1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Schwanger werden mit Komplikationen

Dieses Thema im Forum "Baby" wurde erstellt von Frau_Kammer, 26 Februar 2017.

  1. Frau_Kammer

    Frau_Kammer New Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Hallo liebe Community.
    Ich habe eine (für mich) wichtige Frage.
    Mein Mann und ich versuchen nun seit 1 Jahr schwanger zu werden. Mein letzer Zyklus ging 39 Tage statt 31 Tage, was total untypisch ist für mich, da ich immer pünktlich bin und kaum drüber bin. Natürlich dachten wir anfangs das es wohlmöglich geklappt hat. Durch einen Bluttest haben wir erfahren das keine Schwangerschaft besteht.

    Was nun aber sehr komisch ist und ich mir nicht erklären kann ist, das ich meine Regelblutung nun 8 Tage später bekommen habe aber ganz komisch. Ich leide "normalerweise" unter sehr sehr starken Schmerzen und Krämpfen während meiner Periode. Dieses mal ist es so das ich absolut NICHTS spüre und nur ganz wenig raus kommt. Wie kann das sein? Ist das jemandem schon mal passiert?

    Also bin ich 1. 8 Tage drüber gewesen und 2. meine Periode anders verläuft wie normal.

    Wäre lieb wenn mir vielleicht jemand weiter helfen kann. LG :D
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Juni 2008
    Beiträge:
    454
    Hallo Frau_Kammer!

    Ich denke, bei so einer speziellen Frage, wird dir wohl nur dein Frauenarzt weiterhelfen können. Vom Bauchgefühl her und von meiner eigenen Erfahrungen mit meiner Monatsblutung kann ich nur sagen, dass nicht jede Monatsblutung gleich verläuft. Zumindest bei mir nicht. Vielleicht liegt auch dein Fokus momentan sehr drauf und dir fallen diese Abweichungen umso mehr auf, als sonst? 8 Tage drüber bei einem sehr regelmässigen Zyklus sind natürlich keine kleinen Abweichungen mehr. Dennoch gibts soviele Faktoren, die die Regel beeinflussen können, unüblicher Stress, Sport, etc.... Das ist total schwer zu sagen... Vielleicht stellt sich dein Körper auch irgendwie langsam um, nachdem du ja die Verhütung vor einem Jahr abgestellt hast.

    Ich wünsch euch aber, dass ihr bald euren Babywunsch erfüllt bekommt und es bald klappt :)!

    lg
    Margit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen