einfach überkopf mach ein bisschen Haarspray in die Ansätze und lasse sie ansonsten Glatt.
 
Oben