1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

haarverlängerung

Dieses Thema im Forum "Beauty & Wellness" wurde erstellt von lazarzarrosa, 27 Mai 2007.

  1. lazarzarrosa

    lazarzarrosa Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    9
    hi ihr,

    vor einigen monaten war ich beim friseur u dieser hat mir statt wie gewunschen nen stufenschnitt, nen kurzhaarschnitt verpasst.hatte zuvor ziemlich lange haare u wollte fragen ob jemand weiss wo man eine haarverlängerung herbekommt, die kein vermögen kostet.bin sehr unglücklich mit der länge und es dauert sonst ewig bis die wieder so lang sind. :(
    bin aus österreich. hab mal gehört in ungarn bieten sie das recht günstig an, doch leider über google hab ich nichts gefunden.
     
  2. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    600
    Hallo, meine Tochter wollte auch unbedingt lange Haare haben und kein Vermögen dafür ausgeben. Wir haben uns über eBay eine Wätmezange besorgt und dort gibt es auch günstig Haare.
    Nun mache ich ihr die Haarverlängerungen selber. Ist nur eine Übungssache. Inzwischen klappt es perfekt.
    Alleine maacht sich das allerdings schlecht. Besser Du kannst eine Freundin dazu überreden. Es ist wirklich nicht schwer.
    Überleg es Dir mal.
    Grüße Oma Charlotte
     
  3. lazarzarrosa

    lazarzarrosa Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    9
    Echt?was habt ihr insgesamt ca dafür bezahlt?wie lange hält es?u sieht auch wie echt aus?

    Liebe Grüße
     
  4. lazarzarrosa

    lazarzarrosa Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    9
    bzw könntest du mir vielleicht einen tip geben welche strähnen qualitativ sind und auf was man achten muss?kenn mich zu wenig damit aus und bei ebay gibt es ja eine riesige auswahl.habe angst etwas zu bestellen, dass ein schmarrn ist und nicht gut aussieht bzw nicht lange hält.auch, dass mit der farbe ist so eine sache.steht zwar hier man kann sie färben, falls sie nicht 100% dann passen aber stimmt das auch wirklich?habt ihr eher eine wärmezange der billigeren kategorie genommen oder so um die 30 euro?
     
  5. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    600
    Also die Wärmezange kam so um die 30,00 ?. Aber sie muß ja auch keinen Dauerbetrieb aushalten. Wenn dann macht man ja die Haare 1/2 jährlich.
    So lange halten sie bei meiner Tochter. Wir haben es jetzt schon das 3. mal gemacht. Und es sieht immer besser aus.
    Bei den Haaren holen wir immer so 100 Strähnen oder 120.
    Bis jetzt hatten wir immer Glück. (Aber Echthaar.)
    Suche Dir einen Händler mit Rückgabegarantie aus. dann bist Du auf der sicheren Seite. Niemals von privat. Und achte darauf, das es Stränen sind für die Wärmezange. Da gibt es nämlich Unterschiede.
    Dann mußt Du darauf achten, das Du am Haaransatz unten am Hals
    soviel Haare abteilst, das Deine Hand nicht durchscheint wenn Du sie darunterlegst. Die Haare werden nicht mit behandelt.Ansonsten geben ja die Strähnen vor wieviel Haare Du pro Strähne brauchst. :lol:
    hast Du das verstanden? Dann die Strähne( bzw. das Ende mit dem zu schmelzenden Teil) ca 1 cm von der Kopfhaut entfernt um deine Haare halten und kurz die Wärmezange ansetzen. Das Zeug wird weich. dann mit Daumen und Zeigefinger rollen. (nicht lachen aber eine Friseurin hat mir das so gesagt-- wie einen Popel).
    dann sollte es auch schon halten. Beim ersten mal hatte ich Brandblasen. Wird ziemlich heiß. Aber was macht man nicht alles für die Schönheit der Kinder. Solltest Du nicht klarkommen, dann frag noch mal nach.
    Viel Glück
     
  6. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    600
    Hab ich noch vergessen!
    Lass genug Deckhaar übrig damit man das andere nachher nicht sieht.
    Und auch an den Seiten. Fange immer unten an und arbeite Dich Reihenweise nach oben. Also nochmals viel Erfolg.
     
  7. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    600
    noch was vergessen, wenn Du die Haare wieder raus haben möchtest brauchst du sie natürlich nich abschneiden. Nimm Dir eine Zange und knacke die "Plasteteile " auf. ( ich wieß nicht wie ich dazu sagen soll.)
    So falls Du noch Fragen hast. Einfach melden.
    grüße Oma Charlotte
     
  8. lazarzarrosa

    lazarzarrosa Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    9
    das mit den haaren unten beim hals hab ich nicht ganz verstanden...also man nimmt da einen teil(von dem der gleich den nacken berührt?) und da darf die hand nicht durchsehen...und erst mit denen darüber beginnt man?
    wie ist das dann eigentlich beim bürsten der haare?kann da was verloren gehen.kann man die haare eigentlich mitfärben falls sie nicht ganz farblich passen?

    und im allgemeinen geh ich mit den strähnen ca wie hoch rauf am hinterkopf?und seitlich eher nur ein paar?pff kann mir so gar nicht darunter vorstellen?noch dazu dass da 100 strähnen montiert werden sollen.wie lange habt ihr ca gebraucht dafür?

    gibt es irgendwo ne anleitung bei der zange wenn man sie kauft oder bei den strähnen wo man den vorgang vielleicht auch mit bildern sieht?

    lg
     
  9. lazarzarrosa

    lazarzarrosa Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    9
    hast du vielleicht eine ahnung wie die bezeichnung bei ebay lauten könnte wenn ich blonde glatte haare suche.u mit welchen klips.da steht oft was von bondings?sind das die richtigen für die zange?u sollte ich mir sicherheitshalber gleich ersatzbondings bestellen falls mir eine strähne nicht gefällt und ich eine neue machen will
     
  10. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    600
    Also habe für Dich noch mal bei unserem e-Bay nachgeschaut.
    Du loggst Dich ein und suchst gezielt nach Haarverlängerung
    (Extensions). Bitte nur Echthaar. ( um die 70,00? mal mehr mal weniger).
    Bonding nennt man dann oben die Masse womit man dann die Haare befestigt. Kreatinbonding für die Wärmezange brauchst Du dann.
    Farblich hast Du dann gezielt die Möglichkeit Deiner Farbe entsprechend zu wählen. Wie nehmen meistens 2 Farben (natürlich passend) Diesmal braun und blond. Meine Tochter hat sich dann die Haare braun gefärbt. und dann mit den blonden Stränen dazwichen ergibt das ein tolles Farbspiel, auch wenn Deine Haarfarbe nicht 100% dazu passt.
    Ja das mit den Haaren am ansatz kann man schwer erklären.Stell Dir vor Du machst einen Zopf und läßt am Haaransatz die untere Haarreihe einfach draußen.( von Ohr zu Ohr :lol: :lol: ) Und diese Haare sollten nun nicht mit besträhnt werden. So kannst Du ,wenn Deine Haare lang sind ,die Haare Hochstecken oder zum Zopf binden ohne das die Bondings zu sehen sind. Hast Du das jetzt verstanden? :lol:
    Wenn nicht frag noch mal nach. Ich versuche es dann noch mal oder mache ein Foto und schicke es Dir dann.
     
  11. lazarzarrosa

    lazarzarrosa Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    9
    wenn ich das so mache wie du sagst, sind die haare dann im nacken nicht kürzer als die darüber wo die verlängerung befestigt ist?sieht dann doch blöd aus oder nicht??bzw man sieht es eh nicht wenn die anderen langen darüber sind aber wenn ich sie zusammenbinde merkt man wahrscheinlich schon einen unterschied.
    wenn ich die nun abgeteilt habe müssen die haarsträhnen auf die ich dann die gekauften strähnen befestige ca genauso dick sein?

    also die, die ich jetzt bestellt habe haben 40 gekostet.hoffe, dass sie halbwegs in ordnung sind.

    benutzt deine tochter nun eine eigene bürste extra für haarverlängerungen.oder ganz normale bürste?
     
  12. lazarzarrosa

    lazarzarrosa Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    9
    achja bezüglich ersatzbondings hast du mir keine antwort gegeben.kann man die so einfach selbst neu bonden die strähnen falls die strähne nicht gut sitzt?
     
  13. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    600
    Ach süße, ich bin doch auch nur ein blutiger Laie.
    Mit Ersatzbondings kenn ich mich nicht aus. Wüßte auch nicht ob es das gibt.
    Die natürlichen Haare meiner Tochter sind ungefähr Schulterlang, so das bei einem Zopf die Bondings nicht zu sehen sind. Sollten deine Haare wesentlich kürzer sein, dann passen die Haare die du übrig lassen sollst im Zopf natürlich nicht mit rein, probiere es doch einfach mal aus.
    Man lernt ja schließlich nur aus seinen Fehlern.
    Sie hat auch eine extra Bürste dafür und extra Haarwäsche. Da laß Dich mal beim Friseur beraten. Mit färben weiß ich auch nicht so genau, dürfte bei Echthaar aber kein Problem sein.
    Also viel Erfolg und berichte mal ob es was geworden ist.
     
  14. Puffreis

    Puffreis New Member

    Registriert seit:
    27 April 2010
    Beiträge:
    1
    AW: haarverlängerung

    hallo leute :)

    ich hab vor, mir die Haare mit Skin Wefts verlängern zu lassen, hat jemand Erfahrungen damit?

    Ich hatte schon mal ne Verlängerung mit normalen Bondings, hab das zwei Mal hintereinander gemacht und hab dadurch sehr viel Eigenhaar verloren, deshalb versuch ichs mal mit Skin Wefts.

    Möchte mir das bei L.A. Hairystyles in Wien machen lassen, kennt den jemand? Angeblich arbeiten die mit 10 cm breiten Wefts und im Set sind 6 Stück davon vorgesehen, is das nich zu wenig?!
     
  15. Tatiana1

    Tatiana1 Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    AW: haarverlängerung

    Hallo, nachdem ich schon lange nicht mehr hier war und nun seit einer Woche krank bin melde ich mich wieder zurück... :)
    Mit Haarverlängerungen kenne ich mich nicht so aus, denn immer wenn ich mal beim Friseur war dann sieht es nach 2 Wochen wieder so aus wie vorher: ein Riesenschafspelz auf meinem Kopf.

    Ich habe aber mal eine Reportage gesehen über die verschiedenen Macharten von Extensions und das sah schon sehr gruselig aus. Ich wär da sehr, sehr vorsichtig! Die Dinger können ganz schön fies werden also verfilzen, Juckreiz oder Haarausfall verursachen oder deine Haare kaputt machen. Ich hatte zwar noch nie ein soches Problem aber an Deiner Stelle würde ich das lieber lassen oder von einem sehr guten und erfahrenen Frisör machen lassen. Du lässt Dir doch auch nicht Deine Badfließen von der Putzfrau verlegen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden