1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Was soll ich tun!

Dieses Thema im Forum "Job, Arbeitslosigkeit & Selbständigkeit" wurde erstellt von Carlinchen, 20 März 2007.

  1. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    Hey Mädels!
    Ich hab da ein Problem und würde gerne einen Rat von euch wissen:
    Und zwar arbeite ich als Jahrespraktikantin beim Radio. Und seit ungefähr 4-5 Wochen bekomme ich keine Aufträge mehr, das heisst, ich bekomme keine Pressekonferenzen und auch keine Themen mehr zugewiesen. Der Höhepunkt war dann auch noch, dass ich zwei Wochen lang hier Sekretärin spielen musste, weil unsere Chefsekretärin im Urlaub war.. Jetzt ist die seit gestern wieder da, aber ich habe weder gestern noch heute in der Konferenz einen Termin/Thema/eine Pressekonferenz zugewiesen bekommen.
    Das komische dabei ist aber, dass meine anderen Kollegen, die als Reporter eingeteilt sind, immer gleich mehrere Termine usw bekommen.
    Was würdet ihr jetzt an meiner Stelle tun?
    Ich hab die Befürchtung, dass man mich vielleicht nicht kompetent genug finden könnte. Aber dann wundert es mich, dass mir das niemand sagt..
    Soll ich einfach mal nachfragen was los ist?
    Aber was ist denn wenn die wirklich der Meinung sind, ich hab nichts drauf? Was soll ich dann tun?
    Es ist wirklich ein scheiss Gefühl von morgens bis abend 18 Uhr auf seinem Arsch zu sitzen und gar nichts zu tun..

    Für einen Rat wäre ich sehr dankbar..

    Euer trauriges Carlinchen :cry:
     
  2. Dark Angel

    Dark Angel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    220
    Das ist wirklich seltsam. Kann verstehen, dass du wissen willst, was da los ist.
    Ich an deiner Stelle würde auf jeden Fall nachfragen.
    Dann ist zumindest die Ungewissheit vorbei, denn sich den ganzen Tag zu fragen, was denn los ist, ist sicher zermürbend.
    Du bekommst doch aber sicher Geld für dein Praktikum, oder?
    Ich meine, wenn man gar nicht zufrieden mit dir wäre, dann würden sie dich doch nicht behalten, oder?
     
  3. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    ich glaube es bringt ncihts, sich verrückt zu machen.
    am besten sprichst du das mal an. du wirst dann sehen,w as sie sagen. vielleicht hat es nichtmal nen wirklichen grund.
    wenn sie dich für nicht kompetent genug halten, ´dann sollen sie sagen, worauf sie das begründen und dann bitte darum, ihnen das gegenteil beweisen zu dürfen.
    mach dich nicht im vorfeld verrückt. sprich es schnellstmöglich an. das bringt am meisten und so lassen sich die dinge schnell klären. oft sind es wirklich nur mißverständnisse die zu sowas führen und lassen sich schnella us der welt schaffen.

    hey, und halt uns auf dem laufdenen, was es gegeben hat, ja?
     
  4. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    Ja, ich bekomme Geld für das Praktikum:
    204, nochwas Euro.

    Ich hab ja auch einen Vertrag unterschrieben, und der besagt, dass der Vertrag beidseitig nach einer 4 Wöchigen Probezeit gekündigt werden kann.. Aber die haben ja eigentlich keinen richtigen Grund um mich rauszuwerfen... Und ich habe auch keinen.. Ich könnte höchstens, wenn sich herausstellt, dass die mich für talentlos halten, um einen Aufhebungsvertrag bitten oder?
    Was würdet ihr in so einem Gespräch sagen, wenn ihr an meiner stelle wärt.. ich weiss auch nicht was ich sagen soll. alles scheisse kann ich euch nur sagen..

    Euer Carlinchen
     
  5. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    an kündigen oder aufhören würd ich noch nciht denken.
    ich würd hingehen und sagen, mir ist aufgefallen, die anderen haben so viel zu tun und mir wird nichts zugeteilt, gibt es dafür einen grund?

    und der rest wird sich dann ergeben
     
  6. Dark Angel

    Dark Angel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    220
    Frag einfach nach, weshalb du zur Zeit nur so wenig zu tun hast.
    Vielleicht gibt es dafür einen ganz plausiblen Grund.
    Du brauchst dir keine großen Reden zurechtlegen, schließlich hast du ein Recht darauf zu wissen, was denn los ist.
    Viel Glück!
     
  7. Dark Angel

    Dark Angel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    220
    Wir schaffen es immer fast gleichzeitig zu antworten, Smily :lol:
     
  8. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    :)
    ich bin froh, wenn ich hinter euch halbwegs hinterher komme mit dem lesen und antworten. ihr schafft mich richtig :)

    aber ich freu mich,d aß hier so viel los ist und so schöne viele und interessante gespräche sind :)
     
  9. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    Danke Leute, das ist echt lieb, dass ihr so schnell antwortet.. Ich glaube ich spreche gleich mal den zuständigen redakteur an.. ich will das dann doch nicht in der konferenz so vor allen leuten machen..
    Drückt mir die Daumen!
     
  10. smily77

    smily77 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2007
    Beiträge:
    495
    ja, würd ich auch in nem einzelgespräch amchen.
    dann alles gute für das gespräch und halt uns auf dem laufenden, ja?
     
  11. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    So Mädels!
    Jetzt ist mir aber ein Stein vom Herzen gefallen:
    Habe gerade mit dem zuständigen Redakteur gesprochen, und er meinte ich bräuchte mir überhaupt keine sorgen zu machen, denn als ich die chefsekretärin vertreten habe, wollten mein chef und der cvd (chef vom dienst) mich einfach nicht überlasten und so.. und es ist ausserdem auch so, dass man mich noch nicht an so schwere themen ranlassen kann, und so weiter und so fort und ich bin richtig froh, dass ich das angesprochen hab.. man muss nämlich echt drauf achten,dass man im radio auch gute und interessante beiträge sendet, anders hört ja keiner zu :) ..
    und das kann ich so auch akzeptieren... ich bin überfroh dass das geklärt ist..

    Liebe Grüße,
    euer wieder frohes Carlinchen :a010
    P.s.: Da zeigt sich doch wieder, dass sprechenden Menschen geholfen werden kann! :)
     
  12. Katrina

    Katrina Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2007
    Beiträge:
    668
    Oh ja, hätte dir natürlich auch vorgeschlagen, einfach direkt nachzufragen.

    Aber nun weißt du ja bescheid und so schlimm ist es ja doch nicht... :)
     
  13. misstigra

    misstigra Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2007
    Beiträge:
    1.261
    uiii...
    na ich wollt auch grad ein paar tips geben aber das hat sich ja nun positiv geändert!! :lol:

    na dann mal viel glück weiterhin :D
     
  14. engelein

    engelein Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 März 2007
    Beiträge:
    104
    das ist ja super!!
     
  15. Shiranja

    Shiranja Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    329
    Ich wollte auch gerade dazu raten, einfach mal nachzufragen - gerade bei einem Praktikum könnte ich mir auch vorstellen, dass die herausfinden wollen, wie du mit der Situation umgehst, ob du einfach nur "dumm rumsitzen bleibst" oder ob du einfach mal zu anderen fragen gehst, ob du was helfen kannst - oder eben direkt beim Chef nachfragst, was los ist, du also erkennst, dass du nichts zu tun hast.

    Teamwork ist da sicherlich auch gefragt :wink:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden