1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Ausbildung zur Kosmetikerin!Wer hat Ahnung?

Dieses Thema im Forum "Beauty & Wellness" wurde erstellt von Guest, 10 Oktober 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hi,

    mich interessiert es sehr, eine Ausbildung zut Kosmetikerin zu machen.
    Jetzt kenne ich persönlich nur die Ausbildungen in Schulform, für die man unmengen an Geld bezahlt.
    Wollte das vor etwa 5 Jahren schonmal machen, aber da hätte mich die Kosmetikschule 5000? gekostet und das konnte und kann ich mir nicht leisten.
    Gibt es da auch eine andere Art, bei der man nichts zahlt?
    Verdient man was? Und wenn ja, wieviel etwa???
    Für Hilfe wäre ich dankbar, möchte nämlich unbedingt noch eine
    Ausbildung machen.
     
  2. marron222

    marron222 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 August 2006
    Beiträge:
    356
    Also ich habe auch eine schulische Ausbildung gemacht. Aber du kannst auch eine betriebliche machen. Weiß nur nicht an wen du dich da wenden kannst da ich mich ja nun nicht dafür interessiere
     
  3. KosmetikParadies

    KosmetikParadies Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 August 2006
    Beiträge:
    53
    Wenn du Geld während deiner Ausbildung verdienen möchtest dann ist das nur möglich, wenn Du eine betriebliche Ausbildung von 2,5-3 Jahren machst. Ansonsten nebenbei jobben.

    In Ergänzungsfachschulen( Staatlich anerkannt) kannst du in Intensivkursen dir die Grundkenntnisse innerhalb eines Jahres aneignen. Jedoch unterscheidet sich die Qualität der Schulen sehr stark. Ohne Praktikum, das durch die Schule gestellt werden sollte, ist es schwer ordentlich in den Beruf einzusteigen.

    Man sollte sich immer bewußt sein, das man in kurzer Zeit , sich das vollständige Basiswissen nicht aneignen kann ohne Vorkenntnisse.

    Kosmetikausbildungen sollten nicht nur daraus bestehen, zu lernen wie man die richtige Massage Technik lernt.

    Mein Tipp wäre sich erst mal nach Praktikumsplätzen zu erkundigen. Da gibts sicherlich einiges in Köln. Danach sollte die Schulwahl das ausschlaggebende sein. Es nützt dir keine Schule, die günstig ist wenn du nicht alle nötigen Inhalte vermittelt bekommst. Dann vieleicht lieber eine längere Ausbildung und gezielter als wenn du in 1 Jahr gleich mehrere Pseudo Abschlüße machst. Die sehen meißt schön aus, aber sind nichts wert.

    :wink:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    wenn Du eine betriebliche Ausbildung von 2,5-3 Jahren machst.

    Genau das möchte ich ja machen.
    Das war meine Frage, ob und wo ich das machen kann und ob und was ich da verdiene würde.
     
  5. KosmetikParadies

    KosmetikParadies Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 August 2006
    Beiträge:
    53
    Na dann kann es doch losgehen. In einer betrieblichen Ausbildung verdienst du auf jeden Fall ein bißchen Geld.

    Es gibt selten Tariflöhne in dieser Branche. Im Durchschnitt erhältst du während deiner Ausbildung zwischen 250,00 ? - 400,00 ? .

    Um so größer der Betrieb ist, umso besser stehen die Chancen etwas mehr zu bekommen.

    Hier ein Link speziell für Köln mit Ansprechpartner:


    http://www.ihk-koeln.de/Navigation/...ofile/Ausbildungsprofilekfm/Kosmetiker_AB.jsp

    Hier ein Link für freie Lehrstellen:

    http://ausbildung.rekruter.de/lehrstellen/Kosmetiker.htm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen