1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Zeugnisse

Dieses Thema im Forum "Studium, Ausbildung & Schule" wurde erstellt von Guest, 7 Juli 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hey, gabs bei euch diesen Sommer schon Zeugnisse?

    Bei uns ist es Dienstag soweit. Bin auf das Zeugnis von meinem Sohn gespannt.
     
  2. Schlampe

    Schlampe Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    72
    Hi,

    hör bloß auf, mir ist jetzt schon schlecht ! *kotz*

    Es ist zwar keine große Überraschung,aber wenn man es dann

    nochmal

    schwarz-auf-weiß sieht, überkommts einen doch noch mal !!!

    *schauder*
     
  3. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    600
    Bis ebend hatte ich noch super Laune, danke.

    Zeugnisse sind schrecklich. Die habe ich schon als Kind gehasst.
    Da müht man sich ab, und dann....

    Es gibt ebend :idea: und :oops:
    was soll man da machen ?
    Aber ,und da bin ich mir mit meinem Mann einig, es wird nicht gemotzt.
    Ich kann mich nämlich noch sehr gut erinnern wenn wir Zeugnisse bekommen haben. Wir konnten auch immer nach Hause kommen und wußten,das unsere Eltern nicht austicken.Andere dagegen haben sich z.T. nicht nach Hause getraut. Ist das nicht schrecklich?
    Ich jedenfalls möchte nicht, das mein Kind Angst vor mir hat.
    Ändern kann man dann sowieso nichts mehr. Man kann nur versuchen Lösungen zu finden mit denen dann alle glücklich sind.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ich denke auch, meckerm hilft nichts. davon werden die Zahlen auf dem Papier auch nicht besser.
    Ich denke bei uns wirds in Französisch ne 4 geben. Ansonsten sollte es besser sein. Na ich werde euch die Noten dann mal schreiben.
    Mir tun jetzt schon die Schüler leid, die nur gemecker oder schlimmeres abbekommen.
     
  5. Callidwen

    Callidwen Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 Juni 2007
    Beiträge:
    629
    Also meine Kids sind erst in der 1. und 3. Klasse.
    Bei der Tochter gibts ja noch keine Noten, nur schriftliche Beurteilung und beim Buben ist alles super ... naja Grundschule halt ... in der Real oder im Gym wird es dann anders ...


    Callidwen
     
  6. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.585
    Naja, macht euch mal lieber nicht zu viele Sorgen, ich habe in der Schule meistens zu den besten von Hinten gehört :? und habe es trotzdem auch an die Uni geschafft, wie manche Musterschüler.
    Meiner Mutter war es vor den Zeugnissen auch immer ganz schlecht und war schon ganz dankbar, wenn unter stand "versetzt" und ich glaube das schlimme war für sie, dass es ihr mit allen 4 Kindern so ging :oops: Aber ist trotzdem aus allen was geworden :wink:
     
  7. Sternli

    Sternli Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Mai 2007
    Beiträge:
    46
    Ich hab mein Zeugnis auch schon bekommen. Und es ist wirklich zum kotzen. :(
    Hab bis jetzt immer zu den Leuten gehört die Preis oder Lob bekamen. Doch dieses Jahr gehör ich eher zu den Ersten von hinten. :roll:
    Aber meine Eltern sehen das ganz locker. Und was ich wirklich komisch finde ist dass die mit einem super Schnitt(1,0;1,2...) gar nicht wissen was sie studieren oder aus ihrem Leben machen sollen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Wusste ichs doch: Französisch 4
    Fleiss 4
    Geschichte 1
    Deutsch:schriftl.1 mündl.2
    usw. sein Notendurchschnitt liegt bei 2,4. Da können wir doch ganz zufrieden sein.
    Das gute ist, das er sich verbessert hat. Das heißt jeden Monat 10% weniger Schulgeld zahlen. Jippieh!!!!!!
     
  9. Callidwen

    Callidwen Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 Juni 2007
    Beiträge:
    629

    Fleiss -Benotung habe ich ja seit meiner Grundschulzeit nicht mehr gesehen ...
    darf ich fragen, wo dein Sohn in die Schule geht und welche Klasse ??

    neugierige Grüße
    Callidwen
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Mein Sohn kommt jetzt in die 9 Klasse. Er geht in Berlin auf eine christliche Schule.
    Wo wir vor drei jahren hierher zogen musste ich mich auch erst wieder an diese Noten gewöhnen. Hier gibt es wirklich noch Fleiß, Verhalten, Ordnung und Mitarbeit.
    Kenne ich von Hessen her auch nicht mehr. Da gabs das mal vor langer Zeit.
     
  11. Callidwen

    Callidwen Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 Juni 2007
    Beiträge:
    629
    aber was mich wirklich verwundert ist, dass das Schulgeld nach dem Notendurchschnitt berechnet wird ....
    je besser, desto weniger zu zahlen ??


    verwirrte Grüße
    Callidwen
     
  12. Schlampe

    Schlampe Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    72
    Zeunis meiner Tochter , Grundschule :

    Mathe 4

    Deutsch 3

    Sachkunde 3

    Reli 2

    Kunst 2

    Sport 4 ( vergisst immer ihren Turnbeutel grrrrrrr)

    Musik 2

    ...ganz schön beschissen für die 3. Klasse ! Ich hatte in der Grundschule nur zweier und einser !!
     
  13. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    600
    @ flotte Socke,

    Wieso Schulgeld?

    Das Zeugnis meiner Tochter ist nicht so toll. Eher mittel.
    Aber wir habe sie jetzt vom Gymnasium runter genommen und auf eine Gesamtschule mit Gymnasialen Oberstufe umgeschult. Dort gibt es dann Leistungskurse und kann in den Fächern wo sie stark ist die höchste Stufe belegen und in den schwächren Fächern entsprechend niedriegeres Niveau wobei diese gesondert gefördert werden.
    Und Abi kann sie dort auch machen.
    Ist nicht so demotivierend für sie. Sie ist halt immer so erhrgeizig und selber furchtbar enttäuscht wenn sie trotz lernen das ziel nicht erreicht hat.
     
  14. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.585
    Flotte Sockes Sohn geht bestimmt auf eine Privatschule oder? Da muss man Schulgeld bezahlen.

    @Oma Charlotte: Das habe ich damals auch gemacht, bin vom Gymnasium auf die Realschule gegangen und danach wieder aufs Gymnasium. War die richtige Entscheidung! Ich war dann nicht mehr so demotiviert, weil ich auf der Realschule endlich wieder gemerkt habe, dass ich wohl Leistungen erbringen kann.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Hallo,

    muss doch tagsüber immer noch arbeiten. Sind zwar Ferien aber der Hort hat doch noch 3 Wochen geöffnet.

    Also mein Sohn geht auf die Freie Ev. Schule in Berlin. Das ist eine Privatschule, wo eben Schulgeld gezahlt werden muss. Das Schulgeld ist aber Einkommensabhängig. Es ist gestaffelt, so das auch Kinder von hartz4 oder einkommensschwachen Eltern diese Schule besuchen können.
    Bei guten Noten gibt es so etwas wie ein Stipendium oder eine Prämie in Form von Schulgeld ermässigungen.
    Es ist eine Grund und Realschule.
    So, alles beantwortet?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden