1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Magenprobleme

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin" wurde erstellt von Minati, 16 April 2007.

  1. Minati

    Minati Member

    Registriert seit:
    16 April 2007
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen !

    Ich möchte euch erstmal die kleine Vorgeschichte zu meiner Frage erzählen.

    Ich war dieses Wochenende bei meinem Ex-Freund zu besuch. Wir haben auch miteinander geschlafen. Am Sonntag habe ich dann etwas gemacht, was ich sonst noch nie getan habe: Ich habe seine SMS gelesen, die er versendet hatte, weil ich dieses Gefühl hatte, das er ne Andere hat (Ich weiß, das es mich nichts mehr angeht). Und habe dann daraus erlesen, das er tatsächlich jmd. hat und das er sich mti ihr trifft, seitdem wir auseinander sind. Auf diesen Schock (und das ich ihn darauf angesprochen habe) hat er ne Flasche Wein geholt. Es war Rotwein, den ich eigentlich überhaupt nicht trinke - morgens um 8 Uhr auf nüchternen Magen und eine Zigarette nach der anderen rauchend. Die Flasche war dann fast leer, als wir dann nochmal Sex hatten. Beim Sex tat es mir ziemlich weh, da er anscheinend gegen irgendwas in mir gestoßen ist. (Ich saß auf einem Sessel und er kniete davor). Danach (immer noch benebelt) gingen wir brunchen. Und da wurde mir dann richti gschlecht. Als ich das Essen gerochen habe und gegessen ... Ich konnte nicht mehr. War voll und hatte Magenschmerzen, die bis heute noch anhalten. Wenn ich Essen sehe/rieche oder erahne, dreht sich mir der Magen um. Übergeben kann ich mich auch nicht, weil ich nichts außer Wasser in mir habe.

    Nun meine Frage: Woran liegt es, das ich solche Schmerzen habe? Am Sex? Am Wein?

    Wäre wirklich toll, wenn mir jmd paar Tipps, Ratschläge oder Meinung sagen könnte.

    MfG
    Claudia
     
  2. puppe.sturm

    puppe.sturm Well-Known Member

    Registriert seit:
    23 März 2007
    Beiträge:
    103
    Hallo

    so wie ich das rauslesen konnte liebst du deinen exfreund noch. Und das er sich mit einer anderen frau trifft hat dich schon sehr verletzt.
    Oft ist es so, das sich stress-situationen, ärger oder frust auf den magen schlägt. Der wein hat das dann vielleicht noch verstärkt. du musst mit dieser situation klar kommen und dich von deinem ex lösen....dann geht es deinem magen sicher auch wieder besser.
     
  3. Minati

    Minati Member

    Registriert seit:
    16 April 2007
    Beiträge:
    10
    Danke für die Antwort. Womöglich hast du Recht und ich muss ihn einfach vergessen
     
  4. Libelli

    Libelli Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Februar 2007
    Beiträge:
    88
    und das ist sicherlich nicht so einfach für dich, oder? aber ich kenne solche magenschmerzen, ich hatte sie fast jeden tag als ich kurz vor meinen abiklausuren stand....
     
  5. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Ich glaube auch, dass dir die ganze Sache schon sehr auf den Magen geschlagen hat und der Alkohol hat dann wohl noch sein übriges getan :( Ich hoffe, dir geht es mittlerweile zumindest vom Magen her wieder etwas besser ?!
    Aber so ernst kann es dein Ex-Freund mit der neuen Frau wohl auch nicht meinen. Was hat er denn dazu gesagt oder wie steht er denn zu der Neuen?
     
  6. Minati

    Minati Member

    Registriert seit:
    16 April 2007
    Beiträge:
    10
    Meine Magenschmerzen bestehen immer noch, obwohl ich mich schon zum Essen zwinge, damit ich nicht allzu sehr abmagere.

    Ja, einfach ist es leider nicht und es wird wahrscheinlich auch ne ziemlich Weile dauern, bis ich das verarbeitet habe. Wenn man soetwas erfährt, dann bricht es einem das Herz gleich nochmals.

    Zu mir meinte er, das es nichts Ernstes ist. Nur das Schlimme ist, das sich mein Gehirn jedesmal vorsteltl, wie sie ausschaut, was sie gerade zusammen machen und so. Und das haut dann nochmal so richtig rein :(
     
  7. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    ich weiß nicht, wenn ich das so lese, würd ich mal zum frauenarzt gehen. vielleicht hast du dich verletzt, was diese schmerzen und die übelkeit dann verursacht.
    ich würd da auf nummer sicher gehen.
    wenn der nichts findet, kannst du in andere richtungen weiter suchen, aber ich dneke, das ist echt wichtig, da mal gucken zu lassen, ob da alles ok ist.
     
  8. Minati

    Minati Member

    Registriert seit:
    16 April 2007
    Beiträge:
    10
    Es war ja nicht zum ersten Mal, das ich solche Beschwerden hatte. Bei einem anderen Mal bin ich vorsichtshalber zum Arzt gegangen und die hat mir das gleiche erzählt wie ihr. Das etwas meine Seele belastet und ich deshalb diese Probleme habe. Nur hat sie mir zu einem Seelenklempner geraten :D
     
  9. Minati

    Minati Member

    Registriert seit:
    16 April 2007
    Beiträge:
    10
    Es passt zwar nicht zum eigentlichen Thema, aber vielleicht könnt ihr mir ja trotzdem helfen:

    Und zwar hatte mir mein Ex nen Partnerring vor 2 Jahren zum Geburtstag geschenkt, den er auch trägt. Nun wollte ich wissen, ob ich ihn noch tragen soll oder oder nicht. Es hängen ne Menge Erinnerungen an diesem Ring, gute wie auch schlechte und ich habe ihn nie abgenommen.

    MfG
    Claudia
     
  10. Libelli

    Libelli Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Februar 2007
    Beiträge:
    88
    so ein ring ist eine schöne erinnerung, aber du selbst musst für dich entscheiden ob du diese erinnerung an dir tragen willst, ohne andauernd mit schmerzlichen erinnerungen konfrontiert zu werden. du musst ihn ja nicht weg schmeißen, du kannst ihn z.b. an einer kette tragen, ober bewahre ihn da auf, wo ihn keiner sieht. dass dein ex freund den ring noch trägt ist allerdings merkwürdig
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden