1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Irgendwie bin ich immer alleine...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen (Kaffeekränzchen)" wurde erstellt von Kim, 26 September 2007.

  1. Kim

    Kim Member

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    20
    hey ihr lieben.. :)

    ich mach mir grade so ein kleines bischen gedanken .. mal wieder..
    ..wahrscheinlich liegt es am vollmond.. :D ..da bin ich immer irgendwie nachdenklich..

    es ist so.. ich wohne jetzt seit etwas mehr als 3 jahren in oldenburg.. hab hier zwar auch freunde.. auch eine beste..die ich schon über 10 jahre kenne, und die auch zufällig in oldenburg wohnt, so haben wir uns wieder getroffen.
    aber irgendwie denke ich manchmal (so wie jetzt), irgendwie bin ich alleine.
    ok..ich bin single.. klar, daß ich da alleine bin :D .. ich habe zwar einen wirklich lieben mann (ihr kennt ihn vielleicht aus dem eeewig langen telefonsex beitrag) mit dem ich so gut wie jeden tag telefoniere... aber mir fehlt langsam einfach eine schulter zum anlehnen...

    kennt ihr das!? ... irgendwie ist man ja nicht wirklich alleine, es sind immer leute da, die man kennt und so weiter.
    aber momentan bin ich irgendwie ein bischen geknickt, und fühl mich einfach alleine.
    jetzt sitz ich hier..hör meine "ich-bin-ja-so-alleine-musik" und bin irgendwie traurig...

    ich denke ich werde gleich mit sebastian telefonieren, dann gehts mir zwar so weit wieder gut, er bringt mich zum lachen usw. .. aber alleine bin ich trotzdem...

    wisst ihr was ich meine... ?! ...



    das wollte ich mir nur mal kurz von der seele schreiben, und direkt dazu sagen, ich finde es wirklich schön, ein forum gefunden zu haben, in dem man sein kann wie man ist, und das vor allem nicht von "kindern" wimmelt... :D

    einfach mal danke, daß ihr da seid... :D



    Ganz ganz liebe grüße...

    ...Kim...
     
  2. Kim

    Kim Member

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    20
    irgendwie bin ich immer alleine..

    hey ihr lieben.. :)

    ich mach mir grade so ein kleines bischen gedanken .. mal wieder..
    ..wahrscheinlich liegt es am vollmond.. :D ..da bin ich immer irgendwie nachdenklich..

    es ist so.. ich wohne jetzt seit etwas mehr als 3 jahren in oldenburg.. hab hier zwar auch freunde.. auch eine beste..die ich schon über 10 jahre kenne, und die auch zufällig in oldenburg wohnt, so haben wir uns wieder getroffen.
    aber irgendwie denke ich manchmal (so wie jetzt), irgendwie bin ich alleine.
    ok..ich bin single.. klar, daß ich da alleine bin :D .. ich habe zwar einen wirklich lieben mann (ihr kennt ihn vielleicht aus dem eeewig langen telefonsex beitrag) mit dem ich so gut wie jeden tag telefoniere... aber mir fehlt langsam einfach eine schulter zum anlehnen...

    kennt ihr das!? ... irgendwie ist man ja nicht wirklich alleine, es sind immer leute da, die man kennt und so weiter.
    aber momentan bin ich irgendwie ein bischen geknickt, und fühl mich einfach alleine.
    jetzt sitz ich hier..hör meine "ich-bin-ja-so-alleine-musik" und bin irgendwie traurig...

    ich denke ich werde gleich mit sebastian telefonieren, dann gehts mir zwar so weit wieder gut, er bringt mich zum lachen usw. .. aber alleine bin ich trotzdem...

    wisst ihr was ich meine... ?! ...



    das wollte ich mir nur mal kurz von der seele schreiben, und direkt dazu sagen, ich finde es wirklich schön, ein forum gefunden zu haben, in dem man sein kann wie man ist, und das vor allem nicht von "kindern" wimmelt... :D

    einfach mal danke, daß ihr da seid... :D



    Ganz ganz liebe grüße...

    ...Kim...
     
  3. Lilith

    Lilith Guest

    ich weiß was du meinst...

    in solchen Moment wünscht man sich einfach, sowas wie... nunja... verheiratet zu sein (das muss ein tolles Gefühl sein)... oder zumindest mit jemandem zusammenzuwohnen, dem man liebt
     
  4. Lilith

    Lilith Guest

    ich weiß was du meinst...

    in solchen Moment wünscht man sich einfach, sowas wie... nunja... verheiratet zu sein (das muss ein tolles Gefühl sein)... oder zumindest mit jemandem zusammenzuwohnen, dem man liebt
     
  5. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Ich weiss auch, was du meinst.
    Eine Schulter zum Anlehnen wär schon gut, ich möcht auch eine.
    Jemand, der mich beschützt, der mich umsorgt (und ich ihn).
    Einfach sich freuen können, wenn man nach Hause kommt.
    Einen ruhenden Pol haben, aber gleichzeitig einen aufregenden
    Mann, der keine Routine aufkommen lässt.
    Ich fänds ganz gut, wenn es zuhause wieder mal nach Mann
    riechen würde...

    LG
     
  6. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Ich weiss auch, was du meinst.
    Eine Schulter zum Anlehnen wär schon gut, ich möcht auch eine.
    Jemand, der mich beschützt, der mich umsorgt (und ich ihn).
    Einfach sich freuen können, wenn man nach Hause kommt.
    Einen ruhenden Pol haben, aber gleichzeitig einen aufregenden
    Mann, der keine Routine aufkommen lässt.
    Ich fänds ganz gut, wenn es zuhause wieder mal nach Mann
    riechen würde...

    LG
     
  7. Jacky

    Jacky Member

    Registriert seit:
    20 Juli 2007
    Beiträge:
    13
    ohja dieses gefühl kenn ich nur zu gut!!
    trotz meinem riiiiesen freundeskreis und den ganz vielen tollen menschen in meiner umgebung fühl ich mich auch oft einsam!
    selbst dadurch, dass ich noch bei meinen eltern wohn und praktisch nie wirklich "allein" bin, fühl ich mich so!
    liegt wohl daran, dass ich nun auch schon seid nem jahr single bin :cry:
    hmm obwohl ich nen gaaaanz lieben freund hab, mit dem ich auch mal kuscheln kann, aber des is einfach auch nix ganzes und nix halbes...
    sehr blöde situation.... :(
     
  8. Jacky

    Jacky Member

    Registriert seit:
    20 Juli 2007
    Beiträge:
    13
    ohja dieses gefühl kenn ich nur zu gut!!
    trotz meinem riiiiesen freundeskreis und den ganz vielen tollen menschen in meiner umgebung fühl ich mich auch oft einsam!
    selbst dadurch, dass ich noch bei meinen eltern wohn und praktisch nie wirklich "allein" bin, fühl ich mich so!
    liegt wohl daran, dass ich nun auch schon seid nem jahr single bin :cry:
    hmm obwohl ich nen gaaaanz lieben freund hab, mit dem ich auch mal kuscheln kann, aber des is einfach auch nix ganzes und nix halbes...
    sehr blöde situation.... :(
     
  9. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    He Kim,
    sei nicht traurig, das liegt bestimmt mit am Herbst. Da sinkt die Stimmung immer etwas. Und im Winter, wenn es so schmuddelwetter ist, dann finde ich es persönlich noch schlimmer. Ich komme dir jetzt mal mit" positiv Denken".
    Ich bin gemein, ich weiß aber wenn man schon mies drauf ist, dann muß man versuchen sich das leben etwas schön zu machen, und vor allem sich schön zu reden.
    Du findest den goldenen Herbst jetzt einfach mal toll. Die bunten Blätter die tollen Herbstfarben, du gehst jetzt mal spazieren und sammelst dir etwas Herbstdeko ( Kastanien, Eicheln, bunte Blätter)
    dekorierst die Wohnung damit stellst " 100" Kerzen auf kuschelst dich in deine Lieblingsdecke, legst deine Lieblinds-ich will traurig sein- Musik auf und genießt mal ganz bewust deine Stimmung.
    Eventuell noch ein Glas Wein dazu. Schon die Vorstellung daran läßt doch vorfreude aufkommen oder? Laß doch deine traurigkeit einfach mal zu. Und die denkt dann o.k? wenn ich erwünscht bin, dann ist das mir hier zu langweilig und ich verschwinde von hier. Hört sich im Moment etwas durchgenallt an. Aber ich sag je, Man kann sich Dinge schönreden. Versuche es doch einfach mal. Wenn es nicht funktioniert, dann schaffe dir ein Haustier an. Macht viel freude und du bist nie alleine. Ersetzt aber auf keinen Fall eine Partner. Aber mit Hund. z.B. lernt man unheimlich viele Menschen kennen. LG
     
  10. Fantasy

    Fantasy Member

    Registriert seit:
    27 August 2010
    Beiträge:
    12
    AW: irgendwie bin ich immer alleine..

    Zwar ist das Thema schon ziemlich alt, aber irgendwie geht es mir gerade auch so :smiley_154
    Vielleicht bin ich auch nur mega deprimiert, weil ich mir den Knöchel verletzt hab und dadurch schon über eine Woche nur daheim festsitz :f029

    Ich hatte noch nie viele Freunde und ich einem Alter um die 30 werden die nicht mehr, denn die meisten Mädels haben dann Familie & Kinder und da passt man als kinderlose Singlefrau irgendwie nicht dazu :smiley_40
    Wenn man ein klein wenig mehr vom Leben erwartet als auf jugendlich getrimmt in die Disco und auf sämtlichste Partys zu tingeln, dann wird die Freizeit doch irgendwie einsam, zumindest ist das meine Erfahrung.

    Und ich habe Hunde, aber ich kann nicht bestätigen, dass man dadurch nun motz Bekanntschaften schliesst :smiley_92
    Das funktioniert vielleicht dann, wenn man irgendwelchen Interessensgemeinschaften beitritt, aber auch hier ist das Angebot nicht sooo reichlich.

    Irgendwie ist das ganz schön schwierig :smiley_31

    LG Sandra
     
  11. Tessy

    Tessy Member

    Registriert seit:
    6 Juli 2010
    Beiträge:
    7
    AW: irgendwie bin ich immer alleine..

    Ja das stimmt! Je älter man wird desto schwirieger wird es!

    Auch in meinem Umfeld haben viel Kinder,sind verheiratet usw. Ich bin schonüber 30 und keins von beiden.

    Aber es geht mir die meisste Zeit gut damit.
     
  12. anja67

    anja67 Member

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    9
    AW: irgendwie bin ich immer alleine..

    dieser frühe herbst macht dann auch noch alles viel schlimmer...........wir hatten doch erst winter...........ja, auch ich kenne dieses gefühl.......trotz famiy,trotz lieben freund und freundin.........
     
  13. wüstenrose

    wüstenrose Member

    Registriert seit:
    3 September 2010
    Beiträge:
    11
    AW: irgendwie bin ich immer alleine..

    Hallo ihr Lieben ...

    he , ich bin 49 ...wer redet da von alt ...??? Der frühe Herbst ..er kann doch so schön sein ..Es gibt sooo viel schönes zu sehen ...da draußen ...Allein kann man auch unter gaanz vielen Menschen sein ..ich weiss , trotzdem ...gerade mit Hunde , da hat man doch die liebsten überhaupt an seiner Seite ...

    Grüße von wüstenrose
     
  14. ro_bin

    ro_bin Member

    Registriert seit:
    2 September 2010
    Beiträge:
    7
    AW: irgendwie bin ich immer alleine..

    Ja, bei dem schönen Wetter kann man doch draussen jede Menge unternehmen. Klar, man muss vielleicht ne Jacke anziehen aber ich finde diesen trockenen, "kalten" Herbst richtig schön, da wird man ordentlich durchgelüftet...

    Das mit dem "allein unter Freunden" ist allerdings wirklich ne schwierige Sache...da hilft meist nur eins: sich nach anderen umsehen, denen es ähnlich geht und sich zusammentun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden