10,00 Euro

G

Guest

Guest
Hallo
Am Samstag war ich Krankenhaus, da ich mir ja so tief in den Finger geschnitten hatte. Okay, Quartalsanfang kostet eben 10,00Euro.
Heute gehe ich zur Hausärztin zur Wundnachsorge. Was soll ich sagen :wieder 10,00 Euro.
Notfall und Bereitschaftsarzt kostet extra. Na toll, wenn ich noch zum Zahnarzt muss kostet das wieder 10,00 Euro. Hoffentlich muss ich nicht zum Zahnarztnotdienst.
Dann ist man ja im Quartal schlappe 40,00 Euro los.

Vorhin war ich am Ostbahnhof. Mein Sohn ist ja nun 15 und braucht jetzt eine Jugendbahncard. was soll ich sagen. 10,00 Euro hat das gute Stück gekostet. Dafür habe ich für die Passbilder "nur" 7,99 Euro bezahlt.
Was fällt euch bei 10,00 Euro ein? Für was habt ihr 10,00 Euro zahlen dürfen.
 
Werbung:

Binarella

Well-Known Member
Registriert
14 Juni 2007
Beiträge
303
Hmmm...hast du denn bei deiner Hausärztin nicht die Quitung des Krankenhauses gezeigt?
Dann hättest du die
302_10_1.jpg


nicht noch einmal bezahlen müssen.
 
G

Guest

Guest
Natürlich habe ich die Quittung mitgenommen, aber die sagten eben Notfall und Bereitschaft muss extra bezahlt werden.
Hätte ich am Samstag gesagt, das ich kein Geld dabei habe, hätte ich dann im Kh nicht zahlen brauchen?
Ich werde wohl mal meine Krankenkasse kontaktieren müssen. Aber bezahlt ist bezahlt, denke ich jedenfalls.
 

Chicca

Member
Registriert
9 Juli 2007
Beiträge
6
Ort
Wesel
Nur so ein tipp: Wenn du beim hausarzt schon einmal im quartal 10? bezahlt hast musst du dir für einen anderen arzt (zahn-, augen-, und was es eben noch so gibt...) nur eine überweisung ausschreiben lassen!! kostet nix und du zahlst nur einmal^^
 

Claudia

Well-Known Member
Registriert
12 März 2007
Beiträge
1.585
Ort
Nähe Stuttgart
Beim Zahnarzt muss man die 10 Euro aber auch extra bezahlen. Man kann aber bei seiner Krankenkasse auch den Hausarzttarif beantragen (habe ich gemacht). Da verpflichtet man sich einfach dazu bei jedem Krankheitsbild sich zuerst vom Hausarzt untersuchen zu lassen und man muss generell keine Praxisgebühr mehr bezahlen.
 

Lilafe

Active Member
Registriert
3 Juli 2007
Beiträge
30
Chicca schrieb:
Nur so ein tipp: Wenn du beim hausarzt schon einmal im quartal 10? bezahlt hast musst du dir für einen anderen arzt (zahn-, augen-, und was es eben noch so gibt...) nur eine überweisung ausschreiben lassen!! kostet nix und du zahlst nur einmal^^

Falsch, Zahnarzt kostet extra.... ebenso der hier beschriebene Notfall
 
G

Guest

Guest
Wenn ich zum Augenarzt oder HNO will, lass ich mir schon eine Überweisung geben.
Aber wie gesagt, Notfall und Bereitschaftsarzt kostet extra.
Zahnarzt sowieso.
 
C

Carrie

Guest
Da fällt mir mein nächster termin beim Gyn ein, nur wieder 10,00 Euro zahlen zu müssen für ein neues Pillenrezept.
 

Mausi1961

Well-Known Member
Registriert
16 August 2007
Beiträge
328
Ort
Neuss
10 ? sind 20 DM ich glaube wir vergessen das immer wieder.
Ich rechne oft noch um das führt dazu das ich dann viele Sachen nicht kaufe ich möchte die gute alte DM wieder haben.


Mausi :a0255
 
G

Guest

Guest
War vorhin beim Augenarzt. Ich bekomme eine neue Lesebrille, aber für irgendeine bestimmte Sache? musste ich schon wieder 10,00 Euro zahlen. Irgendwas wegen Abmessung oder so. Ich habs nicht richtig verstanden.

Mein Sohn war heute mit der Schule in Straussberg im Climb up, oder so und was hat es gekostet 10,00 Euro
 

Katharina

Well-Known Member
Registriert
31 Oktober 2007
Beiträge
88
Ich musste erst schmunzeln, als ich das las - aber eigentlich ist es gar nicht so furchtbar lustig, wenn man bedenkt, dass man für jeden Notarzt extra wieder 10 Euro bezahlen muss und auch,wenn man in die Notambulanz ins KH muss, bezahlt man 10 Euro und die bekommt man definitiv nicht zurückerstattet. Ist mir kürzlich im KH gesagt worden, als ich dort hin musste, weil ich mir einen Knöchel am Wochenende verstaucht hatte.

Heutzutage krank werden kann manchmal richtig arm machen :(

Lieben Gruss
Kathy
 
Werbung:

Mäuschen20

Well-Known Member
Registriert
12 Juli 2007
Beiträge
77
ich war neulich beim Hausarzt (musste dort 10 ? lassen), hab mir ne Überweisung zur Gyn und zum Hautarzt geben lassen. Bei der Gyn musste ich auch wieder 10 ? für die Pille hinlegen (also in der Apotheke meine ich).

Bin am gelichen Tag auch zur Hautärztin - habe Neurodermitis und bekomme ien spezielle Salbe, die ich regelmäßig nehmen muss, habe ien Rezeot bekomme und bin wieder in die Apotheke, Sollte dort wieder 10 ? Rezptgebühr zahlen. Als ich fragte warum das so viel wäre, schaut die mich an und sagt "seien sie froh dass es nur 10 ? sind, die creme kostet sonst über 100 ?"... Naja, Recht hat sie ja, aber wenn man bedenkt was dieser "Ärzte-Tag mich gekostet hat:

10 ? Praxisgebühr
10 ? Rezeptgebühr
4 ? Parkschein
nochmal 10 ? Pezeptgebühr
5? Parkschein und
4 ? Parkhaus (Apotheke)

das ist ne Menge Geld!!! Fehlt nur noch der Zahnarzt!!!
 
Oben